deltasone ersatz rezeptfrei schweiz

Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut

Und Kraft zum Handeln - das wäre gut

Kein quälend Verlangen, ein bisschen Verzicht

Und viel mehr Blumen, solange es geht

Nicht erst an Gräbern - da blühn sie zu spät.

(Peter Rosegger 1843-1918, österreichischer Schriftsteller)

Das alte Jahr vergangen ist,

Wir danken Gott zu dieser Frist.

Wohl uns, dass wir noch sind!

Wir sehn aufs alte Jahr zurück,

Ein neues Jahr, ein neues Glück.

Ein neues Jahr, ein neues Glück.

Und: Vorwärts, vorwärts, nie zurück!

Das soll unsre Lösung sein.

(Heinrich Hoffmann von Fallersleben 1798-1874, deutscher Lyriker)

Schöne und tiefgründige Zitate und Weisheiten des Lebens.

Schöne Karten für Neujahrswünsche und -grüsse.

deltasone gelee kaufen

deltasone dosierung bei pcos

Der Geschmack von Sperma ist von Mann zu Mann unterschiedlich und zum großen Teil von der Ernährung und Lebensweise abhängig. Auch die Farbe, die Textur und die Menge dieser Eiweißladung ist ganz unterschiedlich. Doch leider haben wir selten von Sperma mit Schokoladen- oder Erdbeergeschmack gehört.

Die meisten Frauen würden wohl zustimmen, wenn wir behaupten, dass der Geschmack ziemlich gewöhnungsbedürftig ist. Irgendwas zwischen trüffelig, schimmelig oder pilzig. Wer sich davor ekelt, sollte auch nicht schlucken. Vereinzelt berichten Frauen in einschlägigen Foren auch davon, dass sie vom Spermaschlucken Durchfall bekommen haben. Wissenschaftlich ist diese Reaktion aber nicht belegbar!

Ja, das geht tatsächlich, leider lässt sich mit bestimmten Lebensmitteln der Geschmack aber auch noch verschlimmern. Besonders positiven Einfluss hat zum Beispiel die Ananas auf den Geschmack von Sperma. Der in der Frucht enthaltene Zucker macht das Sperma süßer. Von Nikotin, Alkohol und Knoblauch sollten die Herren der Schöpfung aber lieber die Finger lassen - sie wirken sich negativ auf den Geschmack des Spermas aus.

Ganz wichtig: Auch beim Oralverkehr könnt ihr euch mit Krankheiten wie z.B. dem HI-Virus infizieren. Deshalb unbedingt auf Safer Sex setzen, Kondome benutzen oder im Zweifelsfall am Anfang den Penis lieber nicht in den Mund nehmen und auf Oralsex und Sperma schlucken verzichten!

Last but not least muss gesagt werden: Der Spaß am Sex steht an erster Stelle. Probiert einfach aus, was euch im Bett antörnt und was nicht - nur so kann der Sex richtig gut und für beide erfüllend sein! Es törnt euch an Sperma zu schlucken? Dann tut es und lasst euch nicht einreden, ihr wärt deshalb eine Schlampe. Ihr wollt nicht schlucken? Dann lasst es bleiben und lasst euch von niemandem einreden, ihr wärt verklemmt. Der Sex ist nur so gut, wie ihr ihn euch macht!

Für alle, die es ganz genau wissen wollen gibt's hier die besten Tipps für den perfekten Blowjob . Oder kommt euch blasen nicht in die Tüte? Dann gibt's hier die besten Tricks für den perfekten Handjob .

Fun Fact: Wenn eine Frau "Aufnahme" in eine Kontaktanzeige schreibt, weist sie damit darauf hin, dass sie beim Blowjob schluckt.

Hier gibt's viele lustige Annoncen:

Und was meint ihr? Sperma schlucken - ja oder nein?

Verschreibt Ihnen Ihr Arzt ein Arznei- oder Verbandmittel, übernimmt die DAK-Gesundheit dafür die Kosten. Das gilt für alle rezeptpflichtigen Arznei- und Verbandmittel, die in Deutschland zugelassen sind und die Sie in der Apotheke erhalten.

Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr müssen Sie grundsätzlich einen Eigenanteil bezahlen. Die gesetzliche Zuzahlung beträgt zehn Prozent des so genannten Apothekenabgabepreises. Sie zahlen mindestens fünf und maximal zehn Euro, aber nie mehr als das Mittel selbst kostet - es sei denn, es gibt einen Festbetrag für Ihr Medikament.

In diesen Fällen müssen Sie zu den verordneten Arzneimitteln nichts zuzahlen:

  • wenn das Rezept für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr oder
  • für Jugendliche mit Entwicklungsstörungen unter 18 Jahren ausgestellt ist
  • bei Blut- und Harnteststreifen
  • für Arznei- und Verbandmittel bei Beschwerden in der Schwangerschaft oder im Zusammenhang mit einer Entbindung
  • wenn Sie von der Zuzahlung befreit sind, weil Sie Ihre jährliche Belastungsgrenze erreicht haben.

Liegt der Preis eines Arzneimittels mindestens 30 Prozent unter dem Festbetrag, kann der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) das Medikament von der Zuzahlung befreien. Meist handelt es sich dabei um Generika.

Eine Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel finden Sie auf den Informationsseiten des GKV-Spitzenverbandes unter dem Stichwort "Arzneimittelliste". Die Liste kann sich etwa alle zwei Wochen ändern, denn die Hersteller können zweimal pro Monat Preissenkungen bekannt geben. Dann wird auch die Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel angepasst.

Die DAK-Gesundheit darf die Kosten für Arznei- und Verbandmittel nur bis zur Höhe des so genannten Festbetrages übernehmen. Dieser Betrag wird in einem aufwändigen Verfahren für bestimmte Wirkstoffe bundesweit durch den Gemeinsamen Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen festgelegt. Basis ist immer die preisgünstigste Verordnungsmöglichkeit. Damit soll die Preissteigerung bei den Arzneimitteln eingedämmt werden.

Liegt der Preis des Arzneimittels über dem Festbetrag, zahlen Sie die Differenz selbst. Das gilt auch, wenn Sie von der gesetzlichen Zuzahlung befreit sind. Ihr Arzt ist verpflichtet, Sie darüber zu informieren.

Gibt es keinen Festbetrag, übernimmt die DAK-Gesundheit den vollen Preis - bis auf den von Ihnen zu leistenden Eigenanteil.

Apotheker sind dazu verpflichtet, Ihnen gegen Kassenrezept ein Arzneimittel mit Rabattvertrag auszuhändigen. Sie können aber auch ein anderes Mittel mit dem gleichen Wirkstoff kaufen.

In diesem Fall müssen Sie das Arzneimittel zunächst selbst bezahlen. Rezept und Quittung reichen Sie anschließend bei der DAK-Gesundheit zur Erstattung ein. Bitte beachten Sie, dass der Erstattungsbetrag sehr gering ausfallen kann. Die DAK-Gesundheit darf Ihnen nur den Preis für das rabattierte Arzneimittel erstatten.

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie das qualitativ hochwertige Arzneimittel der Rabattvertragspartner. In vielen Fällen sparen Sie dadurch Geld.

Viele empfängnisverhütende Mittel sind verschreibungspflichtig: Das bedeutet, Sie müssen in der Apotheke ein Rezept Ihres Arztes vorlegen. Zu den verschreibungspflichtigen Mitteln gehören beispielsweise

  • Antibabypillen
  • Hormonspiralen
  • Kupferspiralen
  • Hormonringe
  • hormonhaltige Implantate.

Wenn Sie nicht älter als 20 Jahre sind, verschreibt Ihnen Ihr Arzt empfängnisverhütende Mittel sogar auf einem Kassenrezept. Die Kosten dafür übernimmt die DAK-Gesundheit bis auf die gesetzliche Zuzahlung.

deltasone forte 40mg preisvergleich

Hier finden sie einen sehr praktischen Leitfaden mit sieben wesentlichen Schritten, damit sie jede Diät die ihnen vorschlagen wird machen können, und das Ziel erreichen. Wenn sie jeden Schritt betrachten, dann werden sie ohne Zweifel sehen, dass diese zusätzlichen Kilos bald zurückgelassen werden.

Bevor sie eine Diät beginnen, fragen sie sich, warum sie diese wirklich wollen, um Gewicht zu verlieren? Sie müssen sehr deutlich wissen, warum, denn wenn sie ihre Gründe nicht klar haben, dann gibt es immer etwas dass zur Unterbrechung oder Verzögerung der Diät führen kann. Es wird oft angenommen, dass aufgrund von Gesundheitlichen Gründen oder gesellschaftlicher Akzeptanz eine Diät angefangen wird. Allerdings, wenn dies ihr Argument ist, eine Diät anzufangen damit uns :”andere mehr lieben” ist kein richtiges Argument. Wenn sie auf andere angenehm wirken wollen gibt es immer Kämpfe mit Gewicht und Diät. Ihr primärer Grund ist die Liebe zu Ihrer eigenen Person, das Idealgewicht ist nicht nur ein Schönheit "Klischee", sondern ihre Ernährung und Figur sprechen von ihrer Liebe zu sich selbst und ihrer Gesundheit.

Wenn man nur an das "Gewicht verlieren" denkt, dann ist ihre Aufmerksamkeit ausschließlich auf Fett-oder ästhetische Fragen konzentriert, vielleicht müssen sie viel tun, um zu verstehen, dass Übergewicht eine Krankheit ist, das Herz und Organe im Körper hart arbeiten müssen, und das kann viele gesundheitliche Probleme aller Art verursachen. Also anstatt zu denken, Gewicht zu verlieren, denken sie, sie werden heilen.

800 g Molkenprotein in der geschmacksneutralen Variante

30 vegane Vitamine + Mineralstoffe Kapseln60 vegane MSM Kapseln

Eine wirklich umfangreiche Broschüre und Anleitung wird dem Paket beigefügt.

Das Flohsamenschalenpulver dient in Wasser gelöst der Darmsanierung und Verdauung.

Alle Verzehrempfehlungen und Anwendungshilfen stehen auf den Etiketten der Verpackungen und werden im Paket auch gesondert beigelegt.

Wichtig zu wissen für Interessenten ist, das es sich bei diesem Paket nur um Nahrungsergänzungen handelt, ohne die HCG Globuli * oder entsprechende homöopatische Tropfen. Diese werden noch zusätzlich benötigt wenn die 21 Tage SWK wie im Buch „21 Tage Stoffwechselkur – Das Original„* beschrieben durchgeführt werden soll

20% sparen: HCG Diät / 21 Tage Stoffwechselkur, 30 Tage Nahrungsergänzungen mit Eiweiß und Darmkur * bei Amazon.de ( Kleiner Hinweis zum Geld sparen. wenn ihr bei Amazon einkaufen wollt könnt ihr Geld sparen, indem ihr euch bei Shoop kostenlos anmeldet und über diese Seite bei Amazon bestellt, denn dann erhaltet ihr Cashback [ Stand August 2017] ) 🙂

Nahrungsergänzungsmittel ersetzen keine Vorsorgeuntersuchungen, dienen nicht zur Verhütung oder Behandlung von Krankheiten und nicht längerfristig als Ersatz für eine abwechslungsreiche Ernährung. Nahrungsergänzungsmittel sollen, wie es der Name schon sagt, die normale Ernährung ergänzen.

Die 21 Tage Stoffwechselkur richtet sich an gesunde Menschen. Sollten Sie sich in medizinischer Behandlung befinden, dann sollten Sie vor Beginn der Stoffwechselkur Ihren behandelnden Arzt aufsuchen und Ihr Vorhaben besprechen. Für Kinder, schwangere Frauen, stillende Mütter und Menschen mit bestimmten Erkrankungen wie z.B. Diabetes, Schilddrüsenstörungen ist die Stoffwechselkur nicht geeignet. Sollten Sie chronische Erkrankungen haben oder ständig Medikamente zu sich nehmen, klären Sie bitte vorher mit Ihrem behandelnden Arzt ab, ob Sie die Stoffwechselkur durchführen können! Diäbetiker müssen vorher zwingend mit ihrem Arzt sprechen! Die Medikamente müssen während der Kur angepasst werden.

Wirksamkeit und Erfolg der 21-Tage-Stoffwechsel-Kur, insbesondere eine maßgebliche Beeinflussung des Abnehmerfolgs durch die einzunehmenden Produktbestandteile (aspartamfreies Eiweiß, Globuli und Nahrungsergänzungsmittel), sind ernährungswissenschaftlich nicht erwiesen

Erfahrungsberichte und Aussagen von mir oder Bloglesern treffen nur auf mich oder diese selbst zu und sind keine Garantie für den von Ihnen erreichbaren Erfolg.

Ich distanziere mich von jeder Art von Heilaussagen oder Abnehmversprechen in Bezug auf die Stoffwechselkur.

* Hinweis Links, die ich mit einem * gekennzeichnet haben sind Affiliate Links | Werbung. Ich bekomme bei einem Kauf nach einem Klick auf einen solchen Link eine Provision, die aber keinen Einfluss auf deinen Kaufpreis hat. Ich verlinke ausschließlich Produkte, Dienstleistungen und Seiten von denen ich selbst überzeugt bin.

deltasone ohne rezept banküberweisung

Sie haben nicht über Nacht zugenommen, also erwarten Sie auch nicht, das Gewicht über Nacht zu verlieren. Es wird mit Sicherheit mehrere Wochen dauern, bis Sie wirkliche Erfolge auf der Waage verzeichnen. Und einige weitere Wochen wird es dauern, bis diese Erfolge auch an der Kleidung sichtbar werden.

Beim Abnehmen ohne Kohlenhydrate gibt es im Prinzip nur eine Regel.

Und selbst diese, eine Regel kann man mehr oder weniger lockern.

Das Einzige was sie tun, ist den Konsum von Kohlenhydraten stark zu reduzieren.

Sie Essen so wenig Produkte wie möglich, die einen hohen Kohlenhydratgehalt haben. Das mag heißen, dass Sie auf einige Ihrer Lieblingsprodukte verzichten müssen. Morgens gibt es, für die Dauer der Diät, eben keine Cornflakes oder Müsli, sondern ein Vollkornbrot. Als Snack gibt es dann keinen Schokoriegel oder Chips, sondern Gurke oder Trauben. Wie bereits einleitend erwähnt, kann man die Menge der zu reduzierenden Kohlenhydrate selbst bestimmen. In dieser Diät gilt es die Zufuhr von Kohlenhydraten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren um möglichst schnell abzunehmen. Wer keinen Zeitdruck hat und sich nicht zu viel verbieten möchte kann auch einfach Abends keine Kohlenhydrate essen.

Wenn Du Deinen Ernährungsplan erstellst, achte ganz besonders darauf saisonale Produkte einzuplanen. So haben Erdbeeren natürlich auch Ihre Daseinsberechtigung! Allerdings erst dann wenn sie regional verfügbar sind.

Wenn Du vor hast Deinen Ernährungsplan für eine längere Zeit zu erstellen, solltest Du auf jeden Fall darauf achten dass das Essen ausgewogen ist. Es müssen schon genügend Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe vorhanden sein. Immerhin willst Du ja gesund bleiben.

Auch eine ausreichende Abwechslung hilft Dir dabei den Plan einzuhalten. Wenn Du Monatelang nur das eine isst, wirst Du nicht glücklich. Glaub mir.

Wenn Du nur einen kurzen Ernährungsplan erstellst, der Dir in erster Linie schnell beim Abnehmen helfen soll, dann solltest Du auf Einfachheit und Gleichheit Wert legen. Du sollst zwar immer noch gesund essen, nicht falsch verstehen. Allerdings erleichtert Dir die Tatsache dass Du nicht täglich etwas anderes kochen musst die Umstellung. Das wende ich bei mir immer sehr erfolgreich an.

Es ist nicht immer einfach das angewöhnte essverhalten abrupt zu verändern. Oft wird bereits seit Jahren ungesund gegessen. Im schlimmsten Fall bereits seit der Geburt. Man hat die Essgewohnheiten einfach aus dem Elternhaus übernommen.

Dein bequemer Weg zum Wunschgewicht, Muskelaufbau und gesünderer Lebensweise mit der Ernährungsplaner App.

  • Einfach: Plane deine Tage mit leckeren Rezepten
  • Sparen: Gezielter einkaufen mit dem Einkaufszettel
  • Tagebuch: Sport, Rezepte, Gewicht immer im Blick

    Beim Abnehmen geht es vor allem darum, die richtigen Lebensmittel auszuwählen.

    Tipp: Auch (kalorienarmes) Trinken gehört zum Abnehmen dazu. Es bildet sogar eine wichtige Basis. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt mindestens 1,5 Liter pro Tag – am besten Wasser, Saftschorlen und ungesüßte Tees. Regelmäßiges Trinken kann außerdem Dein Hungergefühl reduzieren.

  • deltasone tabletten kaufen

    Ballaststoffreiche Lebensmittel liefern bei gleichem Volumen deutlich weniger Kalorien. Sie werden meistens ausgiebiger gekaut, daher bedächtiger gegessen, sie füllen den Magen, werden langsamer verdaut, erhöhen den Blutzuckerspiegel schön gemächlich, sorgen für länger anhaltende Sättigung und regen auf diese Weise höchst effektvoll den Stoffwechsel an.

    Während unlösliche Ballaststoffe (z. B. Zellulose aus Vollkorn) kein Wasser aufnehmen können, binden lösliche Ballaststoffe grosse Mengen Wasser und quellen daher im Magen-Darm-Trakt auf. Sie sorgen für eine reibungslose Verdauung und reinigen dabei gleichzeitig den Darm.

    Lösliche Ballaststoffe wie z. B. in Flohsamen sind zur Stoffwechselanregung äusserst empfehlenswert.

    Man nimmt beispielsweise morgens nüchtern einen Löffel Flohsamen oder Flohsamenschalen und trinkt dazu zwei grosse Gläser Wasser.

    Abends – im mindestens einstündigen Abstand zum (leichten) Abendessen – macht man dasselbe noch einmal. Fügt man dem Flohsamen noch einen Löffel Mineralerde (z. B. Bentonit) hinzu, erhöht man die Reinigungskraft des Flohsamens und spürt nach wenigen Tagen, wie die Lust auf ungesunde Snacks langsam nachlässt.

    Die Abwesenheit dieser Snacks, die gewöhnlich viel Zucker, Salz oder synthetische Lebensmittelzusatzstoffe enthalten, wird Ihren Stoffwechsel zusätzlich erleichtern und ganz automatisch zu mehr Power anregen.

    6 Tipps, wie Sie Ihren Stoffwechsel anregen können

    Ein perfekt funktionierender Stoffwechsel versorgt jede Körperzelle mit allem, was sie braucht, schafft Gifte und Schlacken in Windeseile aus dem Körper hinaus, baut langsam aber sicher überflüssige Pfunde ab und hinterlässt ein wunderbares Gefühl der Leichtigkeit. Ihr Stoffwechsel kann aber nur dann perfekt funktionieren, wenn Sie ihm das Material dazu liefern und die nötigen Voraussetzungen dafür schaffen. Wir bieten sechs Tipps, wie Sie Ihren Stoffwechsel anregen können und wie jeder Stoffwechsel in einen Power-Stoffwechsel verwandelt werden kann.

    Das, was wir essen, muss zerkleinert, verarbeitet und in Nützliches und Unbrauchbares sortiert werden. Das Nützliche muss verteilt und zu den einzelnen Zellen im ganzen Körper transportiert werden, während das Unbrauchbare schnellstmöglich ausgeschieden werden muss. Diese Vorgänge nennt man kurz und schmerzlos Stoffwechsel oder Metabolismus.

    Dank des Stoffwechsels werden wir mit Energie (Wärme) versorgt und können darüber hinaus Körpersubstanz aufbauen (wachsen, zunehmen oder uns regenerieren) sowie unsere Körperfunktionen am Laufen halten.

    Einige Menschen haben einen sehr zügigen und daher wenig effektiven Stoffwechsel, weshalb sie Probleme haben, je ein Gramm Fett auf die Rippen zu kriegen.

    Andere Menschen wiederum leiden unter einem äusserst schwerfälligen Stoffwechsel, was zu einer schnellen Gewichtszunahme führt und was vor allem jegliches Bemühen um eine Gewichtsabnahme zu einem fast sinnlosen Unterfangen werden lässt.

    Die einen wünschen sich, ihr Stoffwechsel möge sorgfältiger arbeiten, die anderen wären erfreut, er liesse sich ein wenig beschleunigen.

    Es gibt viele Methoden, wie Sie Ihren Stoffwechsel anregen und wieder in ein gesundes Gleichgewicht bringen können, ihn also – je nach Ausgangslage – zu verbessern oder zu erhöhen.

    Die folgenden 6 Tipps umfassen wenige, aber wichtige Veränderungen in Ihrer Ernährungsweise und in Ihrem Lebensstil. Sie sind jedoch äusserst einfach umzusetzen und problemlos in den Alltag zu integrieren. Ihre Auswirkungen sind teilweise überwältigend.

    Wer kurzfristig seine Leistung auf gesunde Weise steigern möchte, sollte auf die Aminosäure (L-Tyrosin) zurückgreifen und Psychopharmaka links liegen lassen.

    Ihr Lieblingsgetränk sollte reines Quellwasser sein (oder gefiltertes Wasser). Nur mit Hilfe von reinem Wasser kann jede Ihrer Zellen ihre Aufgaben zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erfüllen.

    Nur mit Hilfe von reinem Wasser kann Ihr Körper tagtäglich all die Umweltgifte, Stoffwechselgifte, Wohngifte und viele andere Schadstoffe aus unserer Umwelt auch wieder ausscheiden.

    Da gerade die Verschlackung mit all den genannten schädlichen Substanzen eine der Hauptursachen vieler Fehlfunktionen in unserem Organismus darstellt und zu vielen Krankheiten führen kann, ist die Anregung des Stoffwechsels zur Vermeidung von Gift- und Schlackeneinlagerungen einer der wichtigsten Schritte auf dem Weg zu intensiver Gesundheit.

    Die tägliche Wassermenge hängt von Ihrem Ernährungs- und Lebensstil ab. Je mehr ungünstige Nahrungsmittel und Getränke Sie zu sich nehmen, um so mehr muss Ihr Organismus auch wieder entgiften und umso mehr reines Wasser sollten Sie trinken.

    Wenn Sie künftig nur noch Wasser trinken und keine zweifelhaften Getränke mehr wie Softdrinks, Kaffee, Säfte, Schwarztee, Alkohol, etc., wenn Sie ausserdem viele wasserhaltigen Salate und Smoothies zu sich nehmen, dann dürften zwei Liter reines Wasser pro Tag bereits Wunder bewirken.

    Bei der heute üblichen Ernährung mit Fleisch, Wurst, Süssigkeiten, stark gewürzten Fertiggerichten, Teig- und Backwaren aus Auszugsmehlen jedoch, empfiehlt es sich, deutlich mehr zu trinken (mindestens die doppelte Menge), um den Stoffwechsel auch wirklich anregen zu können. Nach oben hin sind dabei kaum Grenzen gesetzt.

    Stellen Sie sich am besten schon am Morgen Ihre vier, fünf oder wie viele Flaschen auch immer bereit, damit Sie zu jeder Tageszeit einen Überblick darüber haben, wie viel Wasser Sie bis zum Abend noch trinken sollten.

    deltasone sirup dosierung kleinkind

    • Verwaltungs- und Assistenztätigkeiten

    • Eigenständige Arbeitsplatz Organisation

    • Freude am Umgang mit Patienten

    • eigenständige, lösungsorientierte und gut organisierte Arbeitsweise, Genauigkeit

    • Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

    • Engagement, Innovationsfreude sowie Lernbereitschaft für etwas neues

    • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Gestaltungsspielraum

    • ein nettes, freundliches und kompetentes Praxisteam

    • Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

    Alles Weiter besprechen wir mit Dir gerne persönlich in einen ersten Gespräch.

    Bist Du dabei? Dann schick uns Deine Bewerbung!

    Wünschen Sie sich eine sportliche Figur und einen durchtrainierten Körper? Und möchten Sie dieses in möglichst kurzer Zeit mit sehr geringem Aufwand erreichen? Personal Trainer Peter Juhle entwickelt seit mehr als fünf Jahren individuelle Trainingspläne für seine Klienten und sorgt damit für phänomenale Erfolge.

    Sie erfahren unter anderem in Ihrem persönlichen Trainingsplan:

    • 5 Fehler, die Sie beim Abnehmen unbedingt vermeiden müssen, und was Ihnen davor ganz leicht helfen wird damit Sie immer sicher Schutz haben und wirklich dauerhaft schlank werden.
    • Warum die Reihenfolge der Fitnessübungen für Sie eine entscheidende Rolle spielt, und wie Sie mit den richtigen Übungen immer genau passend trainieren und gleichzeitig Ihre Figur deutlich schneller verbessern.
    • Wie sie immer Motivation für Ihr Fitness Training bekommen, und welche 3 Methoden Ihnen sofort helfen sich selber mit Freude zu motivieren.
    • Wie Sie mit einem wenig bekannten simplen Trick sofort 10% - 15% mehr Leistung bekommen und durch ein gutes Trainingssystem schneller Ihr Fitness Ziel erreichen.
    • Den wenig bekannten legalen Geheimtipp zum unglaublichen Muskelaufbau und wie Sie Ihn sofort richtig für einen echten sixpack gezielt für sich arbeiten lassen.
    • Wie Sie wirklich dauerhaft schlank werden und das auch bleiben, und das sogar mit nur wenig Sport.

    deltasone sirup dosierung kleinkind

    Just log out one time - twice is overkill.

    I'm a 78yr old senior citizen with a terminal illnes. I spend the day watching my favorite programs AHC I can't rec-?

    The fact I can no longer rec-AHC. But can sign up for 250 which will cost$118.00 which will allow me too rec-AHC (American Hero Channel). I suggest Dish allow certain programs without having all the other USELESS ones, another words-PICK@CHOOSE.

    If I'm in Canada and do a search why the heck would I want all the .com sites in the US to come up before any canadian sites.

    This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and depending on machines and people that don’t want you thinking clearly, just following like sheep off the side of a cliff. These corporate human spirit vultures are robbing our young people of the most basic human instinct to gather in family units a propagate the species. These are dens of iniquity, where young women are forced to look and act like little tramps to attract men away from all of the beautiful people,but that’s not what comes calling. They are preyed upon by ****** offenders and deviates that should have never been out let out of cage and that are now in these places even working for them. All the beautiful people never see or even think of what is happening to the weak and frail that try find love in these places. Some people are gonna get lucky and find that perfect someone, but when they look back they will see that they really did everything on their own and never really needed to lower themselves to these money grabbing soul stealing places. I wish I could have said good bye to all the good people I met, but that was impossible. I am gonna truly miss talking to all these fine people on a daily basis, sometimes over 400 in a single day, but mostly I’m going to miss the good young ladies of California that seemed to be everywhere at once and were mostly 5-4 and 120lbs of pure American fun. Please spread this message and take care of the weak and remember you and only you can find true happiness and these filth ridden places are not where Americas children should be in growing up learning to be ****** predictors like the people that thrive here on the weak and the frail that simply can’t compete and protect themselves from the ****** predators that live and hide and honing and teaching their skills to the next generation of internet raised Americans.

    This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and… more

    We appreciate your feedback on how to improve Yahoo Search. This forum is for you to make product suggestions and provide thoughtful feedback. We’re always trying to improve our products and we can use the most popular feedback to make a positive change!

    If you need assistance of any kind, please visit our community support forum or find self-paced help on our help site. This forum is not monitored for any support-related issues.

    The Yahoo product feedback forum now requires a valid Yahoo ID and password to participate.

    You are now required to sign-in using your Yahoo email account in order to provide us with feedback and to submit votes and comments to existing ideas. If you do not have a Yahoo ID or the password to your Yahoo ID, please sign-up for a new account.

    If you have a valid Yahoo ID and password, follow these steps if you would like to remove your posts, comments, votes, and/or profile from the Yahoo product feedback forum.

    Past several months now, Yahoo has been blocking a server which STOPS our Email.

    Yahoo has been contacted by the server owner and yahoo has CLAIMED it would not block said server, YET it is still being blocked. CEASE & DESIST

    Please give me the suggestion about it.

    A piece of content that is on Yahoo Finance does not actually appear in Yahoo search results when searching by headline/title of story.

    Is there a reason for this, or a way to reindex?

    can i find an email i had made can it be linked?

    In the Sunday paper I didn't like the report of "the treatment of Homeless people" They need help not have their homes (tents etc.)

    add search box to inbox e-mail or add individual column sort arrows for alphanumeric order. This helps sorting by date, by sender or subject line.

    Why do I have to log out two times on a computer with shared mails - 1st in mail then in list of accounts. once is enough.

    Just log out one time - twice is overkill.

    deltasone resinat beipackzettel dosierung

    Eine Hepatitis bleibt im Anfangsstadium häufig unentdeckt, da sie oft keine Beschwerden verursacht. Wenn Symptome auftreten, sind diese nur sehr unspezifisch. Es kommt beispielsweise zu Leistungsschwäche, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Glieder- und Gelenkschmerzen oder eine leicht erhöhte Körpertemperatur.

    Oberbauchschmerzen, Juckreiz sowie eine Gelbfärbung von Haut und Schleimhaut folgen bei einer Hepatitis in der Regel erst später. Zudem entfärbt sich der Stuhl und der Urin bekommt eine dunkelgelbe bis braune Farbe. Diese Anzeichen deuten darauf hin, dass die Leber nicht mehr in der Lage ist, den gelb-orangenen Gallenfarbstoff Bilirubin in ausreichendem Maße in die Galle und damit in den Darm weiterzuleiten.

    Bei gesunden Menschen wird Bilirubin im Darm umgebaut. Der dabei entstehende Umbaustoff färbt den Stuhl braun und wird zusammen mit dem Kot ausgeschieden. Bei einer Leberentzündung sammelt sich das Bilirubin im Blut an und färbt Augen und Haut gelb. Zudem wird der Gallenfarbstoff über die Nieren nach außen geleitet – und nicht wie üblich - über den Darm ausgeschieden. Der Urin wird dunkel und der Stuhl bleibt hell, er sieht grau bis farblos aus.

    Eine Hepatitis kann viele Ursachen haben. Bei einer ansteckenden Leberentzündung sind häufig Viren der Grund. Klassische Virus-Hepatitiden sind Hepatitis A bis E. Eine Virus-Hepatitis kann aber auch als Begleit-Hepatitis bei anderen Viruserkrankungen auftreten, zum Beispiel bei Zytomegalie, Pfeifferschem Drüsenfieber oder Röteln und Mumps. Seltener sind Bakterien, Pilze oder Viren Ursachen einer Hepatits.

    Neben Krankheitserregern gibt es noch andere Ursachen einer Hepatitis. Den meisten Menschen bekannt ist die Fettleber-Hepatitis oder die alkoholbedingte Hepatitis.

    • Medikamente (medikamentöse Hepatits durch z. B. Paracetamol)
    • Umweltgifte (toxische Hepatitis, z. B. durch Dioxin, PCB und PVC)
    • Autoimmunkrankheiten bei Autoimmunhepatitis: Eine Leberentzündung bei der das körpereigene Abwehrsystem die Leberzellen angreift.
    • Eisen- oder Kupferspeicherkrankheit (Begleithepatitis bei Hämochromatose und Morbus Wilson).

    Zunächst wird der Arzt nach Symptomen, Vorerkrankungen und Ansteckungsrisiken fragen. Anschließen folgen die körperliche Untersuchung, eine Blutentnahme und bildgebende Verfahren. Bei Verdacht auf eine Virus-Hepatitis wird er eine sogenannte Virusserologie veranlassen. Dabei können im Labor direkte Virusanteile nachgewiesen werden, zudem werden Antikörper gegen Viren gefunden. Weiterführend kann im Labor auch Lebergewebe, das vorher mit einer dünnen Nadel abpunktiert wurde, untersucht werden.

    Bei einer Gelbfärbung von Haut und Schleimhäuten, Oberbauchschmerzen und Stuhl- oder Urinverfärbungen sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

    Die Behandlung einer Hepatitis kann völlig unterschiedlich aussehen. Bei der Alkohol-Hepatitis ist zum Beispiel der strikte Alkoholverzicht die wichtigste Therapiemaßnahme. Übergewichtige Patienten mit einer Fettleberhepatitis müssen abnehmen und sich mehr bewegen.

    Bei der Autoimmun-Hepatitis helfen Medikamente, die fehlgeleitete Reaktion des körpereigenen Abwehrsystems zu unterdrücken (zum Beispiel Azathioprin und Kortisonpräparate).

    Akute Virushepatitiden (Hepatitis A und E) heilen oft von alleine aus. Chronische Hepatitiden wie die chronische Hepatitis B und C werden mit antiviralen Wirkstoffen (zum Beispiel Entecavir, Lamivudin, Telbivudin und Tenofovir) behandelt. Bei einer chronischen Hepatitis B kann darüber hinaus Interferon gegeben werden.

    Im ungünstigsten Fall muss die Leber ausgetauscht werden. So ist bei einem akuten Leberversagen oder einer chronischen Hepatitis B eine Lebertransplantation mitunter die einzige Therapieoption.

    Nicht jeder Hepatitis kann vorgebeugt werden. Trotzdem gibt es einige Verhaltensregeln, die das Risiko, an einer Hepatitis zu erkranken, verringern. Dazu gehört ganz allgemein hygienisches Verhalten (Händewaschen nach der Toilette und vor dem Essen, Trinkwasser in fremden Ländern abkochen und Nahrungsmittel vor dem Verzehr waschen).

    Ganz entscheidend ist auch der Gebrauch von Kondomen, um einer Hepatitis vorzubeugen. Die Hepatitis B wird zum Beispiel hauptsächlich durch Sex übertragen. Des weiteren muss auf steriles Tätowieren und Piercen geachtet werden. Drogenabhängige sollten nur sterile Nadeln verwenden. So verringern sie das Risiko, an einer Hepatitis C zu erkranken. Zur Vorbeugung einer Hepatitis A und B können Sie sich zudem impfen lassen.

    Warum ist der Säure-Basen-Haushalt im Körper so wichtig? Wozu führt eine latente Übersäuerung des Körpers? Und wie kann diese ausgeglichen werden?

    Warten Sie nicht, bis die Grippe Sie ereilt, sondern kommen Sie ihr zuvor! – MensSana hilft Ihnen dabei!

    Zink hilft gegen Erkältungen – Mythos oder Wahrheit? Auf diese Frage hat die Wissenschaft nun endlich eine klare Antwort gefunden: Wahrheit.

    Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über aktuelle News und Infos rund um die Gesundheit.

    Die Medikationsplan-App gibt Patienten, Ärzten und Apothekern einen besseren Überblick über alle verschriebenen Arzneimittel.

    Ob BMI-Rechner, Sehtest, oder Schlaganfallrisiko - unsere Tests und Checks helfen Ihnen, Gesundheitsrisiken zu erkennen.

    Hier finden Sie Krankheiten aus dem Bereich Lunge, Bronchien und Atemwege.

    Hier finden Sie Informationen zu Symptomen, Diagnose, Behandlung und Vorbeugung von Krebserkrankungen und Tumoren.

    Hier finden Sie Informationen zu Krankheiten aus dem Bereich der Magen-Darm-Erkrankungen und Störungen des Verdauungsapparats.

    Hier finden Sie Informationen zu Knochen - und Gelenkerkrankungen.

    deltasone generika 40mg kaufen wo

    20 Umarmungen und 20 Gedanken

    und wünschen eine wundervolle Geburtstagsfeier.

    Happy Birthday von Deinen Eltern!

    Du bist heute 18 Jahre alt.

    Endlich hast Du das Recht, Dich erwachsen zu nennen.

    Wir wünschen Dir alles Gute zu Deinem Geburtstag,

    viel Gesundheit und alles was Du dir auch wünschst.

    Happy Birthday von Mama und Papa!

    dass alle Deine Träume und Wünsche in Erfüllung gehen.

    Heute verwirklichen wir einen Deiner Träume:

    eine tolle Geburtstagsparty mit Deinen netten Freunden,

    damit Dir dieser Tag in guter Erinnerung bleibt.

    Herzliche Geburtstagsgrüße von deinen Eltern!

    Wir sind sehr froh, dass wir Dich haben,

    Du bist die Beste aller Gottes Gaben

    Wir sind sehr stolz auf Dich und drücken Dich fest

    und wünschen Dir viel Glück zu deinem Wiegenfest.

    Herzliche Glückwünsche von deinen Eltern!

    Du hast geschafft die Hälfte von Hundert,

    und was uns bei Dir wundert,

    Du bist munter, jung und frisch,

    das feiern wir nun am reichlich gedeckten Tisch.

    Bleib immer jung, wie Du es bist,

    Hier ein Geschenk, das nur für Dich bestimmt ist.

    schließen

    deltasone günstig und sicher kaufen

    Ganz viel Spaß an schönen Sachen,

    mit lieben Menschen auch mal lachen.

    Gesundheit, Freude und auch Mut,

    denn das tut allen Menschen gut.

    Und weil ich heute an dich denk,

    bekommst du von mir dieses Geschenk.

    Wenn Geburtstagsfreuden winken,

    kann man ruhig etwas trinken,

    Also hoff' ich, dass die Flasche

    Und mein Wunsch ist: Sehr zum Wohl!

    Ich gratuliere freilich nun zu spät;

    doch schlimmer wär's, wenn ich es gar nicht tät'.

    Mein Gruß erfüllt, so hoff' ich immerhin,

    auch so noch seinen Zweck und seinen Sinn.

    Leider trifft mein Gruß verspätet ein.

    eu deltasone versand apotheke ohne rezept

    Ältere Menschen sind rein statistisch häufiger von Mangelernährung betroffen als Jüngere. Vielen fehlt es deshalb bereits zum Zeitpunkt der Krebsdiagnose an einer ausreichenden Zufuhr von Flüssigkeit, Energie und Nährstoffen. Durch die Krebserkrankung steigt ihr Risiko für eine Mangelernährung außerdem überdurchschnittlich stark. Sie brauchen deshalb besondere Aufmerksamkeit von ihren Ärzten und allen, die sie versorgen. Entscheidungen für oder gegen unterstützende Maßnahmen sollte man jedoch individuell treffen. Das heißt auch hier: Keine Pauschalrezepte – was sich ein Betroffener wünscht, sollte berücksichtigt werden. Wichtig ist die Abwägung von Nutzen und Risiken insbesondere dann, wenn eine aktive Ernährungstherapie notwendig wäre, die ältere Menschen unter Umständen auch als Belastung erleben können.

    Experten empfehlen Krebspatienten, so lange wie möglich ganz normal zu essen. Auch dann, wenn man so nicht die notwendige Kalorienzahl schafft, sollte man eine ernährungstherapeutische Unterstützung zunächst eher als Zusatz ansehen und nicht als Ersatz für normales Essen. Kann durch eine individuelle Diätberatung, durch die Anreicherung von normalen Speisen oder die Ergänzung mit Trinknahrung, sogenannten oral bilanzierten Diäten, die Ernährungssituation nicht verbessert werden? Dann empfehlen Fachleute in Leitlinien weitere Maßnahmen.

    • Künstliche Ernährung: Als künstliche Ernährung bezeichnet man die Anwendung jeder Form von zusätzlicher Nahrung. Dazu gehört die Nahrungsergänzung, die Patienten noch selbst über den Mund aufnehmen und schlucken, als orale Nahrungssupplementation. Hinzu gehört auch die enterale Ernährung, also die Ernährung über Sonden, die aber immer noch in den Verdauungstrakt führen. Und schließlich ist auch die parenterale Ernährung eine Möglichkeit, bei der der Verdauungstrakt umgangen wird und Flüssigkeit, Nährstoffe, Vitamine und weitere wichtige Stoffe direkt ins Blut gegeben werden. Hauptziel jeder künstlichen Ernährung ist es, krankheitsbedingter Mangelernährung vorzubeugen oder sie zu behandeln.

    Eine Ernährungstherapie setzt die Erfassung der Ernährungssituation (Ernährungsassessment) und eine entsprechende Diagnose durch Fachleute voraus. Sie übernehmen die Verschreibung aller notwendigen Produkte, deren Vorbereitung und Gabe. Um zu prüfen, wie es so ernährten Patienten geht, gehört auch die Überwachung zu einer künstlichen Ernährung,das sogenannte Monitoring.

  • Ernährungsplan: Ein Ernährungsplan bildet die Grundlage für jede Maßnahme der Ernährungstherapie. Er beinhaltet folgende Informationen: Wie viele Kalorien und welche Nährstoffe benötigt man? Was sind die Ziele bei einer Ernährungstherapie, auch "Ernährungsintervention" genannt? Wie werden sie gemessen und überwacht? Wie soll die Ernährungsunterstützung genau aussehen? Soll man nur Trinknahrung oder möglichst noch normale Nahrung bekommen? Kann man selbst Nahrung über den Mund aufnehmen und schlucken, und gelangt die aufgenommene Nahrung auch in den Stoffwechsel? Oder scheidet eine solche enterale Ernährung aus, und man benötigt eine parenterale Ernährung über eine Vene? Wie lange soll die Ernährungstherapie voraussichtlich dauern?
  • Einfach so, nur wegen der Krebsdiagnose an sich, ist eine Ernährungstherapie nicht notwendig. Wenn jemand aber nicht ausreichend versorgt ist oder viel an Gewicht verloren hatte, lassen sich durch eine Ernährungstherapie Ernährungszustand und Lebensqualität verbessern. Dies gilt auch für Patienten, bei denen aufgrund der Erkrankung und geplanter Krebsbehandlungen eine mögliche Mangelernährung in der Zukunft erwartet wird. In diesem Fall erhält man die Ernährungstherapie zur Vorbeugung. Was man als Patient nicht unterschätzen sollte, ist der Einfluss auf die eigentliche Krebstherapie: Je besser man versorgt ist,desto besser verkraftet man die Behandlung. Oft verringern sich dadurch auch die Nebenwirkungen. Manche Behandlungen sind überhaupt nur bei ausreichend ernährten Patienten möglich.

    Was kann eine Ernährungstherapie nicht leisten? Mit einer unterstützenden Versorgung lassen sich nicht alle Probleme rund um eine Krebserkrankung lösen: Wächst ein Tumor trotz Krebsbehandlung weiter, treten Metastasen auf, und kommt es zu krankheitsbedingten Stoffwechselveränderungen? Dann kann eine gute Ernährungstherapie die Lebensqualität und oft auch den Allgemeinzustand verbessern. Sie kann aber die Krankheit und den krankheitsbedingten körperlichen Abbau nicht auf Dauer aufhalten. Grundsätzlich gilt: Gegen den Willen eines Patienten sollten keine Maßnahmen zur künstlichen Ernährung verordnet werden.

    Krebszellen werden über die Ernährung mit Nährstoffen versorgt, wie alle anderen Zellen auch. Theoretisch könnte also ihr Wachstum durch künstliche Ernährung zusätzlich gefördert werden. Es gibt aber bisher keine wissenschaftlichen Belege, dass sich durch eine Ernährungstherapie die Prognose eines Patienten verschlechtern oder das Tumorwachstum zusätzlich angeregt werden würde. Genauso wenig ist es nach bisherigem Kenntnisstand möglich, Tumoren gezielt durch Diäten oder Nahrungseinschränkung auszuhungern.

    Die Entscheidung für oder gegen eine Ernährungstherapie sollte laut Fachleuten deshalb nicht von solchen theoretischen Überlegungen beeinflusst werden.

    Darunter versteht man normales Essen und Trinken über den Mund. Die Ernährung gilt auch dann als "oral", wenn Trinknahrung oder Zusatzprodukte verwendet werden.

    Oral steht für die Aufnahme von Nahrung, Getränken oder auch Medikamenten über den Mund. Eine "orale" Ernährung ist also das ganz normale Abbeißen von einem Butterbrot, das Kauen, Einspeicheln und Schlucken einer Gabel voll Gemüse oder das Trinken von Wasser oder Milch aus einem Glas. Auch das Einnehmen einer Tablette zusammen mit einem Schluck Wasser geschieht über den "oralen" Weg.

    Erste Schritte einer unterstützten Ernährung sind eine besonders sorgfältige Auswahl, Zusammenstellung und Zubereitungsform üblicher Lebensmittel, die der Patient dann auch noch auf normalem Weg zu sich nimmt.

    Folgende Kostformen werden dabei unterschieden:

    deltasone tabletten kaufen

    • Liegt Untergewicht vor oder ­schneller Gewichtsverlust? Wie ist der Gewichtsverlauf?
    • Ist das Untergewicht genetisch ­bedingt?
    • Fehlt der Appetit?

    • Wie sieht der Alltag aus? Gibt es ausreichend Zeit zum Essen und Gelegenheiten zum Einkauf?
    • Sind Kenntnisse zum Umgang mit Lebensmitteln vorhanden, zum ­Beispiel Lagerung und Zubereitung?

    • Wird sie vertragen?

    • Bei Erkrankungen: Arzt

    Zunehmen ist schwieriger als abnehmen

    1. WHO Europe, www.euro.who.int/en/health-topics/disease-prevention/nutrition/a-healthy-lifestyle/body-mass-index-bmi (Zugriff 4.3.2018)
    2. ESPEN. www.espen.org/presfile/Cederholm_2015.pdf (Zugriff 3.3.2018)
    3. Mikrozensus 2013. www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Gesundheit/Gesundheitszustand/Koerpermasse5239003139004.pdf?__blob=publicationFile (Zugriff 4.3.2018)
    4. DGEM, www.dgem.de/screening (Zugriff 3.3.2018)
    5. Laborparameter, www.thieme.de/viamedici/klinik-faecher-klinische-chemie-1536/a/klinische-chemie-labor-normalwerte-3886.htm (Zugriff 3.3.2018)
    6. DVO-Leitlinie 2014, www.dv-osteologie.org/uploads/Leitlinie Prozent202014/DVO-Leitlinie Prozent20Osteoporose Prozent202014 Prozent20Kurzfassung Prozent20und Prozent20Langfassung Prozent20Version Prozent201a Prozent2012 Prozent2001 Prozent202016.pdf (Zugriff 4.3.2018)
    7. Levine, J.A., Nonexercise activity thermogenesis (NEAT). Am J Physiol Endocrinol Metab 286 (2004) E675-E685
    8. www.bzfe.de/inhalt/die-aid-ernaehrungspyramide-640.html (Zugriff 3.3.2018)

    von Christiane Imhof, Bad Mergentheim

    Therapie der exokrinen Insuffizienz

    Therapie der endokrinen Insuffizienz

    We appreciate your feedback on how to improve Yahoo Search. This forum is for you to make product suggestions and provide thoughtful feedback. We’re always trying to improve our products and we can use the most popular feedback to make a positive change!

    If you need assistance of any kind, please visit our community support forum or find self-paced help on our help site. This forum is not monitored for any support-related issues.

    The Yahoo product feedback forum now requires a valid Yahoo ID and password to participate.

    You are now required to sign-in using your Yahoo email account in order to provide us with feedback and to submit votes and comments to existing ideas. If you do not have a Yahoo ID or the password to your Yahoo ID, please sign-up for a new account.

    If you have a valid Yahoo ID and password, follow these steps if you would like to remove your posts, comments, votes, and/or profile from the Yahoo product feedback forum.

    Past several months now, Yahoo has been blocking a server which STOPS our Email.

    Yahoo has been contacted by the server owner and yahoo has CLAIMED it would not block said server, YET it is still being blocked. CEASE & DESIST

    Please give me the suggestion about it.

    A piece of content that is on Yahoo Finance does not actually appear in Yahoo search results when searching by headline/title of story.

    Is there a reason for this, or a way to reindex?

    can i find an email i had made can it be linked?

    In the Sunday paper I didn't like the report of "the treatment of Homeless people" They need help not have their homes (tents etc.)

    add search box to inbox e-mail or add individual column sort arrows for alphanumeric order. This helps sorting by date, by sender or subject line.

    Why do I have to log out two times on a computer with shared mails - 1st in mail then in list of accounts. once is enough.

    Just log out one time - twice is overkill.

    I'm a 78yr old senior citizen with a terminal illnes. I spend the day watching my favorite programs AHC I can't rec-?

    The fact I can no longer rec-AHC. But can sign up for 250 which will cost$118.00 which will allow me too rec-AHC (American Hero Channel). I suggest Dish allow certain programs without having all the other USELESS ones, another words-PICK@CHOOSE.

    If I'm in Canada and do a search why the heck would I want all the .com sites in the US to come up before any canadian sites.

    This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and depending on machines and people that don’t want you thinking clearly, just following like sheep off the side of a cliff. These corporate human spirit vultures are robbing our young people of the most basic human instinct to gather in family units a propagate the species. These are dens of iniquity, where young women are forced to look and act like little tramps to attract men away from all of the beautiful people,but that’s not what comes calling. They are preyed upon by ****** offenders and deviates that should have never been out let out of cage and that are now in these places even working for them. All the beautiful people never see or even think of what is happening to the weak and frail that try find love in these places. Some people are gonna get lucky and find that perfect someone, but when they look back they will see that they really did everything on their own and never really needed to lower themselves to these money grabbing soul stealing places. I wish I could have said good bye to all the good people I met, but that was impossible. I am gonna truly miss talking to all these fine people on a daily basis, sometimes over 400 in a single day, but mostly I’m going to miss the good young ladies of California that seemed to be everywhere at once and were mostly 5-4 and 120lbs of pure American fun. Please spread this message and take care of the weak and remember you and only you can find true happiness and these filth ridden places are not where Americas children should be in growing up learning to be ****** predictors like the people that thrive here on the weak and the frail that simply can’t compete and protect themselves from the ****** predators that live and hide and honing and teaching their skills to the next generation of internet raised Americans.

    This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and… more

    Zutaten adipositas per magna therapies of the rockies für Pikantes Hähnchen (für 4 Personen):

  • 4 Hähnchenbrüste ohne Haut und Knochen (ca. 110g pro Stück)

    Zubereitung wie kann ich gut abnehmen mit haferflocken für Pikantes Hähnchen (für 4 Personen):

    Ofen auf 190 Grad vorheizen. Stevia, Senf, Curry und Salz in eine Schale geben und umrühren, bis alles gut vermischt ist. Das Hähnchen in diesem adipositas grade 3 behandlung Zutatenmix wälzen, bis es von allen Seiten gut bedeckt ist. Das Ganze dann in den Backofen geben und ca. 35 Minuten garen lassen.

    Zutaten für Griechischen Salat (für 4-6 Personen):

  • deltasone günstigster preis

    sondern nur eure Wissenschaft erweitern.

    Manchmal kündigt es sich über längere Zeit an, manchmal kommt es wie aus heiterem Himmel: Ein lieber Mensch wird von einer schweren Krankheit getroffen. Jetzt ist besonders großes Einfühlungsvermögen gefragt, um die richtigen Genesungswünsche zu finden. Gerade jetzt tun den Betroffenen von Herzen kommende und tröstende Worte besonders gut. Mit etwas Fingerspitzengefühl und Sensibilität gelingt es, Wünsche für die gute Besserung bei schwerer Krankheit auszusprechen. Diese Genesungswünsche sollen vor allem aufmuntern und Hoffnung schenken, nicht noch weiter herunterziehen. Auf Spruchinsel.de finden Sie Genesungssprüche voller Zuversicht, die dabei helfen, positiver auf den Weg der Genesung zu schauen.

    Geduld, um abwarten zu können,

    und Vertrauen in dich selbst!

    In Gedanken bin ich bei dir,

    sende dir von Fernem Kraft,

    dass du möglichst bald genesest!

    Hast schon viel Schlimmeres geschafft!

    Gnaz sanfte Küsse, welche dich zärtlich berühren,

    sollen dich ganz schnell in die Gesundheit führen.

    Gute Besserung wünsche ich dir,

    und sei doch ganz schnell wieder bei mir.

    Bald bleibt dir von der Krankheit nur noch die Erinnerung,

    danach hast du bald wieder deinen alten Schwung.

    Alles gute wünsche ich von Herzen dir,

    deltasone schmelztabletten einnahme

    Surfen Mit diesem Begriff wird umgangssprachlich das ziellose Navigieren durch das Internet bezeichnet. Dabei werden entweder wahllos Webseiten aufgerufen oder Links von Webseite zu Webseite gefolgt. Der Begriff wird, als Gegensatz zur gezielten Informationssuche, eher negativ bewertet.

    Tablet Ein Tablet ist ein kleiner, sehr flacher, drahtloser, tragbarer PC mit Touchscreen oder Eingabestift, der es erlaubt, mobil ins Internet zu gehen. Zudem können Tablets als Lesegeräte genutzt und zur Wiedergabe von audio‑ und visuellen Daten eingesetzt werden. Durch die Installation von Apps können die Nutzungsmöglichkeiten von Tablets stetig erweitert werden.

    Thinspos (“thin“ (engl.) = dünn, „ins“ von „Inspiration“ abgeleitet) Bilder von dünnen Menschen, die von Angehörigen der Pro-Ana-Szene veröffentlicht werden, um sich zum Abnehmen zu ermutigen.

    Touchscreen/Multitouch-Display ermöglicht es dem Nutzer, auf grafischen, berührungssensitiven Oberflächen ohne Tastatur und Maus, lediglich durch den Kontakt mit einem Eingabestift oder mit dem Finger zu Arbeiten und Programmabläufe zu steuern. Zu Unterscheiden sind Touchscreens, die nur eine Berührung erkennen (Single-Touchscreens) und solche, die mehrere Berührungen auf einmal verarbeiten und umsetzen können (Multitouch).

    Trailer Als Trailer bezeichnet man einen aus mehreren kurzen Szenen zusammen geschnittenen Werbeclip für einen noch nicht veröffentlichten Film. Gemeint sind die kurzen Vorankündigungen, die im Kino wenige Minuten vor Beginn des eigentlichen Filmes gezeigt werden. Auch in den Werbeblöcken des Fernsehens werden Trailer einige Wochen vor Kinostart ausgestrahlt. Mittlerweile kann man im Internet so gut wie jeden Trailer kostenlos anschauen.

    Tuner Der Tuner filtert das gewünschte Signal, beziehungsweise den gewünschten Sender aus einer Vielzahl von Fernseh‑ und Radiosignalen heraus. Er wird sowohl beim analogen als auch beim digitalen Rundfunk verwendet.

    Tutorial ist eine schriftliche oder filmische Anleitung oder auch einen Schnellkurs für Computerprogramme, in denen die Bedienung und die Funktionen anhand von Beispielen Schritt für Schritt erklärt werden.

    TV Sponsoring In Deutschland zulässige Form der Fernsehwerbung. Einzelne Marken oder ganze Unternehmen „sponsern“ hierbei bestimmte Programmteile, Sendungen, Filme usw. (“…wird Ihnen präsentiert von…“).

    Twittern Das Versenden von Kurznachrichten (Tweeds) mit maximal 140 Zeichen auf twitter wird als twittern bezeichnet. Twitter ist ein Microblogging-Dienst und zählt zu den Sozialen Netzwerken. Es erlaubt Personen, Organisationen und Firmen, durch einen eigens angelegten Account, kurze Informationen und Gedankengänge einer großen Maße zugänglich zu machen. Dieser Dienst ermöglicht es, speziellen Personen zu folgen, um deren Neuigkeiten zu lesen, oder selbst von Personen (Followern) verfolgt zu werden.

    UMTS (vom engl. Universal Mobile Telecommunications System: Universale, mobile Telekommunikationssystem) ist ein kommender Mobilfunk-Standard, als Nachfolger für GSM (Global System for Mobile Communications), dadurch sind künftig hohe Übertragungsraten für einen schnelleren mobilen Datenaustausch möglich.

    User ist das englische Wort für Nutzer. Wann immer somit von einem User die Rede ist, sind eine oder mehrere Personen gemeint, die das thematisierte Objekt bzw. Angebot in Anspruch nehmen.

    URL (vom engl.: Uniform Resource Locator: „einheitlicher Quellenanzeiger“) ist eine Internetadresse. Jede Homepage verfügt über eine unverwechselbare IP (Internet Protocol)-Adresse, damit sie sofort gefunden werden kann. Da wir uns zum Glück keine dieser Nummern merken müssen, werden diese IP-Adressen in eindeutigen Namen angegeben.

    Urheberrecht schützt das geistige Eigentum. Wirtschaftliche und ideelle Interessen des Urhebers sollen so gesichert werden. Allerdings wird das Urheberrecht zu Gunsten des Nutzers eingeschränkt. So ist es zum Beispiel erlaubt, Kopien für den eigenen Gebrauch zu machen, man darf zitieren und die Werke im Lehrbetrieb auch öffentlich präsentieren.

    USB (vom engl. Universal Serial Bus: Universeller Bussystem) ist ein Standard zum Anschluss von Zusatzgeräten wie zum Beispiel Maus und Tastatur an den Computer

    USK Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle ist in Deutschland verantwortlich für die Altersfreigabe von Computer‑ und Videospielen. Für nähere Informationen zum Prüfverfahren der USK : http://www.usk.de/pruefverfahren/alterskennzeichen/

    Video-on-demand ist die Möglichkeit, Videos zu einem selbstgewählten dem Zeitpunkt anzuschauen. Der Nutzer kann selbst bestimmen, wann und wo er ein Video von einer Videoplattform runterlädt und ansieht.

    Vorbis ist ein verlustbehaftetes Audiokompressionsverfahren, das eine patentfreie Alternative zu MP3 darstellt.

    deltasone 4 stück preisvergleich

  • Geburt
    • Frühgeburt
    • Übertragung
    • Geburtsschmerzen
    • PDA und Schmerzmittel
  • Nach der Geburt
    • Pulsoxymetrie-Untersuchung
    • Depression nach der Geburt
  • Das erste Jahr mit dem Kind
    • Flüssiges Aufstoßen
  • (PantherMedia / Federico Marsicano) Während der Schwangerschaft ist eine ausgewogene Ernährung für Mutter und Kind wichtig. Sie hilft, im richtigen Maß zuzunehmen. Aber welche Gewichtszunahme gilt für eine werdende Mutter als „normal”? Kann sie so viel essen, wie sie möchte – und wie verliert sie die zusätzlichen Pfunde nach der Schwangerschaft wieder?

    „Keine Sorge – Sie werden das zusätzliche Gewicht bald wieder los, wenn Sie Ihr Baby stillen!” „Seien Sie vorsichtig – ich habe das zusätzliche Gewicht nach dem zweiten Kind nie wieder verloren.” „Essen Sie, worauf Sie Lust haben – Sie essen schließlich für zwei!“ Wie bei vielen Fragen rund um die Schwangerschaft gibt es auch zum Thema Gewichtszunahme die unterschiedlichsten Meinungen. Angesichts all der widersprüchlichen Ratschläge kann es schwierig sein, sich zurechtzufinden.

    Die meisten Frauen können während der Schwangerschaft einfach ihrem Appetit vertrauen. Sie brauchen keine spezielle Ernährung und können das essen, was ihnen schmeckt und gut bekommt. Für manche Frauen kann es jedoch sinnvoll sein, ihre Ernährung umzustellen und sich mehr zu bewegen. Dazu zählen Frauen, die stark übergewichtig sind, sehr schnell an Gewicht zunehmen oder einen Schwangerschaftsdiabetes haben.

    Eine Schwangerschaft kann viele der alltäglichen Abläufe und Gewohnheiten durcheinanderbringen – auch das, was eine Frau isst und ob und wie sie Sport treibt. Vor allem aber: Der Körper einer Schwangeren verändert sich, damit das Ungeborene ausreichend ernährt und versorgt werden kann. Dies beginnt schon in der frühen Schwangerschaft, macht sich später aber immer deutlicher bemerkbar. In den letzten Schwangerschaftsmonaten nimmt man stärker zu als in den ersten Monaten. Der Grund ist nicht nur das Gewicht des heranwachsenden Kindes. Viel von dem zusätzlichen Gewicht ist Flüssigkeit (Wasser), die der Körper einlagert. Sie wird unter anderem für den zusätzlichen Kreislauf des Babys, für die Plazenta und das Fruchtwasser benötigt.

    Früher haben Mediziner recht strenge Empfehlungen ausgesprochen, nach denen sich die Gewichtszunahme auf wenige Kilo beschränken sollte. Doch es gibt keine bestimmte Gewichtszunahme, die allen Schwangeren gleichermaßen empfohlen werden kann. Deshalb richten sich die Empfehlungen mittlerweile nach dem Gewicht einer Frau vor der Schwangerschaft. So sollte eine kleine, untergewichtige Frau mehr zulegen als eine Frau, die vor ihrer Schwangerschaft Übergewicht hatte.

    Der Body-Mass-Index (BMI) ist die gängigste Methode, um festzustellen, ob man unter-, normal- oder übergewichtig ist. Er ist eine Maßzahl, die das Verhältnis des Gewichts zur Körpergröße beschreibt. Ein BMI von unter 18,5 gilt als Untergewicht, zwischen 18,5 und 25 als Normalgewicht und zwischen 25 und 30 als Übergewicht. Bei einem BMI ab 30 spricht man von starkem Übergewicht (Fettleibigkeit / Adipositas).

    Der BMI allein ist jedoch nicht aussagekräftig genug, um etwa auf ein erhöhtes Gesundheitsrisiko zu schließen. So ist Übergewicht für viele Menschen völlig unproblematisch – es sei denn, es kommen bestimmte Krankheiten wie zum Beispiel Typ-2-Diabetes hinzu. Bei einem BMI ab 30 (Adipositas) besteht jedoch häufig ein höheres Gesundheitsrisiko.

    Das US-amerikanische Institute of Medicine (IOM) gibt Leitlinien heraus, an denen sich Ärztinnen und Ärzte auf der ganzen Welt orientieren. Die IOM-Empfehlungen zum BMI und zur Gewichtszunahme in der Schwangerschaft sind:

    deltasone forte online kaufen

    You are now required to sign-in using your Yahoo email account in order to provide us with feedback and to submit votes and comments to existing ideas. If you do not have a Yahoo ID or the password to your Yahoo ID, please sign-up for a new account.

    If you have a valid Yahoo ID and password, follow these steps if you would like to remove your posts, comments, votes, and/or profile from the Yahoo product feedback forum.

    Past several months now, Yahoo has been blocking a server which STOPS our Email.

    Yahoo has been contacted by the server owner and yahoo has CLAIMED it would not block said server, YET it is still being blocked. CEASE & DESIST

    Please give me the suggestion about it.

    A piece of content that is on Yahoo Finance does not actually appear in Yahoo search results when searching by headline/title of story.

    Is there a reason for this, or a way to reindex?

    can i find an email i had made can it be linked?

    In the Sunday paper I didn't like the report of "the treatment of Homeless people" They need help not have their homes (tents etc.)

    add search box to inbox e-mail or add individual column sort arrows for alphanumeric order. This helps sorting by date, by sender or subject line.

    Why do I have to log out two times on a computer with shared mails - 1st in mail then in list of accounts. once is enough.

    Just log out one time - twice is overkill.

    I'm a 78yr old senior citizen with a terminal illnes. I spend the day watching my favorite programs AHC I can't rec-?

    The fact I can no longer rec-AHC. But can sign up for 250 which will cost$118.00 which will allow me too rec-AHC (American Hero Channel). I suggest Dish allow certain programs without having all the other USELESS ones, another words-PICK@CHOOSE.

    If I'm in Canada and do a search why the heck would I want all the .com sites in the US to come up before any canadian sites.

    deltasone kautabletten absetzen

    Das komplette Album mit 7 Liedern, in dem beide Versionen des Geburtstagsliedes enthalten sind.

    Deine Gäste sind schon da,

    Kommen heut zu deinem Fest

    wünschen zum Geburtstagsfest

    Man sieht dir noch gar nicht an,

    Bist noch wie ein Wiesel flink,

    kümmerst dich um viele Ding.

    Jeden Tag von früh bis spät,

    Mach so weiter viele Jahr’

    Halt dich fit und bleib gesund,

    gönn dir mal ’ne ruhige Stund.

    Dann wirst du, wir werden seh'n,

    Liebe(r) ________________ merk dir eins,

    Lass die Sorgen Sorgen sein,

    schenk uns noch ein Gläschen ein!

    ___zigsten Geburtstag kannst

    Hier sind wir froh vereint

    Wünschen allen hier im Haus

    Ein Geburtstag, der ist lustig,

    ein Geburtstag, der ist schön,

    deltasone kautabletten absetzen

    Die Gründe für Übergewicht bei Katzen sind vielfältig. Die häufigsten Auslöser sind Krankheit, falsche Ernährung und mangelnde Bewegung. Besonders die Verfütterung von Trockenfutter oder minderwertigeren Nassfuttern kann Katzen auf Dauer dick machen. Die im Trockenfutter enthaltenen Mengen an Kohlenhydraten kann von der Katze nicht verwertet werden und landet so als Dickmacher "auf den Hüften". Die Tatsache, dass die meisten Katzen ihr Trockenfutter ganztägig zur Verfügung haben, trägt dazu bei, ihr natürliches Sättigungs- und Hungergefühl ins Ungleichgewicht zu bringen.

    In vielen weniger hochwertigen Nassfuttersorten ist Zucker (auch Karamell und Inulin zählen dazu!) als Bestandteil verarbeitet. Dies kann neben Zahnproblemen auch Übergewicht zur Folge haben. So manche Katze (besonders Wohnungskatzen sind gefährdet), bewegt sich nicht ausreichend, um die durch die Nahrung aufgenommene Energie zu verbrauchen und wird so zu dick.

    Nicht zuletzt ist auch eine hohe Kalorienzahl in manchen Futtersorten für Übergewicht bei der Katze verantwortlich. Frisst die Katze von hochkalorischem Futter jeden Tag nur ein bisschen zu viel, ist auf die Dauer ein zu hohes Gewicht vorprogrammiert. Mehr zu Kalorien im Katzenfutter in den Bereichen "Trockenfutter hat eine hohe Energiedichte!?" und "Trockensubstanz, Kohlenhydrate und Energiedichte ausrechnen"

    Ein Kastratenbauch besteht aus überschüssiger Haut und nicht aus Fettgewebe

    Nach einer Kastration hat die Katze einen verminderten Energiebedarf. Sie sollte also weniger Kalorien zu sich nehmen als vor der Kastration, um nicht dick zu werden. Minderwertiges Futter und nicht ausreichende Bewegung sorgen bei allen Katzen für Übergewicht, so auch bei kastrierten Katzen. Die Kastration allein verursacht kein Übergewicht, auch, wenn dies immer wieder gern behauptet wird.

    Auch der sogenannte Kastratenbauch sorgt dafür, dass viele Katzenhalter der Meinung sind, ihre Katze wäre zu dick. Dieser Kastratenbauch - auch Fettschürze - genannt ist tatsächlich aber nichts anderes als eine Bindegewebsschwäche, welche sich vor allem am Bauch bemerkbar macht. Der Bauchschnitt bei weiblichen Katzen und eine durch die Hormomumstellung veränderte Hautelastizität sollen Auslöser dieses "Schwabbelbäuchleins" sein. Da aber auch (schlanke) Kater betroffen sind, ist eine erbliche Bindegewebsschwäche wahrscheinlicher.

    Um die Katze davor zu bewahren, nach der Kastration übergewichtig zu werden, sollte sie hochwertig gefüttert werden und zu viel Bewegung animiert werden. Ausreichende Beschäftigung mit Spielangeln, Bällen und Rennspielen gehören dazu. Da hochwertiges Futter weniger Kalorien enthält als minderwertiges Futter oder Trockenfutter müssen oftmals die Futterrationen bei kastrierten Katzen nicht einmal reduziert werden.

    Ist die eigene Katze übergewichtig, so können daraus gesundheitliche Probleme wie Diabetes, Herz- oder Gelenkerkrankungen resultieren. Am meisten von Übergewicht betroffen sind Wohnungskatzen, da diese den ihrer Natur entsprechenden Bewegungsdrang bei unangemessener Haltung nicht ausleben können. Kommt dazu noch zu reichliches oder minderwertiges, zuckerhaltiges oder nicht geeignetes (z.B. Essensreste vom Tisch) Futter, wird die Katze dick.

    Statt die Katze jetzt mit "FdH" -Radikalkuren, Diätfutter oder gar Fastenkuren zum Abnehmen zu nötigen, ist es ratsamer, die Ernährung auf hochwertigere Nahrung und nur unwesentlich reduzierte Portionen umzustellen und sie zu mehr Bewegung zu motivieren. Der Umstellung auf mehr Bewegung sollte jedoch zum Wohle der körperlichen Gesundheit der Katze nur in kleinen Schritten erfolgen, dafür aber regelmäßig. Viele Katzenhalter unterschätzen auch die Menge und den Kaloriengehalt der zwischendurch verfütterten Leckerchen. Eine Reduzierung der Leckerchenportionen ist ratsam.

    Zudem sollte dazu übergegangen werden, der Katze Snacks nicht nur als milde Gabe anzureichen. Es sollte versucht werden, die Katze dazu zu bringen, für ihr Leckerchen auch etwas zu tun, beispielsweise mithilfe von Fummelbrettern oder dem Clickern. Maßloses Vollfressen ohne ausreichende bzw. ausgleichende Bewegung ist auf Dauer mehr als schädlich für die Gesundheit der Katze.

    Wichtig: Hunger sollte die Katze jedoch beim Abnehmen nicht leiden, sie sollte stets satt werden. Mit der Fütterung von hochwertigem, ausgewogenen Futter wird die Katze auch von kleineren Mengen satt, das Sättigungsgefühl hält länger an. Die Inhaltsstoffe von solchem Futter werden in höherem Maße verwertet und setzen daher weniger an. Um die Entwicklung des Körpergewichts genau kontrollieren zu können, empfiehlt es sich, ein Gewichtsprotokoll anzulegen. Eine passende Vorlage kann hier heruntergeladen werden.

    Auch Untergewicht bei Katzen wird durch viele Faktoren beeinflusst. Ist die Katze krank, unkastriert, bekommt nicht die richtige Nahrung oder steht sie unter Dauerstress, kann sich dies auf ihre Figur auswirken. Unkastrierte Tiere können aufgrund des Stresses, der mit der Potenz und den Rangkämpfen einhergehen, nicht richtig zunehmen. Rollige Katzen vernachlässigen in der Rolligkeit die Futteraufnahme, verbrennen durch ihr Verhalten mehr Energie, als es normalerweise der Fall ist.

    Auch weniger hochwertiges Futter kann dazu beitragen, dass die Katze Untergewicht hat. Wird sie nicht mit allen benötigten Nährstoffen in ausreichender Menge versorgt, kann ihr Stoffwechsel keine "Reserven" aufbauen. Auch Parasitenbefall kann ein Grund für Untergewicht bei der Katze sein. Wird die Katze in ihrem Zuhause von anderen Katzen gemobbt, werden ihre Bedürfnisse nach Ruhe und Rückzug nicht akzeptiert, weil sie ständig von irgendwem "begrabbelt" (Kinder, Besucher) wird, kann sie ebenfalls unter zu gerigem Gewicht leiden. Stress ist ein sehr ernstzunehmender Auslöser für Untergewicht (und Krankheit).

    Viele alte oder kranke Katzen nehmen nicht mehr regelmäßig Nahrung zu sich oder fressen nicht genug, um ihren Energiebedarf zu decken. Schmerzen, verschnupfte Nasen, Zahnprobleme oder verminderter Appetit führen dazu, dass die Katze langfristig abnimmt. Es ist wichtig, besonders in solchen Zeiten das Gewicht und den Gesundheitszustand der Katze regelmäßig zu beobachten und zu kontrollieren. Die Katze sollte nicht länger als 24 Stunden hungern und nicht rapide an Gewicht verlieren.

    In schlimmen Fällen hilft eine Zwangsfütterung oder eine Fütterung mit speziellen Nahrungspasten, welche kalorienreich und besonders nährend sind (Bezugsquellen in der Linkliste). Auch das Anbieten besonders geruchsintensiver Nahrung wie Thunfisch, Parmesan, Käse oder spezielle Leckerchen kann den Appetit der Katze "auf Trab" bringen. Das Anwärmen des Futters kann zusätzlich dafür sorgen, dass die Mahlzeit schmackhafter wird.

    Nimmt die Katze mehr als ein Zehntel ihres Gewichts in kurzer Zeit ab, ist das ein deutliches Signal, sie dem Tierarzt vorzustellen und eine eingehende körperliche Untersuchung vornehmen zu lassen! Besonders kranke und alte Katzen brauchen körperliche Reserven, um Krankheiten und "schlechte Zeiten" mit ausreichend Kraft zu überstehen.

    Zunächst einmal sollte die Katze auf Parasiten und Krankheiten untersucht werden. Nicht selten ist eine äußerlich nicht zu bemerkende Krankheit Grund für Untergewicht. Auch eine Kastration macht Sinn, weil die Katze dadurch automatisch weniger Stress ausgesetzt ist. Ihr Potenzgehabe, Rangordnungsstreitigkeiten und Mobbing können so vermindert oder ganz vermieden werden.

    Damit die Katze zunehmen kann, sollte eine Umstellung auf hochwertiges Futter und feste Fütterungszeiten erfolgen. Durch hochwertiges und ausgewogenes Futter erhält die Katze alle benötigten Nährstoffe, Mineralien und (tierischen!) Proteine in ausreichender Menge, um gesund zu werden und zu bleiben. Feste Fütterungszeiten sorgen dafür, dass die Katze ihr natürliches Hungergefühl wiedererlangt.

    Auf die Fütterung von Trockenfutter als Hauptmahlzeit sollte verzichtet werden, stattdessen kann es als Leckerchen zwischendruch angeboten werden. Um das Futter schmackhafter zu machen, kann man es erwärmen, ein wenig Parmesankäse darüber streuen oder Bierhefe vor dem Fressen anbieten. Bierhefe soll appetitanregend wirken, ist jedoch für die Verfütterung an nierenkranke Katzen nicht geeignet. Hier sollte auf Edelhefe zurückgegriffen werden. Bierhefe kann man in Tablettenform in jeder Drogerie beziehen.

    Lebensmittel, die der Katze beim Zunehmen helfen sind beispielsweise Lammhack, Geflügel mit Haut, Hüttenkäse oder ungewürzter Gänseschmalz. Auf die Verfütterung von pflanzlichen Ölen und Fetten sollte man lieber verzichten: sie sind weniger geeignet, da ihr Verhältnis von Fettsäuren für die Katze unausgewogen ist. Ebenfalls eignet sich das Verfüttern von speziellen hochkalorischen Ergänzungsfuttermitteln wie NutriCal, CaloPet oder Reconvales (Bezugsquellen finden sich in der Linkliste).

    Wie auch beim Abnehmen sollte die Gewichtssteigerung bei der Katze langsam erfolgen, um ihre Gesundheit nicht zu schädigen. Um die Entwicklung des Körpergewichts genau kontrollieren zu können, empfiehlt es sich, ein Gewichtsprotokoll anzulegen. Eine passende Vorlage kann hier heruntergeladen werden.

    Auf Grund von Untergewicht wollen einige Leute gerne schnell zunehmen. Gewicht zunehmen funktioniert, wenn man mehr Energie in Form von Kalorien durch die Nahrung zu sich nimmt, als man verbraucht. Hierbei ist es wichtig, dass man das ganze jeden Tag erreicht. Es nützt nichts, wenn Sie 2-3 mal in der Woche mehr Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen. Da es für viele schwierig ist, jeden Tag so viel zu essen, können Weight Gainer beim Zunehmen helfen.

    Einer der ausschlaggebenden Punkte in Sachen Ernährung beim Zunehmen, ist die Regelmäßigkeit der Nahrungsaufnahme in Verbindung mit der Bildung eines Kalorienüberschusses. Wenn Sie Gewicht zunehmen * wollen, dann bedeutet regelmäßig, dass Sie täglich einen Kalorienüberschuss von 500-700 Kalorien haben müssen. Wenn Sie schneller Gewicht zunehmen wollen, dann sollte es sogar noch mehr sein.

    Eine angenehme Atmosphäre beim Essen trägt dazu bei, dass sich Menschen wohlfühlen und gerne essen. Zwar sind abwaschbare Tischoberflächen ohne Vasen oder anderen Zierrat leichter sauber zu halten, wirken aber immer etwas abweisend und steril. Ist der Tisch dagegen schön gedeckt und der Speiseraum ansprechend gestaltet erhöht das die Lebensqualität (vergl. Expertenstandard, S. 88 f). Mahlzeiten haben im Alltag auch etwas mit Kultur und zwischenmenschlichen Beziehungen zu tun (→ Esskultur). Aller Aufwand beim Einkauf und der Zubereitung wird zunichtegemacht, wenn es beim Essen hektisch zugeht und es immer wieder Streit gibt. Wer anderen beim Essen hilft, sollte sich Gedanken machen, was zur Ruhe und Geduld (auch zur eigenen) beiträgt. Ein paar Ideen: Gemeinsam essen, Zeit nehmen, hinsetzen, und zwar so, dass die Handgriffe zum Anreichen oder Nachschenken leicht fallen. In Einrichtungen empfiehl der Expertenstandard geschützte Essenzeiten („Protected Mealtimes“). Wird die Mahlzeit häufig durch Untersuchungen, Telefonanrufe etc. gestört, kann das dazu führen, dass Personen weniger oder gar nicht mehr essen und trinken (Expertenstandard 2017, S. 37).

    Musik kann manche Menschen beruhigen und das Essen erleichtern. Auch das Gegenteil ist denkbar: Musik wird als störend empfunden oder der Wunsch mitzusingen behindert das Schlucken. Viele Menschen, die schlecht hören, klagen, dass Hintergrundgeräusche es erschweren, zum Beispiel eine Unterhaltung „im Vordergrund“ zu verstehen. Das spräche dafür, in Gemeinschaftsräumen während der Mahlzeiten die Musik abzudrehen. Schwierigkeiten und unnötige Ablenkung können auch durch Unruhe von Mitbewohnenden oder hin und her laufen von Angestellten entstehen. Bei der Vergabe der Pflegenoten wird gefragt: „Werden die Mahlzeiten in für die Bewohner angenehmen Räumlichkeiten und ruhiger Atmosphäre angeboten?“ (Qualitätsprüfungs-Richtlinien Transparenzvereinbarung. Grundlagen der Qualitätsprüfungen nach den §§ 114 ff SGB XI Teil 2 – Stationäre Pflege, Prüfungsfrage 7.5 und Bewertungssystematik; → mehr zur "Transparenz­vereinbarung").

    Richten Sie den Essplatz an einem einfach zu säubernden Tisch ein, damit eventuell verschüttete Lebensmittel leicht zu entfernen sind. Wenn nötig kann zum Eindecken bruchsicheres Geschirr verwendet werden (für den Campingplatz wird Geschirr angeboten, dass fast wie Porzellan aussieht). Damit Lebensmittel wie Erbsen oder Suppe leichter auf den Löffel gleiten, gibt es Teller mit einem schrägen Innenboden. Alternativ kann eine Tellerranderhöhung verwendet werden, die einige Senioren aber als diskriminierend empfinden. Ein Warmhalteteller (Thermoteller) kann jemandem helfen, der sehr langsam isst. Zum Schutz der Kleidung kann eine Serviette oder ein Frotteetuch dienen. Vermeiden Sie aus Respekt vor den Senioren möglichst den Einsatz von Lätzchen (Vorbindern), erst recht solchen aus PVC.

    Informationen zu Essbestecken und Geschirr für Senioren finden Sie, wenn Sie in einer Suchmaschine nach den Begriffen „Esshilfen“, „Spezialbestecke“ oder „Alltagshilfen“ suchen.

    Im Expertenstandard ist zu lesen, dass sich in einer vertrauten, familiären Atmosphäre, bei der die Speisen zur selbstständigen Bedienung in Schüsseln und Platten auf dem Tisch stehen grundsätzlich mehr gegessen wird. Portionen zu servieren sei „weniger empfehlenswert“. Das verbreitete „Tablett System“ ist „nicht empfehlenswert“ (Expertenstandard 2017, S. 36).

    Zum Thema Unterernährung gibt es einen Expertenstandard ( Wikipedia zu Expertenstandards). Bei der Prüfung der stationären Einrichtungen bilden die Expertenstandards nach § 113 a SGB XI, neben anderen Richtlinien und Empfehlungen die Basis für die Qualitätsprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK). Ein Expertenstandard funktioniert nicht wie ein Kochbuch. Es werden keine kleinschrittigen Anleitungen geboten, die zum sicheren Erfolg führen. Die Expertenstandards fassen ausgewählte Forschungsarbeiten zusammen und, wo möglich, werden Empfehlungen gegeben. Da es immer darum geht, Menschen zu helfen und Menschen nun mal sehr verschieden sein können, ist es mit „absoluten Sicherheiten“ nicht weit her - das liegt in der Natur der Sache. Der aktuelle Expertenstandard „Ernährungsmanagement zur Sicherung und Förderung der oralen Ernährung in der Pflege“ stammt aus dem Jahr 2017. Im Expertenstandard wird deutlich darauf hingewiesen, dass weder eine einzelne Maßnahme noch die Aktivitäten eines Arbeitsbereichs allein ausreichen, um Unterernährung wirksam zu begegnen. „Auf der Grundlage der geltenden Verfahrensregelung kooperiert die Pflegefachkraft eng mit den Mitarbeitern in der Küche, im Service und in der Hauswirtschaft sowie mit den Mitgliedern des Ernährungsteams und initiiert die Zusammenarbeit mit anderen relevanten Berufsgruppen z. B. Ärzten, Logopäden und Ernährungsfachkräften. [. ] Bei der praktischen Umsetzung direkter Ernährungsmaßnahmen spielen Hauswirtschaft und Küche eine zentrale Rolle. Auf der Grundlage der Informationen der Pflegefachkraft und unter Einbeziehung von Ernährungsfachkräften sorgen sie für ein individuell angepasstes Speisen- und Getränkeangebot und bringen ihre Fachexpertise bei der Einleitung von Maßnahmen zur Umfeld- und Umgebungsgestaltung ein.“ (Expertenstandard 2017, S. 30).

    Die zweite wichtige Quelle der Vorschriften für den Alltag in Altenpflegeeinrichtungen sind die „Qualitätsprüfungs-Richtlinien Transparenz­vereinbarung“, umgangssprachlich: Pflegenoten ( mehr dazu auf www.pflegenoten.info). In die Pflegenoten geht auch ein, wie in der Pflegeeinrichtung mit Mangelernährung umgegangen wird. Weil die Pflegenoten veröffentlicht werden müssen und sie leicht zugänglich sind, wird von den Einrichtungsleitungen viel Wert darauf gelegt, die Ziffer 1 vor dem Komma der Pflegenote zu haben. Deshalb wird der Alltag in fast allen Einrichtungen nicht nur an den Bedürfnissen der Pflegebedürftigen, sondern auch daran ausgerichtet, was im recht bürokratischen Verfahren der Ermittlung der Pflegenoten Pluspunkte bringt.

    Der Expertenstandard gibt vor, dass in einem zweitschrittigen Verfahren die Ernährungssituation von Patienten/Bewohnern eingeschätzt werden muss (Expertenstandard, S. 22). Der erste Schritt ist das „Screening“. Die Anforderungen an ein solches Screening werden allgemein beschrieben (Seiten 23-25). Praktisch, dass auch ein Erhebungsbogen im Expertenstandard empfohlen wird (Seite 119). Dabei werden Fragen sowohl nach Informationen und Beratung über die Folgen von Mangelernährung, als auch eine Gewichtsveränderung, die gleichbleibende Verzehrmenge sowie einer bedarfsgerechten Trinkmenge gestellt (→ Hinweise auf Mangelernährung).

    Die Ergebnisse des Screenings sollten keine schematischen Reaktionen auslösen: „Die Expertenarbeitsgruppe weist darauf hin, dass einzelne anthropometrische Werte, wie z. B. das Gewicht oder der → Body-Mass-Index (BMI), in einem Screening-Verfahren nicht überbewertet werden dürfen und stets mit anderen Parametern zur Risikoerfassung von Mangelernährung in Beziehung gebracht werden müssen. In einzelnen Fällen können isoliert betrachtete Parameter sogar zu Fehlinterpretationen führen.“ (Expertenstandard 2017, S. 24). Gibt es Anzeichen für eine Mangelernährung, sind weitere Schritte erforderlich.

    Nur wenn das Screening, das oft nur wenige Minuten dauert, zeigt, dass die Gefahr von Mangelernährung besteht, muss genauer hingesehen werden. Diese zweite Stufe wird im Expertenstandard „Assessment“ genannt. Hierbei sollte mithilfe einfacher Ess- und Trinkprotokolle einige Tage überprüft werden, wie viel Nahrung / Getränke die betreffenden Personen zu sich nehmen. Für das Protokoll sollten das Datum, die Mahlzeit und die angebotene sowie verzehrte Menge an Essen und Trinken aufgeschrieben werden. Für die Erfassung der groben Verzehrmenge eignet sich ein sogenanntes → Tellerdiagramm (Expertenstandard 2017, S. 25). Darüber hinaus sollen in dem Assessment die Gründe für eine geringe Nahrungs- bzw. Trinkaufnahme herausgefunden werden. Hierfür steht auf Seite 26 eine ausführliche Tabelle zur Verfügung. Dort wird zum Beispiel nach körperlichen oder geistigen Einschränkungen, nach Schmerzen oder akuten Erkrankungen, nach religiösen Gründen oder Angst vor Allergien, nach angepassten Essenszeiten oder unruhigen Mitbewohnern/Mitbewohnerinnen gefragt. Dieses Assessment gibt bereits wichtige Hinweise auf Möglichkeiten, die Nahrungsmittelzufuhr zu verbessern.

    Die Informations­sammlung aus Screening und Assessment ist die beste Vorbereitung für die nächsten Schritte. Dabei kommt der Pflegekraft eine zentrale Rolle bei der Beurteilung der Ergebnisse und Planung einer angemessenen Ernährung zu. Es ist ausdrücklich gewünscht andere Berufsgruppen in die Überlegungen mit einzubeziehen. Vielleicht ist es sinnvoll über eine Magensonde oder eine Infusion, Nahrung und Flüssigkeit zuzuführen. Derlei müsste ärztlich verordnet werden. Bei der Planung geeigneter Maßnahmen müssen ethische Aspekte und der (mutmaßliche) Wille des Patienten immer berücksichtigt werden (Expertenstandard 2017, S. 29). In Kooperation verschiedener Berufsgruppe werden geeignete Maßnahmen ausgearbeitet, bei deren praktischer Umsetzung Hauswirtschaft und Küche im Mittelpunkt stehen. Um einem Menschen, der regelmäßig zu wenig Kalorien und/oder zu wenig Flüssigkeit aufnimmt, Tag für Tag zu helfen, ist es notwendig, persönliche Wünsche und Vorlieben zu berücksichtigen - diese Selbstverständlichkeit, wird im Expertenstandard noch extra betont: „Selbstbestimmung und Autonomie des Patienten/Bewohners haben stets Vorrang vor Bedarfszielsetzungen.“ (Expertenstandard 2017, S. 40). Lehnen Menschen die Nahrungsaufnahme ab, z. B. in einer Palliativsituation, ist dies zu respektieren. In diesem Fall ist das Bedürfnis nach Ruhe zu respektieren und durch geeignete Maßnahmen Symptome zu lindern. Für die MDK-Prüfung ist es sehr wichtig, eine solche Entscheidung eindeutig zu dokumentieren und regelmäßig zu überprüfen.

    „Die Erstellung eines individuellen Maßnahmenplans kann in der Langzeitpflege über mehrere Tage bis Wochen dauern, denn häufig ist ein Ausprobieren unterschiedlicher Maßnahmen möglichst in Abstimmung mit dem Bewohner notwendig“ (Qualitätsprüfungs-Richtlinien Transparenzvereinbarung. Grundlagen der Qualitätsprüfungen nach den §§ 114 ff SGB XI Teil 2 – Stationäre Pflege, Punkt 12.7 Ausfüllanleitung). Für die Pflegenoten ist zu prüfen, dass „in der Pflegeplanung nachvollziehbar dokumentiert“ wurde, dass „erforderliche Maßnahmen mit dem Bewohner abgestimmt“ wurden. „Die Durchführung der erforderlichen Maßnahmen [muss] durch eine Inaugenscheinnahme erkennbar“ sein (Qualitätsprüfungs-Richtlinien Transparenzvereinbarung. Grundlagen der Qualitätsprüfungen nach den §§ 114 ff SGB XI Teil 2 – Stationäre Pflege, Punkt 12.7 Ausfüllanleitung).

    Darüber hinaus wird im Expertenstandard geschrieben: Wesentliche Voraussetzung für eine individuelle und bedarfsgerechte Versorgung in stationären Einrichtungen ist das Vorhandensein eines Verpflegungskonzeptes ( Beispiel für ein Verpflegungskonzept). Das Verpflegungskonzept umfasst alle wichtigen Informationen rund um die angebotenen Mahlzeiten. Wie umfassend das Angebot ist, hängt von den zur Verfügung stehenden Ressourcen und dem Leitbild der Einrichtung ab. Ein Verpflegungskonzept zeigt die angebotenen Kostformen auf (z. B. Normalkost, vegetarische Kost, Sondenkost, Diabetiker-Diät) sowie die Darreichungsformen (normal, püriert) und inwieweit der Speiseplan auf religiöse und ethische Aspekte eingeht. Es gibt Auskunft über die Verpflegungszeiten, wie das Menübestellsystem gehandhabt, und wie das Essen verteilt und angerichtet wird. Neben den rein organisatorischen Fragen nimmt das Verpflegungskonzept auch Stellung zur Tisch- und Esskultur (vergl. Expertenstandard, S. 32).

    Es wird grundsätzlich empfohlen die Speisen zur Selbstbedienung anzubieten. Je genauer die Verzehrmenge dokumentiert werden soll, desto weniger Spontanität und Selbstbestimmung bleibt den Bewohner/innen. Im Expertenstandard wird für ein vertiefendes Assessment erwartet, dass die Pflegefachkraft Möglichkeiten zur Erfassung von Ess- und Trinkmengen kennt. So kann beurteilt werden, ob verzehrten Speisen und Getränke annähernd bedarfsdeckend sind (Expertenstandard 2017, S. 22).

    Um messen und dokumentieren zu können, wie viele Nährstoffe einzelne Bewohner jeweils zu sich nehmen, könnte es sinnvoll sein, die Portionen zu standardisieren. In manchen Einrichtungen werden „Musterteller“ portioniert und in den Speiseraum gegeben, um eine einheitliche, berechenbare Portionsgröße zu erreichen. Eine andere Möglichkeit wäre, die jeweils servierten Portionen zu wiegen; bei einem Menü mit drei Komponenten müsste also für jeden Bewohner beispielsweise 150 g Gemüse, 200 g Kartoffeln und 120 g Fleisch abgewogen werden.

    Damit die Speisenausgabe vereinfacht wird, kann auch ein Kellensystem eingeführt werden. In diesem Fall werden die Nährstoffe einer Essensportion errechnet und für die Ausgabe eine Kelle mit der entsprechenden Größe ermittelt. Das heißt, für die Ausgabe des Gemüses wird Kelle A verwendet, für die Kartoffeln Kelle B und beim Fleisch gibt es ein Stück Speisen­portionierung mit einem Kellenplan (DGE).

    Nun wird nicht jeder Bewohner die vollständige Portion essen, beziehungsweise einige werden eine zweite Portion verlangen. Das bedeutet, es muss auch dokumentiert werden, wie viel von der ausgegebenen Portion verzehrt wurde. Eine Variante hierfür ist, von den Pflegekräften auf einem Dokumentationsbogen ankreuzen zu lassen, ob eine viertel, eine halbe oder eine ganze Portion oder unter Umständen gar nichts verzehrt wurde. Ein solches System macht viel Arbeit und es entstehen neue Fragen: Stimmt der Nährstoffgehalt der verarbeiteten Lebensmittel mit verwendeten Tabellenwerten überein? Werden die Vorgaben aus der Küche bei der Portionierung auch umgesetzt? Trotz einer guten Auswahl an Kellen kann die Füllmenge und damit auch die Menge der ausgegebenen Speisen variieren. Wie kann mit individuellen Wünschen („Bitte mehr Rotkohl, aber weniger Klöße“ oder „Wenn ich so einen Berg sehe, habe ich überhaupt keinen Appetit mehr!“) umgegangen werden?

    Das Einschätzen der verzehrten Speisemengen ist auch nicht ohne: Wie viel von einer Suppe gegessen wurde, ist schwer zu sehen. Bei einem Teller mit Fleisch, Gemüse und Beilage werden selten alle drei Teile zu gleichen Anteilen verspeist. Und wie ist zu bewerten, welche Menge Nachtisch genossen wurde?

    Abbildung 2: Angenommen vom servierten Teller (links) hat jemand verspeist, was rechts grau abgedeckt ist. Was kreuzen sie auf diesem Formular zur Verzehrmenge an?

    Abbildung 3: Ankreuzen der Verzehrmenge

    • Eine Liste mit Links zu wichtigen Dachverbänden hat der Krebsinformationsdienst im Text "Selbsthilfegruppen und Patientenverbände" zusammengestellt.
    • Broschüren zum Thema Ernährung bei Krebs finden sich unter dem Stichwort "Kostenlose Broschüren zu Krebs", weitere kann der Krebsinformationsdienst am Telefon nennen.
    • Individuelle Fragen beantwortet der Krebsinformationsdienst am Telefon: Unter 0800 – 420 30 40 nennt er Ansprechpartner oder vermittelt weitere Literaturtipps. Der Krebsinformationsdienst ist täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr; Anrufe sind kostenlos. Weitere Linktipps für Interessierte und Fachkreise finden sich auch am Ende dieser Seite.

    Darf man als abwehrgeschwächter Patient alles essen und trinken? Darf man beispielsweise mit Leukämie oder einem Lymphom selbst kochen?

    Generell gilt: Eine Krebserkrankung und ihre Behandlung führen nicht zwangsläufig zu einer Schwächung der Abwehrkräfte. Ob die Immunfunktion beeinträchtigt ist, können die behandelnden Ärzte anhand von Blutuntersuchungen feststellen. Diese gehören bei vielen Krebsarten und während der meisten Behandlungen zur Routine.

    krebsinformationsdienst.med – Wissen gezielt nutzen

    Allen Berufsgruppen, die an der Versorgung von Krebspatienten beteiligt sind, bietet krebsinformationsdienst.med gezielte Unterstützung an: Für wissenschaftlich fundierte Recherchen und die Vermittlung weiterer Ansprechpartner steht das Team unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 430 40 50 zur Verfügung, montags bis freitags von 8.00 bis 20.00 Uhr, oder per E-Mail an kid.med@dkfz.de (mit einem Klick öffnet sich ein gesichertes Kontaktformular).

    Als Hauptquellen für diesen Text dienten aktuelle deutschsprachige Leitlinien zur klinischen Ernährung und zur Therapie einzelner Tumorerkrankungen. Hinzu kommen deutsche und internationale Empfehlungen zur Ernährung bei Krebs, die sich nur auf eine einzelne Tumorart beziehen. Diese Quellen sind im Detail im Kapitel "Mehr Wissen zu Ernährung bei Krebs: Links, Adressen, Fachinformationen" aufgelistet.

    Für diesen Text wurden außerdem die nachfolgenden Übersichtsarbeiten und Fachartikel genutzt. Diese sind über Fachdatenbanken und medizinische Fachbibliotheken zugänglich.

    Demark-Wahnefried W, Campbell KL, Hayes SC. Weight management and its role in breast cancer rehabilitation. Cancer. 2012 Apr 15;118(8 Suppl):2277-87. doi: 10.1002/cncr.27466.

    Kafka-Ritsch R, Hutter G. Ernährungsprobleme bei Patienten mit Stoma. ProCare. 2010.

    Kristal AR, Darke AK, Morris JS, Tangen CM, Goodman PJ, Thompson IM, Meyskens FL Jr, Goodman GE, Minasian LM, Parnes HL, Lippman SM, Klein EA. Baseline Selenium Status and Effects of Selenium and Vitamin E Supplementation on Prostate Cancer Risk. J Natl Cancer Inst. 2014 Mar;106(3):djt456. doi: 10.1093/jnci/djt456; http://jnci.oxfordjournals.org/content/106/3/djt456.abstract

    Meyerhardt JA, Sato K, Niedzwiecki D, Ye C, Saltz LB, Mayer RJ, Mowat RB, Whittom R, Hantel A, Benson A, Wigler DS, Venook A, Fuchs CS. Dietary glycemic load and cancer recurrence and survival in patients with stage III colon cancer: findings from CALGB 89803. J Natl Cancer Inst. 2012 Nov 21;104(22):1702-11. doi: 10.1093/jnci/djs399.

    Meyerhardt JA, Giovannucci EL, Ogino S, Kirkner GJ, Chan AT, Willett W, Fuchs CS. Physical activity and male colorectal cancer survivor. Arch Intern Med 2009 - 14;169(22):2102-8. doi: 10.1001/archinternmed.2009.412.

    Meyerhardt JA, Niedzwiecki D, Hollis D, Saltz LB, Mayer RJ, Nelson H, Whittom R, Hantel A, Thomas J, Fuchs CS; Cancer and Leukemia Group B 89803. Impact of body mass index and weight change after treatment on cancer recurrence and survival in patients with stage III colon cancer: findings from Cancer and Leukemia Group B 89803. J Clin Oncol. 2008 Sep 1;26(25):4109-15. doi: 10.1200/JCO.2007.15.6687.

    Nugent B, Lewis S, O’Sullivan JM. Enteral feeding methods for nutritional management in patients with head and neck cancers being treated with radiotherapy and/or chemotherapy. Cochrane Database of Systematic Reviews 2013, Issue 1. Art. No.: CD007904. doi: 10.1002/14651858.CD007904.pub3.

    Pekmezi DW, Demark-Wahnefried W. Updated evidence in support of diet and exercise interventions in cancer survivors. Acta Oncol. 2011 Feb;50(2):167-78. doi: 10.3109/0284186X.2010.529822.

    Rock CL, Doyle C, Demark-Wahnefried W, Meyerhardt J, Courneya KS, Schwartz AL, Bandera EV, Hamilton KK, Grant B, McCullough M, Byers T, Gansler T. Nutrition and physical activity guidelines for cancer survivors. CA Cancer J Clin. 2012 Jul-Aug;62(4):243-74; doi: 10.3322/caac.21142.

    Schwedhelm C, Boeing H, Hoffmann G, Aleksandrova K, Schwingshackl L. Effect of diet on mortality and cancer recurrence among cancer survivors: a systematic review and meta-analysis of cohort studies. Nutr Rev. 2016 Dec;74(12):737-748.

    AAC (vom engl.: Advanced Audio Coding) ist ein Audiokompressionsverfahren, das die Schwächen des MP3‑ Verfahrens vermindert und so eine bessere Qualität erreicht.