exelon in europa kaufen

Der Geschmack von Sperma ist von Mann zu Mann unterschiedlich und zum großen Teil von der Ernährung und Lebensweise abhängig. Auch die Farbe, die Textur und die Menge dieser Eiweißladung ist ganz unterschiedlich. Doch leider haben wir selten von Sperma mit Schokoladen- oder Erdbeergeschmack gehört.

Die meisten Frauen würden wohl zustimmen, wenn wir behaupten, dass der Geschmack ziemlich gewöhnungsbedürftig ist. Irgendwas zwischen trüffelig, schimmelig oder pilzig. Wer sich davor ekelt, sollte auch nicht schlucken. Vereinzelt berichten Frauen in einschlägigen Foren auch davon, dass sie vom Spermaschlucken Durchfall bekommen haben. Wissenschaftlich ist diese Reaktion aber nicht belegbar!

Ja, das geht tatsächlich, leider lässt sich mit bestimmten Lebensmitteln der Geschmack aber auch noch verschlimmern. Besonders positiven Einfluss hat zum Beispiel die Ananas auf den Geschmack von Sperma. Der in der Frucht enthaltene Zucker macht das Sperma süßer. Von Nikotin, Alkohol und Knoblauch sollten die Herren der Schöpfung aber lieber die Finger lassen - sie wirken sich negativ auf den Geschmack des Spermas aus.

Ganz wichtig: Auch beim Oralverkehr könnt ihr euch mit Krankheiten wie z.B. dem HI-Virus infizieren. Deshalb unbedingt auf Safer Sex setzen, Kondome benutzen oder im Zweifelsfall am Anfang den Penis lieber nicht in den Mund nehmen und auf Oralsex und Sperma schlucken verzichten!

Last but not least muss gesagt werden: Der Spaß am Sex steht an erster Stelle. Probiert einfach aus, was euch im Bett antörnt und was nicht - nur so kann der Sex richtig gut und für beide erfüllend sein! Es törnt euch an Sperma zu schlucken? Dann tut es und lasst euch nicht einreden, ihr wärt deshalb eine Schlampe. Ihr wollt nicht schlucken? Dann lasst es bleiben und lasst euch von niemandem einreden, ihr wärt verklemmt. Der Sex ist nur so gut, wie ihr ihn euch macht!

Für alle, die es ganz genau wissen wollen gibt's hier die besten Tipps für den perfekten Blowjob . Oder kommt euch blasen nicht in die Tüte? Dann gibt's hier die besten Tricks für den perfekten Handjob .

Fun Fact: Wenn eine Frau "Aufnahme" in eine Kontaktanzeige schreibt, weist sie damit darauf hin, dass sie beim Blowjob schluckt.

Hier gibt's viele lustige Annoncen:

Und was meint ihr? Sperma schlucken - ja oder nein?

Verschreibt Ihnen Ihr Arzt ein Arznei- oder Verbandmittel, übernimmt die DAK-Gesundheit dafür die Kosten. Das gilt für alle rezeptpflichtigen Arznei- und Verbandmittel, die in Deutschland zugelassen sind und die Sie in der Apotheke erhalten.

Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr müssen Sie grundsätzlich einen Eigenanteil bezahlen. Die gesetzliche Zuzahlung beträgt zehn Prozent des so genannten Apothekenabgabepreises. Sie zahlen mindestens fünf und maximal zehn Euro, aber nie mehr als das Mittel selbst kostet - es sei denn, es gibt einen Festbetrag für Ihr Medikament.

In diesen Fällen müssen Sie zu den verordneten Arzneimitteln nichts zuzahlen:

  • wenn das Rezept für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr oder
  • für Jugendliche mit Entwicklungsstörungen unter 18 Jahren ausgestellt ist
  • bei Blut- und Harnteststreifen
  • für Arznei- und Verbandmittel bei Beschwerden in der Schwangerschaft oder im Zusammenhang mit einer Entbindung
  • wenn Sie von der Zuzahlung befreit sind, weil Sie Ihre jährliche Belastungsgrenze erreicht haben.

Liegt der Preis eines Arzneimittels mindestens 30 Prozent unter dem Festbetrag, kann der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) das Medikament von der Zuzahlung befreien. Meist handelt es sich dabei um Generika.

Eine Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel finden Sie auf den Informationsseiten des GKV-Spitzenverbandes unter dem Stichwort "Arzneimittelliste". Die Liste kann sich etwa alle zwei Wochen ändern, denn die Hersteller können zweimal pro Monat Preissenkungen bekannt geben. Dann wird auch die Liste der zuzahlungsfreien Arzneimittel angepasst.

Die DAK-Gesundheit darf die Kosten für Arznei- und Verbandmittel nur bis zur Höhe des so genannten Festbetrages übernehmen. Dieser Betrag wird in einem aufwändigen Verfahren für bestimmte Wirkstoffe bundesweit durch den Gemeinsamen Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen festgelegt. Basis ist immer die preisgünstigste Verordnungsmöglichkeit. Damit soll die Preissteigerung bei den Arzneimitteln eingedämmt werden.

Liegt der Preis des Arzneimittels über dem Festbetrag, zahlen Sie die Differenz selbst. Das gilt auch, wenn Sie von der gesetzlichen Zuzahlung befreit sind. Ihr Arzt ist verpflichtet, Sie darüber zu informieren.

Gibt es keinen Festbetrag, übernimmt die DAK-Gesundheit den vollen Preis - bis auf den von Ihnen zu leistenden Eigenanteil.

Apotheker sind dazu verpflichtet, Ihnen gegen Kassenrezept ein Arzneimittel mit Rabattvertrag auszuhändigen. Sie können aber auch ein anderes Mittel mit dem gleichen Wirkstoff kaufen.

In diesem Fall müssen Sie das Arzneimittel zunächst selbst bezahlen. Rezept und Quittung reichen Sie anschließend bei der DAK-Gesundheit zur Erstattung ein. Bitte beachten Sie, dass der Erstattungsbetrag sehr gering ausfallen kann. Die DAK-Gesundheit darf Ihnen nur den Preis für das rabattierte Arzneimittel erstatten.

Unsere Empfehlung: Nutzen Sie das qualitativ hochwertige Arzneimittel der Rabattvertragspartner. In vielen Fällen sparen Sie dadurch Geld.

Viele empfängnisverhütende Mittel sind verschreibungspflichtig: Das bedeutet, Sie müssen in der Apotheke ein Rezept Ihres Arztes vorlegen. Zu den verschreibungspflichtigen Mitteln gehören beispielsweise

  • Antibabypillen
  • Hormonspiralen
  • Kupferspiralen
  • Hormonringe
  • hormonhaltige Implantate.

Wenn Sie nicht älter als 20 Jahre sind, verschreibt Ihnen Ihr Arzt empfängnisverhütende Mittel sogar auf einem Kassenrezept. Die Kosten dafür übernimmt die DAK-Gesundheit bis auf die gesetzliche Zuzahlung.

dosierung von exelon 1a pharma 6mg

gibt es exelon in frankreich rezeptfrei

  • Erster und Zweiter Tag: Trink einfach nur frisch gepressten O-Saft und Wasser.
  • Dritter Tag: Orangensaft am Morgen, Früchte zum Mittag und Früchte oder rohes Gemüse zum Abendessen.
  • Vierter Tag: Iss was du willst! Steak, Ribs, Hamburger, Bratwurst – kleiner Spaß an die Vegetarier 🙂

Auf alle Fälle. Ich fühle mich viel besser, leichter, frisch und habe 10kg in 9 Tagen verloren. Und ich habe jetzt viel mehr Appetit auf Salat, Gemüse, Suppe. Natürlich mag ich immer noch Fleisch, Pommes, Nudeln usw. Aber manchmal bevorzuge ich die gesündere Mahlzeit.

Meine Entzündung ist zwar immer noch da, aber bemerkbar geringer geworden.

Sicher, Ich hab mich nicht schlecht oder schlapp gefühlt während der ganzen Zeit. Das fasten war auch nicht so schlimm, man gewöhnt sich ganz gut daran. Ich bin sogar mit Freunden in Restaurants gewesen, während ich meinen Zitronensaft hatte und die anderen ihre Pizza. Das einzige was ätzend war, ich konnte außer Wasser und den Tee nur diesen Zitronensaft trinken. Schmeckte nicht schlecht, aber nach gewisser Zeit hast du einfach kein Bock mehr drauf. Ich war echt heilfroh frisch gepressten O-Saft zu trinken. Der war verdammt lecker!.

Wenn ihr noch mehr Infos über Master Cleanser wollt, dann fragt mich doch einfach hier oder kauft das Buch auf Amazon.de , es kostet bloß knappe 6 Euro ist aber leider nur auf Englisch erhältlich.

Würde mich freuen wenn ihr eure Erlebnisse einer erfolgreichen Diät hier kommentiert oder wenn ihr die Zitronendiät ausprobiert habt, wie es für euch war. Für weitere Fragen stehe ich gerne bereit. 🙂

Auf meiner englischen Seite könnt ihr auch noch einige Erfahrungen anderer Leser durchlesen.

Und wer noch Fragen hat, kann natürlich hier kommentieren oder die FAQ’s hier durchlesen!

Ist schon eine Weile her,dass hier jemand aktiv war ??

Dennoch geh ich davon aus,dass noch einige mitlesen,die daran interessiert sind,diese Kur zu machen.

Daher lass ich mal meine Erfahrungen hier,nicht zuletzt um mich noch mehr zu motivieren .

Bin heute an Tag 3 der Kur und mir geht es eigentlich ganz gut.

Bislang war der erste Tag der härteste. Das war wirklich wirklich hart…

Ob ich wirklich Hunger habe,weiß ich eigentlich selbst nicht. Ich hab einfach den Drang was essen zu wollen,vor allem wenn ich was leckeres sehe oder rieche. Aber ich muss zugeben,es lässt sich ganz gut aushalten.

Mein Plan ist es,diese Kur als Start für eine anschließende Ernährungsumstellung zu nutzen. Ich liebe es zu kochen,backen und natürlich zu essen . Und ich genieße das Essen auch gerne. Jetzt merke ich mittlerweile schon,dass ich relativ viel essen kann. Ich werde einfach nicht so schnell satt und das will ich ändern. Lebe seit 8 Monaten nach dukan und hab nicht wirklich abgenommen,weil ich wahrscheinlich zu viel gegessen habe.

Durch diese Kur erhoffe ich mir in erster Linie,dass mein sättigungsgefühl früher einsetzt,aber auch,dass ich meine Geschmacksnerven wieder sensibilisiere.

Es ist wahrscheinlich,dass man während der Kur auch Gewicht verliert,aber das wird schnell wieder drauf sein,wenn man seine Ernährung nicht ändert. Daher ist das eher zweitrangig.

Nun gut,so viel zur Einleitung .

exelon 0 1 kaufen

Nun schaue ich das der Wind ein Küsschen zu dir weht.

Wie persönlich ein Genesungswunsch für Arbeitskollegen und Vorgesetzte ausfallen sollte, hängt ganz davon ab, wie nahe Sie sich stehen. Ist der erkrankte Arbeitskollege auch ein guter Freund, ist ein humorvoller, auch leicht flappsiger Spruch zur Genesung nicht verkehrt. Ist das Verhältnis eher ein förmliches, sollte auch der Wunsch zur guten Besserung förmlicher ausfallen. Auf Spruchinsel.de haben wir daher ganz unterschiedliche Genesungssprüche für Sie zusammengestellt. Ob sehr persönlich oder eher höflich, witzig oder ernst – hier finden Sie die Sprüche, mit denen Sie in jeder Situation Ihren Wunsch für eine baldige Genesung aussprechen können.

Komm jetzt schnell wieder auf die Füße.

Das Geschenk, wenn es auch recht klein,

Gestern warst du noch krank,

jetzt bist du wieder gesund, Gott sei Dank!

Darüber freuen sich alle sehr.

Aber ich freu mich noch viel mehr!

Eine Krankheit drückt die Stimmung nieder,

eine Krankheit kommt immer wieder.

Dieser Gruß ist nur für dich,

werde schnell gesund, das wünsche ich.

Gute Besserung wünsche ich dir,

leider bin ich jetzt nicht bei dir.

Dass es ir bald wieder besser geht,

ich schaue, das der Wind ein Küsschen zu dir weht.

Die Gesundheit ist ein sehr wertvolles Gut,

hat man sie verloren, weiß man wie weh dies tut.

Auf das es dir bald wieder besser geht,

ein Gruß auf dieser Karte steht.

Komm schnell wieder auf die Füße.

Das Präsent, wenn auch klein,

Eine besonders nette Art, Genesungswünsche zu übermitteln, ist natürlich der persönliche Krankenbesuch. Das ist aber nicht immer möglich. Vielleicht ist die Krankheit sehr ansteckend und Sie möchten sich lieber selbst nichts einfangen. Eventuell wäre ein Besuch auch zu anstrengend für den Erkrankten. Oder der Betroffene lebt sehr weit entfernt. Eine Grußkarte mit guten Wünschen zur Genesung ist dann eine schöne Alternative. Selbstverständlich gibt es bereits viele Karten mit vorgedruckten Besserungswünschen. Noch viel schöner und persönlicher ist es aber, wenn Sie diese Grußkarten um eigene Worte ergänzen. Auf Spruchinsel.de finden Sie die Ideen dazu.

exelon dosierung schlafstörungen

So sind wir in diesen Tagen

Hat man Freude, so muss es sein.

Nicht immer hetzen und eilen,

An Weihnachten auch mal veweilen,

Chaos braucht man sicher nicht,

Hat getan das ganze Jahr seine Pflicht.

Tut dieser kleine Reim zur Weihnachtszeit,

Ein bisschen Freude bringen und Heiterkeit.

Noch einen guten Rusch ins 20XX.

die Flockenherde wie ein Hirt

und manche Tanne ahnt wie balde

sie fromm und lichterheilig wird.

Und lauscht hinaus: den weissen Wegen

streckt sie die Zweige hin - bereit

der einen Nacht der Herrlichkeit.

(nicht zu fett und nicht zu schwer):

Darin sehen wir den Erfolg unserer bisherigen Zusammenarbeit,

to you our best wishes for the New Year.

Liebe Angelika, zum 18. Geburtstag alles Beste! Heute feiern wir einen unvergesslichen Tag – jetzt bist du schon erwachsen. Mögen alle deine Träume in Erfüllung gehen. Viel Glück, Gesundheit sowie schöne Momente – das alles wünschen wir dir zu deinem Anlass. Immer denken wir an Dich. Herzlichen Glückwunsch. Deine …

Liebe Marta, für das neue Lebensjahr wünsche ich Dir alles Gute. Glück, Zufriedenheit, Erfolg und Optimismus sollen Dich auch in Zukunft begleiten. Herzlichen Glückwunsch! Deine…

Liebe Anna, ich gratuliere Dir herzlich zum Geburtstag. Du beginnst heute ein neues Lebensjahr! Auch in diesem Jahr bin ich immer für dich da. Ich wünsche dir von Herzen alles Gute!

Heute ist ein Freudetag! Liebe Oma, wir feiern Deinen Geburtstag. Zum 80. Geburtstag wünschen wir Dir alles Beste, viel Gesundheit, Zufriedenheit und Sonnenschein. Wir danken Dir für deine Unterstützung. Auch wenn wir nicht bei Dir sind, denken wir immer an Dich. Herzlichen Glückwunsch zum 80. Geburtstag!. Deine ….

Liebe Angela, heute feiern wir Deinen Geburtstag. Mögen alle deine Wünsche in Erfüllung gehen! Alles Beste zum Geburtstag! Deine …

Zu deinem Geburtstag gratuliere ich Dir herzlich. Ich wünsche Dir Glück, Frohsinn, Freude sowie unvergessliche Begegnungen mit interessanten Menschen. Mit herzlichen Grüßen, Dein …………

Zu deinem 60. Geburtstag wünschen wir dir viel Freude im Alltag, neue Erfolge im Berufsleben, Gesundheit und einfach viel Sonnenschein. Ich freue mich schon auf ein baldiges Wiedersehen!

Liebe Mutter, zu Deinem Geburtstag möchte ich Dir alles Beste wünschen. Viel Erfolg, Gesundheit und Zufriedenheit. Deine …

exelon tabletten wie lange einnehmen

• Verwaltungs- und Assistenztätigkeiten

• Eigenständige Arbeitsplatz Organisation

• Freude am Umgang mit Patienten

• eigenständige, lösungsorientierte und gut organisierte Arbeitsweise, Genauigkeit

• Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit

• Engagement, Innovationsfreude sowie Lernbereitschaft für etwas neues

• ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit Gestaltungsspielraum

• ein nettes, freundliches und kompetentes Praxisteam

• Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge

Alles Weiter besprechen wir mit Dir gerne persönlich in einen ersten Gespräch.

Bist Du dabei? Dann schick uns Deine Bewerbung!

Wünschen Sie sich eine sportliche Figur und einen durchtrainierten Körper? Und möchten Sie dieses in möglichst kurzer Zeit mit sehr geringem Aufwand erreichen? Personal Trainer Peter Juhle entwickelt seit mehr als fünf Jahren individuelle Trainingspläne für seine Klienten und sorgt damit für phänomenale Erfolge.

Sie erfahren unter anderem in Ihrem persönlichen Trainingsplan:

  • 5 Fehler, die Sie beim Abnehmen unbedingt vermeiden müssen, und was Ihnen davor ganz leicht helfen wird damit Sie immer sicher Schutz haben und wirklich dauerhaft schlank werden.
  • Warum die Reihenfolge der Fitnessübungen für Sie eine entscheidende Rolle spielt, und wie Sie mit den richtigen Übungen immer genau passend trainieren und gleichzeitig Ihre Figur deutlich schneller verbessern.
  • Wie sie immer Motivation für Ihr Fitness Training bekommen, und welche 3 Methoden Ihnen sofort helfen sich selber mit Freude zu motivieren.
  • Wie Sie mit einem wenig bekannten simplen Trick sofort 10% - 15% mehr Leistung bekommen und durch ein gutes Trainingssystem schneller Ihr Fitness Ziel erreichen.
  • Den wenig bekannten legalen Geheimtipp zum unglaublichen Muskelaufbau und wie Sie Ihn sofort richtig für einen echten sixpack gezielt für sich arbeiten lassen.
  • Wie Sie wirklich dauerhaft schlank werden und das auch bleiben, und das sogar mit nur wenig Sport.

exelon lingua 6mg preis schweiz

Orthomol Mental ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für Gehirn, Konzentration und Gedächtnis.

Orthomol Veg one ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung bei einer veganen oder vegetarischen Ernährung.

Orthomol Aurinor ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für den normalen Energiestoffwechsel.

Orthomol Natal ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Nährstoffe für die Entwicklung des Kindes während Schwangerschaft und Stillzeit sowie bei Kinderwunsch.

Orthomol Vision ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für die Augen.

Orthomol Sport ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für die sportliche Leistung.

Orthomol Femin ist ein Nahrungsergänzungsmittel für Frauen in den Wechseljahren. Wichtige Nährstoffe für Haut, Haare und Nägel.

Orthomol Cardio ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für die normale Herzmuskelfunktion, sowie einen normalen Energie- und Homocystein-Stoffwechsel.

Orthomol Immun pro ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit einer Kombination aus Mikronährstoffen, Inulin und ausgewählten Mikroorganismen.

Orthomol Osteo ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für die Knochen.

Orthomol AMD extra zur diätetischen Behandlung von fortgeschrittener altersabhängiger Makuladegeneration.

Orthomol Tendo ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Nährstoffe für das Bindegewebe.

Orthomol Flavon m ist ein Nahrungsergänzungsmittel – speziell für Männer. Wichtige Mikronährstoffe für den Zellschutz.

Orthomol Fertil plus ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe für die männliche Fertilität.

Orthomol i-CAre ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit sekundären Pflanzenstoffen, Omega-3-Fettsäuren, Vitaminen und Spurenelementen.

Orthomol Vital m ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Wichtige Mikronährstoffe, wie B-Vitamine und Magnesium, für Nervensystem und Energiestoffwechsel.

*Mit Magnesium und B-Vitaminen zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung.

Orthomol Cholin Plus ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Cholin als Beitrag zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion und Silymarin aus Mariendistel-Extrakt.

Orthomol Pro Basic Plus ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit ausgewählten Mikroorganismen und Actinidain aus Kiwi-Extrakt.

Orthomol Pro Cran Plus ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit ausgewählten Mikroorganismen und Proanthocyanidinen aus Cranberry-Fruchtpulver.

Orthomol Magnesium Plus ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium als Beitrag zu einer normalen Muskelfunktion und Superoxid-Dismutase aus Melonenfruchtsaft-Konzentrat.

Orthomol Vitamin D₃ Plus ist ein Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D₃ als Beitrag zu einer normalen Aufnahme / Verwertung von Calcium. Mit Physalisfrucht-Extrakt.

Am Freitag, 06. April 2018, 18.30 Uhr, Esprit Arena. Orthomol drückt die Daumen!

exelon resinat preisvergleich

I'm a 78yr old senior citizen with a terminal illnes. I spend the day watching my favorite programs AHC I can't rec-?

The fact I can no longer rec-AHC. But can sign up for 250 which will cost$118.00 which will allow me too rec-AHC (American Hero Channel). I suggest Dish allow certain programs without having all the other USELESS ones, another words-PICK@CHOOSE.

If I'm in Canada and do a search why the heck would I want all the .com sites in the US to come up before any canadian sites.

This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and depending on machines and people that don’t want you thinking clearly, just following like sheep off the side of a cliff. These corporate human spirit vultures are robbing our young people of the most basic human instinct to gather in family units a propagate the species. These are dens of iniquity, where young women are forced to look and act like little tramps to attract men away from all of the beautiful people,but that’s not what comes calling. They are preyed upon by ****** offenders and deviates that should have never been out let out of cage and that are now in these places even working for them. All the beautiful people never see or even think of what is happening to the weak and frail that try find love in these places. Some people are gonna get lucky and find that perfect someone, but when they look back they will see that they really did everything on their own and never really needed to lower themselves to these money grabbing soul stealing places. I wish I could have said good bye to all the good people I met, but that was impossible. I am gonna truly miss talking to all these fine people on a daily basis, sometimes over 400 in a single day, but mostly I’m going to miss the good young ladies of California that seemed to be everywhere at once and were mostly 5-4 and 120lbs of pure American fun. Please spread this message and take care of the weak and remember you and only you can find true happiness and these filth ridden places are not where Americas children should be in growing up learning to be ****** predictors like the people that thrive here on the weak and the frail that simply can’t compete and protect themselves from the ****** predators that live and hide and honing and teaching their skills to the next generation of internet raised Americans.

This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and… more

mein Name ist Günter Stein. Ich bin Coach. Männer-Gesundheits-Coach. Und deshalb weiß ich:

Das Thema Prostata-Gesundheit können Sie als Mann gar nicht hoch genug einschätzen! Denn ca. ab dem 50. Lebensjahr geht es los:

Bei fast jedem zweiten Mann beginnt die Prostata Probleme zu machen! Die Auswirkungen einer vergrößerten oder entzündeten Prostata können vielfältig sein:

  • Schmerzen und Brennen beim Wasserlassen
  • Schmerzen beim Samenerguss
  • anhaltende und dumpfe Schmerzen im Beckenbereich, im unteren Rückenbereich, den Hüften oder den Oberschenkeln
  • gehäufter Harndrang, besonders in der in Nacht (Nykturie)
  • abgeschwächter Harnstrahl
  • Unterbrechung des Harnstrahls
  • Unfähigkeit, die Blase komplett zu entleeren
  • Blut im Urin oder in der Samenflüssigkeit
  • Schmerzen oder Schwellung in den Hoden

Falls Sie unter einem oder mehreren dieser Symptome leiden, lesen Sie unbedingt weiter. Denn zum Thema Prostata-Gesundheit habe ich gleich einen unschätzbar wertvollen Tipp für Sie!

Eine Frage aber vorweg - sie wird mir immer wieder gestellt:

Warum macht die Prostata uns Männern all diese Probleme?

Die Antwort: Mit zunehmendem Alter entwickeln viele Männer eine gutartig vergrößerte Prostata: eine so genannte Benigne Prostatahyperplasie (BPH).

Eine vergrößerte Vorsteherdrüse stellt kein gesundheitliches Problem dar, solange das Wachstum nicht Ihre Harnröhre verengt und Probleme mit dem Wasserlassen verursacht.

Die gute Nachricht: Sie brauchen noch lange nicht an eine OP zu denken. Aber: Wenn sich die Prostata bemerkbar macht (und das tut sie anhand der oben beschriebenen Symptome immer!) - ist es Zeit zu handeln. Doch glücklicherweise gibt es eine einfache, und für Sie als Mann sehr praktikable Lösung:

Häufiger Harndrang und erschwerte Blasenentleerung können Sie mit Mutter Natur angehen:

Ihr Männer-Gesundheits-Coach empfiehlt:

So können Sie noch mehr für Ihre Prostata-Gesundheit tun!

ProstaStark Extra® ist eine wunderbare Unterstützung für Ihre Prostata-Gesundheit. Mit folgenden Maßnahmen können Sie zusätzlich den negativen Einfluss der Benignen Prostatahyperplasie (BPH) auf das Wasserlassen vermindern:

  • Nehmen Sie 2 bis 3 Stunden vor dem Schlafengehen keine Flüssigkeit mehr zu sich.
  • Versuchen Sie, Ihre Blase bei jedem Toilettengang vollständig zu leeren.
  • Schränken Sie den Konsum von alkohol- und koffeinhaltigen Getränken ein.
  • Vermeiden Sie rezeptfreie Antihistaminika. Diese können zu einer Verkrampfung des Blasenschließmuskels führen.
  • Bleiben Sie aktiv. Bei Passivität wird der Urin zurückgehalten.
  • Halten Sie sich warm. Kälte kann zu Harnverhalt führen.

Eigens dafür habe ich als Männer-Gesundheits-Coach zusammen mit führenden Experten anhand neuester Studien eine Naturformel mit dem Namen "ProstaStark Extra®" entwickelt, die für Millionen Männer in Europa ein wahrer Segen ist:

Lignane, Kürbiskernextrakte mit Beta-Sistosterin, hochkonzentrierter Roggenpollen-Extrakt PLUS, Leinsamenextrakt, Granatapfelextrakt, Zink und Selen Isofalvone und Piperine kombiniert mit Lycopin sorgen für wirksame Hilfe!

Vor allem auf das Zusammenspiel kommt es an. Das macht diese neue Prostata-Formel in jeder Hinsicht einzigartig!

Sie brauchen sich jetzt nicht in der Apotheke all diese Prostata-Helfer von Mutter Natur einzeln zu besorgen und mühsam anzumischen. Es geht viel leichter:

Mit ProstaStark Extra® gibt es jetzt starken natürlichen Prostata-Schutz für Sie bequem zum Einnehmen! Basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Studien vereinigt diese einzigartige Prostata-Kapsel die stärksten Prostatahelfer der Natur erstmals in sich. Optimal dosiert.. einfach zum Einnehmen! 3 Kapseln pro Tag genügen!

Natürlich könnte ich hier noch stundenlang über die herausragenden Vorzüge von ProstaStark Extra® berichten. Doch noch besser ist es, Sie erleben es einfach selbst, wie wohltuend ProstaStark Extra® für Ihre Prostatagesundheit ist. Und deshalb lade ich Sie ein:

  • Testen Sie die neue Prostata-Naturkapsel "ProstaStark Extra®" jetzt 30 Tage lang völlig ohne Risiko!
  • Klicken Sie einfach hier und fordern Sie Ihre ganz persönliche Wunschkur an.
  • Und ganz egal, ob Sie sich für die 1-, 2-, oder 3-Monatskur entscheiden: Sie können IN JEDEM FALL 30 Tage lang ganz in Ruhe testen. Erst dann entscheiden Sie!

Sollten Sie innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt keine Besserung verspüren (was ich mir aber wirklich nicht vorstellen kann) - senden Sie einfach die angebrochene Packung unfrei (also auf meine Kosten!) zurück, und alles ist für Sie erledigt!

Die Lieferung von ProstaStark Extra® erfolgt bequem auf Rechnung. Damit Sie wirklich ganz in Ruhe testen können. Und das heißt: Mit Ihrer Antwort jetzt sagen sie nicht ja - Sie sagen nur vielleicht! Sie testen ganz in Ruhe. Erst dann entscheiden Sie. Doch ich bin überzeugt: Sie werden von ProstaStark Extra® begeistert sein. So wie zum Beispiel dieser 65jährige Mann aus Norddeutschland, der mir am 8.1.2015 per E-Mail schrieb:

exelon nachtmerries

Das ist ausnahmsweise wieder einmal vorbildlich gedacht. Hier versucht man, die Ursachen zu beheben, damit die Symptome dann von selbst verschwinden. Warum wird das nicht bei allen „Krankheiten“ so gehandhabt?

Würden die Herrschaften nun die konkreten biologischen Konflikte bei der Therapie noch mit berücksichtigen, kämen sie der Ursache noch besser auf den Grund – die Konfliktlösung wäre noch vielversprechender.

Vom Prinzip aber genau der richtige Ansatz. Herzlichen Glückwunsch.

Bis die Tage – bleib gesund

Sehr interessant, wie Du bei Deinen verschiedenen Artikeln die Zusammenhänge aus Sicht der GNM erläuterst bzw. erklärst! Ich finde das sehr spannend und bedanke mich sehr!

Eben habe ich gelesen, dass die Mexikaner das dickste Volk dieser Erde sind und jetzt wollen sie dort ab 2014 eine sog. Fettsteuer (man spricht von einer „Strafsteuer“) von acht Prozent einführen auf Lebensmittel mit mehr als 275 Kalorien je 100 Gramm.

Den Menschen in Mexiko geht es offenbar nicht besonders gut. Davon spricht auch die enorm hohe Kriminalität in ihren Städten. Frage mich noch, was wohl der katholische Glauben mit dem Ganzen zu tun hat, der dort so stark verbreitet ist. Im Weiteren gehe ich davon aus, dass es den Menschen in Mexiko in der Kindheit nicht besonders gut geht (strenge Erziehung mit Schlägen usw.).

danke für Deine lobenden Worte.

Den Zusammenhang zwischen Armut und Übergewichtigkeit findet man auch in den Statistiken europäischer Länder. Gegenden, in denen es den Menschen finanziell schlecht geht sind tendenziell auch übergewichtig. Da stellt sich nun die Frage, ob die Übergewichtigkeit durch die schlechte Ernährung kommt (Fast-Food usw. = Übergewicht durch Fett) oder durch die Existenzangst dieser Menschen (Wassereinlagerung durch SBS der Nierensammelrohre) vermutlich auch eine Kombination von den beiden Faktoren.

Es wird Zeit, daß auch einmal wissenschaftliche Studien durchgeführt werden, bei denen die Psyche der Menschen Berücksichtigung findet.

Bis die Tage – bleib gesund

Die immer mehr in den Nahrungsmitteln versteckten Zuckerarten sollen also kaum eine Rolle spielen? Sind die US-Amerikaner einsamer als Europäer?

schön, daß Du meine Webseite gefunden hast. Du hast natürlich recht, wir können uns auch „dick und rund“ essen. Deshalb hatte ich in meinem Artikel das kleine Wörtchen „häufig“ eingebaut:

> “Fett”-leibigkeit hat sehr häufig gar nichts mit zu viel Fett, sondern mit Wassereinlagerung zu tun. NoCa sagt:

Danke fuer deinen zusammenfassenden Bericht bezueglich Uebergewicht und Neue Medizin. Ich habe mich intensiv (bin immer noch dran und werde es wohl noch lange sein:) damit beschaeftigt und finde gar keine Worte, zu beschreiben, wie richtungsweisend das Ganze ist.

Eine Frage haette ich noch: Die Konfliktloesung ist ja immer das A und O. Mich wuerde aber interessieren, ob es bei der Adipositas auch Schienen gibt. Wenn z.B. ein Mensch einen Fluechlings-, Alleingelassenwerden-, oder/und Existenzkonflikt erlitten hat und nunmehr seit Jahrzehnten uebergewichtig ist (ich kenne einige Menschen, bei denen das so ist, die sich gesund und moderat ernaehren). Was ist der Therapieansatz wenn der Konflikt schon Jarhzehnte zurueckliegt und ev. eine „Schiene“ vorhanden ist…?

Danke fuer eine Antwort in Voraus… Ich haette ja sooo viele Fragen (jeden Tag kommen neue auf, einige kann ich dann frueher oder spaeter auch selbst loesen)…. 🙂

ja, es werden wohl bei jedem DHS Schienen mit angelegt. Oft geschieht das eben auch in der Kindheit und deshalb wird das SBS ständig wieder aktiviert. Das führt dann dazu, daß der Zustand oder die Symptome, die wir dann haben, schon zur Normalität gehören (… ich bin eben dick oder ich habe immer kalte Füße oder ich esse einfach gerne Süßigkeiten …)

Nehmen wir an, meine Eltern waren beruflich sehr beansprucht und ich wurde als Kind zur Oma „abgeschoben“. Dabei habe ich dann mit einem Flüchtlingskonflikt reagiert. Und bei der Oma gab es natürlich auch ein gewisses Umfeld, Gerüche, Bilder, bestimmte Mahlzeiten, Stimmen, Musik usw.

Diese ganzen Dinge können dann als Schienen dienen, d.h., sie aktivieren mein Flüchtlings-SBS. Finde ich das ursprüngliche DHS heraus und die Situation hat für mich keine Bedeutung mehr, (… ich bin jetzt groß, mich schiebt keiner mehr ab usw.) dann wird das Sonderprogramm nicht mehr benötigt und damit haben auch die Schienen keine Bedeutung mehr.

exelon in istanbul kaufen

Wie kann ich von 43 kg schnell auf 40 kg Kann man verlieren 40 Kilo In 2 Monaten-wie man Gewicht verlieren Wie schnell.

EXCLUSIVE: How to Lose 8 lbs of Stomach Fat EVERY Week with Just 2 Diet Tips. Used By Christina Aguilera!

In a Recent Inteview, Christina Aguilera Revealed Her Fat Busting Secret That Melts Off 8 Lbs of Fat EVERY week. Without Diet or Exercise!

When asked by Jay Leno about her remarkable weight loss in a recent television interview, Christina Aguilera shocked the audience. Whilst previously thought to be the result of extreme exercise and a low calore diet, Christina said her incredible transformation was actually thanks to a strange exotic fruit. On her blog she states, "I couldn't believe how easy it was. I didn't change my diet or my daily routine, but the fat melted off like it butter. I love this stuff! Finally a diet that just works."

Christina Aguilera isn't the only celebrity jumping on this fat burning wonder. Kelly Osbourne, Rachael Ray and Jennifer Lopez are all reported to have lost a significant amount of body fat with just these 2 diet cleanses. Combined use of both products is clinically proven to melt off 8 lbs every 7 days and flush out all the junk out of your body. And best of all, it's totally affordable! We know what you're thinking though and we also had our doubts.

Christina Aguilera claims Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max combo were the key factors in losing 42 lbs in just 6 weeks.

You may have heard of the enormously popular Garcinia Cambogia in the news. It's a completely organic pumpkin-shaped fruit native to Indonesia - scientifically proven to tear away fat from you body. In studies taken out by renowned health research institution Queens University in Canada - Garcinia Cambogia was proven to ignite your metabolism and therefore fat burning capabilities by around 300% when taken regularly. That said, the problem is that very few Garcinia Cambogia products out there are pure. Most fluctuate between the 60-70% purity levels - well thats off course until we ran into the product 'Pure Asian Garcinia'. Pure Asian Garcinia claimed they delivered 95% Pure Asian Garcinia to your body so to put it simply - we were intrigued.

After further research, we found that most of the success stories talk about combining Pure Asian Garcinia with a cleansing product called Pure Detox Max to achieve maximum weight loss. The idea behind combining the products is that while the Pure Asian Garcinia encourages weight loss and increases energy whilst the Pure Detox Max helps rid your body of toxins and allows your body to work and burn calories more efficiently.

To view this video please enable JavaScript, and consider upgrading to a web browser that supports HTML5 video

With so many celebrities experiencing success with Garcinia Cambogia and Pure Detox Max we wanted to verify for ourselves that it worked as others said. After a quick office survey we chose our chief editor Brenda Davis who was trying to drop weight fast for her upcoming wedding in 7 weeks. Here is her acccount of using both products for 4 weeks.

Wie sieht es eigentlich mit Eiweißbrot aus, kann man das auch mit in die Ernährung einbauen? Ganz ohne Brot, ein leben lang, kann ich mir nicht vorstellen :O und kann ich als Abendmahlzeit auch erst um 19 Uhr oder später noch einen EW-Shake zu mir nehmen?

Eiweißbrot nehme ich auch manchmal (in der Rubrik "Lebensmittel" gibt es zum Beispiel Adamsbrot oder den Schoko-Aufstrich Nunux, den ich mit Eiweißbrot gegessen habe).

Bei Heike schreibst du,- Für den Einstieg alle 4 Stunden einen Shake. kann man dann noch zusätzlich Gemüse, Salat, Gemühsebrühe oder ähnliches zu sich nehmen? Oder nur Shakes?

Zusammen mit dem Shake kann man zusätzlich Lebensmittel mit wenig Kohlenhydraten nehmen. Ich esse auch mal einen Apfel zu meinem Shake. Gemüsebrühe darf man sogar zwischendurch essen, dass dämpft den Hunger.

Super, danke. Deine Antwort war sehr hilfreich für mich. Dann werde ich das mal versuchen.-schauen ob ich das alles so umsetzen kann!

Gibt es auch Erfahrungsberichte mit Raucherentwöhung und gleizeitiger Ernährungsumstellung?

Vielleicht findest du im Internet etwas dazu.

Echt ein super Blog, den du da aufgebaut hast!

Ich bin gestern durch Zufall (Thema: Krautsuppe) drüber gestolpert und konnte mich gar nicht davon trennen :D

Deine Geschichte (und die deines Bruders) ist wirklich super motivierend und auch ich habe mich gestern dann gleich gefragt: Was kann ich heute essen um KHs zu reduzieren?

Ich bin eigentlich auch eine Kandidatin die dauernd am Abnehmen ist und habe von „Abends nur Salat“ über „Weigt Watchers“ bis hin zu „Dukan“ schon sehr viele Diäten hinter mir.

Momentan bin ich am Kalorien zählen, was mit Hilfe einer App auch ganz gut klappt. Ich trage nicht nur die kcal ein, sondern halte mich auch an Fett und KH vorgaben (und Eiweiß geht immer, sagt meine Schwester ;D). Das hat mich letztes Jahr 10Kg verlieren lassen, allerdings habe ich auch so gut wie jeden Tag Sport gemacht, was auch ziemlich anstrengend war. Und gerade jetzt im Winter und mit dem neuen Haus (wir sind über Weihnachten umgezogen), ist es einfach immer schwerer die Motivation für Sport zu finden! Deine Vorgaben klingen da echt verlockend (vor allem dein selbstgemachtes Low-Carb Eis sieht verdammt lecker aus!), allerdings habe ich mit „Dukan“ auch schon ein paar schlechte Erfahrungen mit „keine Kohlenhydrate mehr!“ gemacht. Mir war den Tag über meistens schlecht und ich habe lieber gar nichts gegessen, als noch mehr Eiweiß in mich rein zu stopfen. Außerdem wird Dukan ja auch nur mit Sport empfohlen und man muss zusätzlich noch auf Fett verzichten. Das lese ich bei dir jetzt gar nicht und auch wenn ich dir hierbei nicht wiedersprechen will (denn deine Geschichte spricht ja für sich!), ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass es doch so einfach ist! :D

schließen

exelon in europa kaufen

Hauptsächlich machen dort Menschen die Runde, die nicht richtig verhüten können, computerspielsüchtig sind, Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein haben, keine Ahnung von der ARGE haben oder die wildfremde Menschen fragen, welche Krankheit sie plagt oder warum das letzte Date so mächtig in die Hose ging oder einfach mal quatschen wollen. Oft werden diese Menschen mit kaltblütigen Antworten vom intelligenten Rest der Community bestraft. Auf die Frage „will net schwanger werdn - was tu“h“en?“ kommt dann nur eine Lösung in Frage: „Halte dir einen Duden zwischen die Beine!“ Der Sarkasmus wird mit einem „hihi -.- ächt wizich -.-“ vom Fragesteller höchstpersönlich kommentiert.

Auf gutefrage.net kann man den Nutzern einen Daumen hoch geben. Ist die Antwort gut, so klickt man auf das blaue Pluszeichen neben der Antwort und aus der tristen Null wird eine hübsche 1.

Leider aber werden eher die lustigen Antworten bewertet, was dazu führt, dass gutefrage.net ihren Ruf als seriöse Seite stückweise verloren hat und ein Zoo für Möchtegern-Spaßvögel geworden ist. Daher kann man aus der Daumen-Hoch-Funktion eigentlich eine „High-Five,-Dem-Fragesteller-Hast-Du's-Aber-Gezeigt-Funktion“ machen. Wirklich humorvolle Postings abzugeben ist sinnlos, da die ja sofort vom "Support" als Richtlinienverstoß gelöscht werden.

"Diamantfragranten" besitzen absolute Narrenfreiheit und erhalten immer sehr viele "Daumen hoch". Verängstigte Fragebeantworter, die, Gott weiß warum, Angst vor einer Sperrung haben, versuchen sich dadurch bei den "Diamantfragranten" anzubiedern und einzuschleimen, allerdings ohne Erfolg. Wer es wagt, auch nur einen einzigen grammatikalisch richtigen Satz zu verfassen, wird gnadenlos verfolgt und ausgelöscht.

Seit neustem gibt es auch die Funktion „Findest du diese Antwort hilfreich?“, mit dämlich wirkenden und wenig erbaulich guckenden Smileys als mutmaßliche Versinnbildlichung des Moments, in dem der Nutzer merkt, wie angeschissen er eigentlich ist. Diese Funktion dient einzig und allein dem Zweck, andere User mit Resten von Persönlichkeit, Intelligenz und einem Privatleben noch weiter zu diskreditieren, diffamieren und vor allem dem Arschloch, dass da meint was zu wissen, dick einen reinzuwürgen. Denn jeder noch so blöde Idiot und sogar ein besoffener Iltis mit Regenschirm und Badekappe kann damit seinen unqualifizierten Senf allegorisieren, ohne Angst haben zu müssen, dass man das zu ihm zurückverfolgen kann. Der Support und das Admin-Team wollten diese Funktion, um das geringe Niveau und den virtuellen Glaubenskrieg unter den Nutzern offensiv und lebensfähig zu halten.

Die beste Antwort wird mit einem Stern bewertet. Obwohl dieses kleine Ding nur aus Pixeln besteht, gibt es immer wieder Prügeleien und virtuelle Kriege der Sterne. So wird oft dem Fragesteller vorgeworfen, dem Falschen einen Stern gegeben zu haben. Das wäre in der Tat sowas wie „Wieso bekommt Alice Schwarzer das Bundesverdienstkreuz oder Obama den Friedensnobelpreis?“.

Es gibt vier grobe Kategorien einfacher Nutzer, die sich ihren Spezialitäten und Funktionen zur gemeinsamen Arbeit auf der Seite zusammengefunden haben

  • Die Richtlinienpolizei durchsucht die neuen Fragen mehrere Stunden am Tag, um jede zweite davon wegen "Richtlinienverstoß" zu melden und einige Fragen höchstpersönlich mit einem "Die Frage wird eh gleich gelöscht" zu kommentieren.

  • Der Googler beantwortet jede Frage mit einem schnell hingeklatschtem Link oder kopiert, wenn er besonders großzügig ist, den Inhalt der nächstbesten Seite, um möglichst schnell Diamant-Fragant oder Ratgeberheld zu werden. Auf Fragen, auf die Google keine Antwort kennt, reagiert der Googler mit einem "benutz doch einfach mal Google!".

  • Der Grammatikexperte (Deutschlehrer) ist damit beschäftigt, jede Frage genau auf Rechtschreibung zu prüfen und sich, wenn er auch nur einen Fehler findet, über die "katastrophale Rechtschreibung der heutigen Jugend" aufzuregen.

  • Der Besserwisser sucht sich qualitativ hochwertige Antworten auf Fragen (was gerne mal ein paar Stunden dauern kann) und kommentiert, warum die Antwort falsch sei. Sollten sich also zwei Besserwisser treffen, sind diese in den meisten Fällen für ein paar Stunden damit beschäftigt, sich gegenseitig zu beleidigen. Diesen Nutzertyp findet man oft bei Fragen zum Thema Mathematik, Informatik oder Politik.

Wer ganz fleißig ist, bekommt einen Adelstitel namens „Fragant“, sogenannte Nutzerlevel. Man wird

  • Fragant (Nutzer mit vielen Hobbys)
  • Bronzefragant (Nutzer mit ein paar Hobbys, Verdummungsgrad manchmal noch unter 20 %)
  • Silberfragant (Nutzer mit wenigen Hobbys, Verdummungsgrad mindestens 50 %)
  • Goldfragant und Platinfragant (Nutzer mit keinem Hobby, Verdummungsgrad mindestens 80 %)
  • Diamantfragant (Nutzer mit keinem Hobby und keinem Job und einem Verdummungsgrad von 100 %))
  • Ratgeberheld (Nutzer mit völligem Verlust seines irdischen Daseins und gefangen in der digitalen Plattform von gf.net.)

Den Platinfragant-Level bekommt der Nutzer für seine extrem hohe Opferbereitschaft. Die daraus resultierende, völlige Aufgabe seines Privatlebens, seines Freundeskreises und seiner eigenen Meinung wird außerdem mit einem einen wunderschönen, extrem hochwertigen und natürlich nicht die Bohne mit Schleichwerbung bedruckten USB-Stick belohnt. Das ist ein angemessener Dank für hunderte Stunden völliger Selbstaufgabe und kognitiver Verwahrlosung und speziell dafür geeignet, Zielwurfübungen in die Mülltonne zu vollführen, um nicht gänzlich die Beziehung zu seinem Körper zu velieren. Denn der Stick ist so klein, dass gerade einmal die Antworten auf die beiden Einstellungsfragen beim Support, das Beweisfoto vom Ablehnungsschreiben der Sonderschule, die letzten beiden Einkaufszettel bei LIDL und ein paar Schmuddel-Bildchen aus dem Internet darauf Platz finden.

"Diamantfraganten" machen oft während ihrer langen, wirklich langen Zeit als "Diamantfragen" und dem engen Kontakt mit dem "Support" gewisse Veränderungen durch. Neben der Veränderung zum Absolutidioten und dem langen Weg zum sozialen und geistigen Totalverlust, kommt es auch zu körperlichen Veränderungen. Die Sitzfläche dehnt sich extensiv aus, bis sie in den Stuhl soweit eingewachsen ist, dass der Fragant ohne sie nicht mal mehr das Haus verlassen könnten. Die Fähigkeit aufzustehen geht gleichwohl völlig verloren.

Die allermeisten "Diamantfraganten" leiden bereits in der Frühphase ihres Daseins als intentionslose transhumane protovegetative zusammenhängende Fleischmasse an einer Abart des torsischen Bipolaritätssyndroms. Kurz gesagt werden sie durch das ganze Geschleime und das viele Arschgekrieche (einer muss ja gucken, ob da im Arsch des anderen noch Licht an ist) zu großen Arschgesichtern, die sich zwischen dem Fragebeantworten auch mal den Daumen ihrer „Daumen-Hoch“-Antworten mit großer Mühe genau mittig in den Mund stecken. Kann ja nicht schaden, etwas zielsicherer zu werden, wenn der Arsch schon in den Stuhl eingewachsen ist.

Mit ein bisschen Glück gewinnt man schließlich auch eine Tasse, weil man nicht mehr alle im Schrank hat, wenn man dort den ganzen Tag angemeldet ist. Die meisten User sind doof genug, diese Tasse anzunehmen und auch noch kostenlos Werbung zu machen, und GuteFrage.net hat dann nicht nur die IPs tausender Nutzer, sondern auch noch deren genaue Adressen.

Die Nutzer bekommen Punkte für Antworten und Fragen. Manchmal auch Punkte in Flensburg, wenn sie eine falsche Antwort zu ihrer Verkehrsfrage bekommen. Die Punkte verhindern, dass die Seite von guten Ratgebern umgeben ist, denn durch die vielen schönen Punkte, die man gierig sammeln will, bekommt man schöne ausführliche Antworten wie

  • Musste gucken, ja, nein, kann sein, vielleicht, frag sie, mach doch, darfst du nicht, darfst du, hä was?, mir egal, kannste machen, 400 Euro Job suchen, wird schon nichts passieren, ist egal, frag mal beim Amt, frag mal den Chef, google kaputt? Boar du schon wieder, blöde Frage, nix Besseres zu tun?, Was willst du denn genau?, Troll, wird gleich gelöscht.

Pokemon-Karten sammelnde Kinder können sich freuen! Denn wenn auch die letzte und wertloseste Pokemon-Karte mit Stummelpuff, FingaImPoh oder Transsexulachu gesammelt ist, ist es beruhigend zu wissen, dass es da immer noch einen Platz gibt, an dem man zumindest Punkte in theoretisch unendlicher Menge sammeln kann, und das bei gleichbleibender Sinnlosigkeit und ähnlich hohem Potential für vollständigen Realitätsverlust!

Geheiligt werde deine Befugnis. Dein Scheiß komme. Dein getrübter Wille geschehe, sowohl im Forum, wie auf dem Boarde. Unser tägliche Abmahnung gib uns heute. Und bestrafe unsere Schuld. Wie auch wir verpetzen und beanstanden andere Schuldige. Und führet uns nicht weiter irre, sondern erlöset uns von eurer bepissten Scheiße. Denn dein ist der Schwachsinn, und der Scheiß und die reine Dämlichkeit in Ewigkeit. Fragen. (Bitte an [email protected])

Um nicht für jede Frage Stoßgebete zur Serverframe schicken zu müssen, wurde eigentlich mal ein Support eingerichtet. Dass dieser Support auch hilft war aber eine grobe Fehleinschätzung, gerade, was die geistigen und gesichtsbiometrischen Stand-Allone-Rosette anging, die als Personal dafür hergenommen wurden und immer noch werden,

Der als humorlos klassifizierte "Support" ist dennoch sehr aktiv. Man kann nämlich als Nutzer, wenn man keinen Humor hat und den Sinn eines Trolllebens nicht versteht oder kein Verständnis für Leute hat, die nicht wissen wie man Google benutzt, die Fragen des Gegenüber beanstanden. Der "Support" rutscht dann mit Helm und Schutzkleidung an einem Rohr runter, steigt mit Blaulicht ins Gutefrage.net-Mobil und fährt zu dieser Frage hin. Dann wird überprüft ob die Worte „Islam, Terrorist oder Penis“ in der Frage enthalten sind, wenn ja, dann wird sie gelöscht. Der "Support" hat viele Mitarbeiter, denn oft müssen viele krank feiern, weil der Arm, trotz teilautomatisiertem Ablauf, vom ganzen Löschknopfdrücken gebrochen ist. In München kann man schon die erste Arm- und Handklinik für gutefrage.net-Mitarbeiter bewundern.

Sind in der Frage allerdings ausreichend Rechtschreib- und Grammatikfehler vorhanden, dann darf sie in jedem Fall stehen bleiben. Bestimmte Wörter sind bei Gutefrage.net verboten und werden deshalb von der EDV nicht angenommen, weswegen zahlreiche Schüler, die Hilfe bei ihren Geschichtshausaufgaben brauchen, beispielsweise das Wort "Hitler" mit Doppel-T schreiben müssen. Das ist durchaus gewollt, da ja korrekte Grammatik gegen die Richtlinien verstößt. Fragen, die sich mit der Form, der Beschaffenheit und der Größe von Genitalien, mit perversen Abartigkeiten des Geschlechtslebens und anderen Perversitäten (Wie Form, Farbe, Geruch und konsistenzielle, semi-breiige Beschaffenheit des Stuhlgangs) befassen, dürfen sowieso stehenbleiben, solange der Schreiber über eine vollausgeprägte Dyslexie verfügt und nicht weiß, dass seine Tastatur auch eine Großbuchstabentaste hat, nicht Deutsch kann und einen IQ deutlich unter dem eines Meerschweinchens besitzt.

Beschwert sich ein User über den Löschwahn, meldet sich der "Support" und behauptet, dass einfach so hier keine Fragen verschwinden. Damit man sich auf diese falsche Behauptung nicht wehren kann, schreibt der Support diesen Text genau dahin, wo sie niemand kommentieren kann. Man kann anderen Usern zwar das vorgefertigte Kompliment "Ich schätze Deinen Humor!" geben, humorvolle Postings werden vom "Support" allerdings sofort wegen Richtlinienverstoßes gelöscht.

Durch die massive Fragen-Löscherei auf gutefrage.net wird einem darüber hinaus die Lust genommen ernsthaft auf gestellte Fragen zu antworten, da man befürchten muss, dass diese durch einen Richtlinien-Verstoß gelöscht wird und die ewig lange, mühevoll getippte Antwort auf die Frage völlig umsonst war. Deshalb wechseln täglich rund 25 User von dieser Seite zur Stupidedia, weil man sie dort immerhin noch zu Wort kommen lässt.

Um das gewohnt niedrige Niveau der Fragen nicht nur zu halten, sondern immer weiter nach unten zu drücken, werden für den "Support" ausschließlich Personen beschäftigt, die einen komplizierten und langwierigen Einstellungstest bestanden haben. Der Einstellungstest für "Support"-Mitarbeiter besteht aus zwei kniffligen Fragen, wobei eine davon sogar eine Fangfrage ist:

  1. Wieviel ist zwei und zwei? (Darauf gibt es natürlich keine einfache Antwort.)
  2. Wie nennt man Personen mit Hochschulabschluss? (Richtig wäre "Richtlinienbrecher", auch akzeptiert wird "Sperrkandidaten")

Wer diese beiden Fragen "richtig" beantworten kann, hat den "Job" als "Support"-Mitarbeiter und darf nach Herzenslust seine berechtigten Minderwertigkeitskomplexe ausleben, indem er jede Frage und Antwort wegen "Richtlinienverstoßes" löscht, die halbwegs frei von Rechtschreibfehlern ist. Kaum vorstellbar bei sowas ist, dass nach unten hin die Grenzen immer noch offen sind.

Darüber hinaus sind gern gesehene Charaktereigenschaften bei angehenden "Support"-Anwärtern hilfreich, wie nazistische Anwandlungen, pseudoliberale und überkompensative Klugscheißerzwangsneurosen und Napoleonkomplexe. Sie werden bei der sorgsamen Auswahl der geeignetsten Kandidaten für den "Support" wohlwollend berücksichtigt.

Der "Support" macht gemeinsame Sache mit den "Diamantfragranten". Gleich und gleich gesellt sich eben gern, mit dem bedeutsamen Unterschied, dass sich die "Diamantfragranten" den Verblödungsgrad eines Supporters erst durch mühsames Punktesammeln und wochenlange Dauerenthalte verdienen müssen. Daher verbinden sie mit ihrem Rang auch emotionale Wohlfühlmomente, Stolz und vor allem Loyalität zu den Machthabern.

Gemeinsam mit den "Diamantfragranten" suchen sich die "Support"-Aktivisten Löschkandidaten, um sie zu beseitigen und nicht, ohne dabei User zu beleidigen, zu diskreditieren, diffamieren und ausgiebig zu provozieren. Sollte ein User in irgendeiner Form auf diese beleidigenden Provokationen eingehen, so wird er umgehend vom "Support" wegen Richtlinienverstoßes gelöscht. Die Aufgabe von "Diamantfragranten" ist es nun, beständig die krassesten Richtlinien- und Gesetzesverstöße zu begehen. User, die genügend Verwegenheit besitzen, die richtlinienswidrigen Postings der "Diamantfragranten" beim Support zu melden, werden sofort gesperrt.

Eine besondere Pikanterie ist die Politik, mit der User tageweise oder für immer gebannt werden. Grundsätzlich wird sehr häufig gebannt. Man muß ein ziemlich diplomatisches Genie sein, um ohne Bann den Status "Platin-Fragant" zu erreichen. Vielleicht soll das viele Bannen auch dazu dienen, weniger Geschenke an verdiente User überreichen zu müssen. Bannen ist billiger als einen USB-Stick-Geschenk im Wert von 2 Euro.

Die Entscheidung, einen User für immer rauszuwerfen, wird von einem Supporter in durchschnittlich drei Sekunden getroffen nach flüchtigem Blick auf einen Streit-Thread. Ist der User gebannt, dann müßte er mindestens bis zum Bundesverfassungsgericht prozessieren, um wieder zugelassen zu werden - egal, wie übereilt oder versehentlich der Bann war. Beim Bann wird auch keine Rücksicht genommen, ob ein User sich durch 5000 fleißige hochsachkundige Beiträge große Verdienste erworben hat oder ob er ein destruktiver Schmierfink war. "Helfer mit Hochschulniveau" werden besonders argwöhnisch beobachtet. User hingegen, die nur beleidigen und alles niederreden, genießen schon mal ewigen Narrenschutz und triefendes Verständnis. Gern werden auch diejenigen hinausgeworfen, die sich gegen wütende Angriffe anderer bloß durch Hilferuf beim Support gewehrt haben. Schließlich haben die ja den bösen Stalker "provoziert", während der rasende Angreifer dagegen für "traffic" gesorgt hat. Möglicherweise sind unter den Stalkern auch Support-Accounts, denn manche Stalker lebt ewig. Ein mit Tagesbann Abgestrafter wurde von der inquirierenden Supporterie bereits einmal am Pranger über den Marktplatz geschleift. Tätigen diese User nur einmal, auch nur noch ein einziges mal defätistische Äußereungen wie "ich sehe das anders", sind sie in allen Streifällen schuldig. Außer mit "die Welt ist schön und die Sonne scheint" sollte ein Verwarnter sich enthalten und sich vor allem nicht gegen Angriffe wehren, das wäre ja noch schöner.

So ist gerade der Forums-Teil zum schmutzigen Hinterhof geworden: Statt konstruktivem Gedankenaustausch gibt es hier zermürbenden Userkrieg ohne Ende, die Stimmung ist fast immer wit über dem Jippie. beim Support. Die Entscheidung, ob böse Angriffe gelöscht werden, fällt schließlich subjektiv je nach Supporter und dessen persönlichen Einstellungen.

Die scheinbar minderbemittelten "Support"-Mitarbeiter sind auch gleichzeitig "Moderatoren", sowohl im Forum als auch auf dem Hauptboard. GuteFrage.Net-"Moderatoren" sind allgemein Mofs (Mensch ohne Freunde). Um diese Eigenschaft, das Wissen darum und ihre daraus resultierende begründete Unzufriedenheit auszugleichen, haben sie zumindest im Forum von GuteFrage.Net das behördliche Konzept des zyklischen Versagens perfektioniert. Kurz gesagt: Nummer ziehen, hinten anstellen und warten bis man aufgerufen wird, um ignoriert und beschämt zu werden. Denn kompetente Hilfestellung ist für den ohnehin schon engen Zeitplan des GuteFrage.Net-"Moderators" Gift und könnte den Tagesablauf stören, bestehend aus Barbies kämmen, Setzkasten ordnen, Softdrinks schleuchen und Hosenrubbellotto spielen.

Durch die geringe Zufuhr von Frischluft im Arbeitsumfeld, sinkt die geistige Leistungsfähigkeit des "Moderators" dauerhaft auf den gewünscht niedrigen Level ab und ermöglicht eine, durchaus gewollte, latente Unterversorgung des theoretisch vorhandenen Nervenzentrums mit Sauerstoff. Um allerdings eine dauerhafte und zu schwerwiegende Metamorphose des übergroßen Haarwurzelträgers und seines Hals-Kinn-Stumpens durch zu intensive, exosensorische Reizüberlastung und Zugluft in eine menschliche Topfpflanze zu verhindern, hat das Team beschlossen, auf Apple-Computer zu setzen. Diese Rechner ermöglichen eine durchaus stabile Nutzungskurve, bei absolut sensorischem und kognitivem Stillstand/Totalversagen. Denn jeder geköpfte Hund ist in der Lage, als Apple-User einen iMac fehlerfrei zu bedienen.

Die "Moderatoren" drücken sich ausschließlich durch das Einfügen von wenig aussgekräftigen und unhilfreichen Formtexten, sowie das umstandsbedingte Drücken und Klicken der "Copy - Paste"-Tasten aus. Sollte jemand einmal fragen; „Alter was machst du eigentlich den ganzen Tag?“, so kann ein Moderator sagen „Copy – Paste! Copy – Paste! Copy – Paste!“ Da dieser Prozess zum Verschleißschutz der "Support"-Mitarbeiter/"Moderatoren" bereits teilautomatisiert wurde, kommt es in Daumen und Zeigefingern seltener zu Sehnenscheidenentzündungen. "Moderatoren" haben naürlich grundsätzlich die angeborene Fähigkeit zur vokalen Lautsprache, ähnlich wie ein Wellensittich. Mit viel Geduld und Übung können beide ihren eigenen Namen fast fehlerfrei aussprechen.

Konflikte in Board und Forum ergänzen Moderatoren meist geschickt durch die Ausprägung einer Aspergersyndrom-ähnlichen sozialen Verhaltensstörung als Mof-Machtzwergklugscheißer in der realitätsverzerrenden Netzkulturgemeinde der Gute Frage - schlechte Antwort! Community. Manchmal ist es auch der Frust darüber, dass wieder keine lustige kleine Figur, sondern ein doofes Bausatzgebilde dem mit Liebe ausgepackten Ü-Ei entsprang. "Support"-Mitarbeiter und "Moderatoren" haben natürlich auch kein einfaches Leben, da sie stets darauf bedacht sein müssen, ihre unfähigste Seite zu zeigen und in jeder nur erdenklichen Situation zu beweisen, dass ihre potentiell erkennbare Intelligenz, die eines abgebrochenen Suppenlöffels nicht übersteigt. Entscheidungen, die vom "Support" (sowohl im Forum wie auch im Portal) getroffen wurden, sind aber trotzdem perfekt, makellos und ausnahmslos unanfechtbar. Bei der katholischen Kirche klappt das schließlich schon seit Jahrhunderten. Das muss, darf und soll man nicht verstehen, auch wenn die Frage danach sicher eine gute wäre. Kaum auszumalen wäre es, was passiert, würden all die "Support"-Mitarbeiter ihre unfassbare Intelligenz auf normale Menschen loslassen.

Ein weiteres Merkmal der Seite sind die mangelnden Deutschkenntnisse der Nutzern. Da erfindet Konrad Duden ein so komplexes Buch über den deutschen Wortschatz und was ist? Man meldet sich bei gutefrage.net an und stellt den armen Mann vor einem ganzen Publikum bloß. Dass auch nachts und morgens noch viele Rechtschreibfehler in den Fragen auftauchen, lässt vermuten, dass einige Onlinesüchtige der Schule und vor allem dem Deutschunterricht fernbleiben. GuteFrage.Net ist überdies eine Spielwiese für Legastheniker und LRS-Patienten. Wer ursprünglich keine Legasthenie oder LRS hatte, hat diese spätestens dann, wenn er den "Diamant-Fragant"-Level erreicht.

  • „Oh Minecraft stührzt ab – wass tuhen?“.
  • „MORGGÄN DOITSCHKLAUSUR! PROBLEEEEEEEEEHHHMMMM HILFEEEEEEEEEEEHHHHH . “
  • „Wiso mohpen mich imma ale?!“
  • „Eh warum is maihn Lehra so ain Opfa?“
  • „Kombuter get nich mer an! is er kaput?“
  • „bruch man um it expeate zu sain abitua?“
  • „hilve kan man mit disem kompiuta main kraft spilen. “
  • „hilpfe ih bin gey wil aba hätäro sein was kan man tuhen‟
  • "wieso gehen die gebrannten cd's nicht in mein autoradio?" (Der Deppenapostroph gehört zum rudimentären grammatikalischen Grundwissen eines jeden gutefrage-Mitglieds. Über weiteres Wissen ist bisher nichts bekannt).

GuteFrage.Net sammelt nicht nur Fragen, sondern auch E-Mails. Die User werden eingeladen, bei Fragen, Problemen oder Löschungen Briefe an die Redaktion zu schreiben, wobei ihnen eine verbindliche Antwort zugesagt wird. Trotz einer Einsendungszahl, die dem Stapel an BGH-Revisionsurteilen beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe durchaus Konkurrenz machen kann, ist es aber wahrscheinlicher, dass Ausserirdische auf eine der Voyager-Missionen antworten, als dass eine reale Antwort auf nur eine E-Mail folgt. Es geht auch mehr um den Gedanken: "Bitte bleiben Sie dran, Ihr Anruf ist uns wichtig."

Vermutlich werden die Emails alle gelesen, um nicht der totalen Entropie des Nichtstuns zu erliegen. Beantwortet werden sie vieleicht in einer automatisierten Sammelzuschrift von einem Spambot, wenn genug Emails eingetroffen sind, um die Sammelleidenschaft des Supports zu befriedigen. Die dann sinnlose Beantwortung erhält der gutgläubige Nutzer gleich nach dem Verfassen der Briefe an den Weihnachtsmann.

„Muss um 7 raus, jetzt ist es 4 Uhr, lohnt es sich noch aufzubleiben?“

  • Antwort: „Geh pennen, ist besser für uns alle hier“

„Ist AMD wirklich so viel schlechter als Intel?“

  • Antwort: „AMD ist schlecht! Die machen Intel doch nur nach, weil die auch so cool sein wollen. Und dass können sie nicht mal gut, jeder Gamer kauft Intel! Es gibt keine Gaming-Computer mit AMD. Kauf dir auch bloß keine AMDGrafikkarte, das sind die schlechtesten der Welt!“

„kann man in einem wal wohnen? Ich habe irgendwo mal gelesen dass ein surfer von einem wal ausversehen verschluckt wurde und dann im wal bauch mehrere wochen gewohnt hat, bis der wal gestrandet ist und ihn leute herausgeholt haben."

  • Antwort: „Stimmt Alles, nur die Badezimmereinrichtung hat ihm nicht gefallen“

„habe im einen geblasen bin ich jetzt schwanger“

„Kann man die Pille danach auch in der Tankstelle holen?“

  • Antwort: Ja und in der Apotheke hole ich mir imme ne Bifi und ne Flasche Bier

„Sagt mir alles über Napoleon . schreibt alles mal auf, was euch da so in den Sinn kommt“

„Chef bezahlt mich nicht mehr nach Kündigung! Hilfe!“

„Ich wiege 3 Meter und bin 2 Kilo lang, ist das gesund?“

„Meine süße kleine Katze frisst nix mehr und riecht komisch ….oooooooooooooooooh)))):ist sie tot. oO“

  • Antwort: „Streichel sie mal und schenk ihr ein bisschen Liebe. (((-:

„PC geht immer an und aus, wie kann ich das wieder ändern?“

  • Antwort: „Aufhören, den An- Aus-Knopf zu drücken! Welches Betriebssystem hast du denn?

exelon generika kaufen schweiz

add search box to inbox e-mail or add individual column sort arrows for alphanumeric order. This helps sorting by date, by sender or subject line.

Why do I have to log out two times on a computer with shared mails - 1st in mail then in list of accounts. once is enough.

Just log out one time - twice is overkill.

I'm a 78yr old senior citizen with a terminal illnes. I spend the day watching my favorite programs AHC I can't rec-?

The fact I can no longer rec-AHC. But can sign up for 250 which will cost$118.00 which will allow me too rec-AHC (American Hero Channel). I suggest Dish allow certain programs without having all the other USELESS ones, another words-PICK@CHOOSE.

If I'm in Canada and do a search why the heck would I want all the .com sites in the US to come up before any canadian sites.

This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and depending on machines and people that don’t want you thinking clearly, just following like sheep off the side of a cliff. These corporate human spirit vultures are robbing our young people of the most basic human instinct to gather in family units a propagate the species. These are dens of iniquity, where young women are forced to look and act like little tramps to attract men away from all of the beautiful people,but that’s not what comes calling. They are preyed upon by ****** offenders and deviates that should have never been out let out of cage and that are now in these places even working for them. All the beautiful people never see or even think of what is happening to the weak and frail that try find love in these places. Some people are gonna get lucky and find that perfect someone, but when they look back they will see that they really did everything on their own and never really needed to lower themselves to these money grabbing soul stealing places. I wish I could have said good bye to all the good people I met, but that was impossible. I am gonna truly miss talking to all these fine people on a daily basis, sometimes over 400 in a single day, but mostly I’m going to miss the good young ladies of California that seemed to be everywhere at once and were mostly 5-4 and 120lbs of pure American fun. Please spread this message and take care of the weak and remember you and only you can find true happiness and these filth ridden places are not where Americas children should be in growing up learning to be ****** predictors like the people that thrive here on the weak and the frail that simply can’t compete and protect themselves from the ****** predators that live and hide and honing and teaching their skills to the next generation of internet raised Americans.

This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and… more

Soweit zu deiner ersten Frage.

Welche "unterschiedlichen Meinungen" verwirren dich und machen dich unsicher?

Aber ernsthaft: warum nicht? Was ist heute besser in deinem leben als damals vor einem Jahr? das muss noch seeehr viel deutlicher werden!

Auch der Gegenwind kann hilfreich sein.

(wann, wo und mit wem getrunken / wann und wie aufgefallen / Promille)

2. Was und wie viel haben Sie am Tattag insgesamt getrunken?

(Genaue Angaben in Sorte, Menge, Trinkzeit)

(Allererste Erinnerung und erster Konsum)

erstmal soweit. Bedanke mich schon jetzt wenn sich jemand die Zeit nimmt mir zu helfen.

Warum hast Du denn so viel getrunken, dass Du nicht mehr fahren darfst,

Mein Trinkverhalten wahr bis Januar 2011 so grass, will hier kein Schmarrn schreiben. Seit dem Vorfall habe ich einen Ruck gemerkt! Und seit dem immer weniger, und ab Juni 2011 nichts mehr getrunken. Seit August wahr ich in dem Kontrollprogramm , von dem ich letzte Woche den Abschlussbericht bekommen habe.

Wie eben beschrieben habe ich es Ende 2010 endlich geschafft eine etwa 5Jahre lang innerlich geplante Trennung von der Mama meines Sohnes durch zu ziehen.

Die Deutschrussen haben noch eine altdeutsche Arbeitsauffassung.

Wir zahlen alles, also bestimmen wir alles.

exelon in europa kaufen

Daher bin ich sehr froh, dass mir meine Freundin von Jochen Kaufmann erzählt hat. Heute bin ich Nichtraucherin und schon 22 Kg leichter.

Meine Haut ist schöner, meine Atem frisch und meine Hüften und mein Po endlich wieder in Form. Ich liebe das Leben und bin dankbar für diese zwei tollen Seminare!

Wenn ich die Seminare Raucherentwöhnung und Abnehmen von Herrn Kaufmann vergleiche, finde ich das Abnehmen lockerer und motivierender. Bei der Raucherentwöhnung hat mir mehr der Mentalteil und das Umdenken geholfen. Beim Abnehmen die Hypnose. Ich bin total stolz auf mich und empfehle Ihnen und jedem, den ich kenne die Seminare von Jochen Kaufmann von ganzem Herzen weiter!

Herr Alfred Ackermann schrieb am 10.08.2012 um 10:38 Uhr:

Die ersten 100Tage funktionierte ihr Abnehmenkonzept bei mir bisher wirklich wunderbar und ich bin zuversichtlich, dass es so weitergeht. Im Schnitt nahm ich in diesen knapp 100 Tagen jede Woche über ein Kilogramm an Gewicht ab; mal etwas mehr, mal aber auch nur ganz wenig. Doch es ging kontinuierlich immer in Richtung Schlankfigur, und das ohne zu hungern! Nach den 14 Wochen habe ich somit nun über 15 Kilogramm an Gewicht verloren (und viel Stolz dazu gewonnen!!) - was man auch schon deutlich erkennen kann. Die alten Hosen passen nicht mehr, die T-Shirts wurden inzwischen zu groß und die meisten, die mich noch aus dickeren Zeiten kannten, war überrascht, wie schnell ich von dem Gewicht herunterkam.

An dieser Stelle nochmals viele, vielen Dank! Ich höre mir weiter die Hypnose an und bleibe bei dieser gesunden Ernährung! Jojoeffekt wird es bei mir nicht geben, denn soviel Spaß am Sport hatte ich noch nie. :-)

Frau Silke Kunz schrieb am 15.07.2012 um 16:08 Uhr:

bisher knapp 10 kilo runter, mache inzwischen gerne Sport und ernähre mich durch die Hypnose so gesund wie nie zuvor. Am Anfang habe ich mich konsequent dran gehalten und dann später immer mal bewusste Ausnahmetage eingelegt. Mir fiel das Konzept nie besonders schwer.

Frau Olga Wendel schrieb am 21.06.2012 um 16:55 Uhr:

Das Seminar zum Abnehmen in Heilbronn war super. Ich habe es geschafft 27kg abzunehmen und habe auch gelernt mein neues Traumgewicht zu halten. Ich kann das Seminar von Herrn Kaufmann sehr empfehlen.

Herr Frank Fröhlich schrieb am 20.05.2012 um 21:17 Uhr:

Ihr Kurs war wirklich extrem motivierend und ich bin absolut zuversichtlich, ja zuversichtlicher denn je meine Traumfigur hiermit zu erreichen.

Du willst endlich die überschüssigen Pfunde verlieren? Und suchst daher nach passenden Methoden? Was zum Beispiel hat es mit der Tomaten-Diät auf sich? Wir haben diese Schlankheitskur mal genauer unter die Lupe genommen!

Tomaten sind nicht nur das Lieblingsgemüse der Deutschen. Nein, man kann mit ihnen auch hervorragend abnehmen! Kein Wunder, gehören sie doch mit zu den Sorten, die am wenigsten Kalorien aufweisen – gerade einmal 17 kcal je 100 Gramm!

  • Sie lassen sich zudem sehr vielseitig verwenden.
  • So kannst Du beispielsweise eine leckere Tomatensuppe zaubern.
  • Aber auch als Sauce, in Vorspeisen und Zwischenmahlzeiten sowie bei Hauptgerichten machen sie eine ausgezeichnete Figur.
  • Und wer davon nicht genug bekommen kann, macht sich einen leckeren Drink mit Tomaten.

    Tomaten schmecken nicht nur sehr gut, sondern sie weisen auch viele wertvolle Inhaltsstoffe auf. So Vitamin C sowie weitere Vitamine, Kalium, Ballaststoffe und Mineralstoffe.

  • exelon in europa kaufen

    Viele Brustkrebspatientinnen wissen, dass ihr Tumor abhängig von Hormonen wächst. Seit einiger Zeit sind daher die sogenannten Phytoöstrogene in die Diskussion geraten. Diese Bezeichnung steht für eine große Gruppe natürlich vorkommender hormonähnlicher Stoffe, die in Pflanzen und damit in vielen Lebensmitteln vorkommen. Als typische Quellen gelten Sojaprodukte oder Leinsamen. Lange wurden sie pauschal als "gesund" beurteilt: Grundlage waren unter anderem Studien, nach denen asiatische Frauen seltener an Brustkrebs erkranken als Europäerinnen oder Amerikanerinnen, weil sie viel Soja verzehren. Heute weiß man, dass vermutlich nicht Soja, sondern das niedrigere Körpergewicht und der allgemein gesündere Lebensstil für die Unterschiede verantwortlich sind.

    Man geht heute davon aus, dass es zwar eine ganze Reihe pflanzlicher Stoffe gibt, die im menschlichen Gewebe ähnlich wie Östrogen wirken. Ob dies aber auch bei Tumorzellen der Fall ist, ist nicht für alle Substanzen dieser Gruppe zweifelsfrei geklärt. Insgesamt scheint es jedoch auf die Dosis anzukommen: Phytoöstrogene wirken schwächer als Östrogen.

    Das derzeitige Fazit vieler Fachgesellschaften und Behörden in Deutschland wie in anderen Ländern lautet daher:

    • Phytoöstrogene, die man über eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung zu sich nimmt, sind vermutlich unbedenklich.
    • Konzentrierte Phytoöstrogene in Nahrungsergänzungsmitteln sollte man dagegen meiden. Grundsätzlich gilt: Brustkrebspatientinnen benötigen normalerweise keine Nahrungsergänzungsmittel.

    Mehr zum Thema Phytohormone hat der Krebsinformationsdienst in dem Text "Risikofaktoren für Brustkrebs" aufgelistet; weitere Informationen für Brustkrebsbetroffene finden sich unter "Wechseljahre nach Brustkrebs". Warum die meisten Produkte mit Phytohormonen gar keine geprüften Arzneimittel sind, ist beim Thema "Nahrungsergänzungsmittel" erläutert.

    Viele Patienten mit Dick- oder Enddarmkrebs verlieren rund um eine Operation, eine Chemotherapie oder eine Bestrahlung mehr oder weniger stark an Gewicht: Essen fällt schwer und außerdem kann es nach einer Operation eine Zeit dauern, bis der Darm wieder normal funktioniert. Wird Darmkrebs durch eine Therapie in Schach gehalten, normalisiert sich das Gewicht bei diesen Patienten aber meist von alleine wieder. Das bedeutet allerdings: Wer vor der Erkrankung deutlich übergewichtig war, kann trotz dieses zeitweiligen Gewichtsverlustes immer noch zu viel wiegen.

    Auch für Patienten mit einem künstlichen Darmausgang gibt es keine ausdrückliche "Stoma-Diät".

    In der ersten Zeit nach einer Operation reagiert der Darm meist sehr "ungnädig" auf schwer verdauliche, blähende Speisen oder auch schlicht auf zu viel Nahrung in zu kurzer Zeit. Fachleute empfehlen, so früh wie möglich nach einer Operation wieder mit Trinken und Essen zu beginnen. Allerdings sollten Betroffene langsam wieder mit einem normalen Kostaufbau beginnen. Es kann für den einen oder anderen sinnvoll sein, die Nährstoffaufnahme durch eine vorübergehende enterale Ernährungstherapie zu unterstützen. Welche Form des Kostaufbaus sich bei einem Einzelnen am besten eignet, erfahren Betroffene von ihren behandelnden Ärzten. Bis sich der Darm wieder an die Nahrungsaufnahme gewöhnt hat, ist es sinnvoll, Speisen mit Bedacht auszuwählen. Ein typisches Beispiel sind Ballaststoffe: Sie sind eigentlich ein wichtiger und empfohlener Bestandteil der täglichen Ernährung. Für viele Darmkrebspatienten sind sie zumindest anfangs jedoch zu schwer verdaulich. Ihnen tut es meist gut, den Darm erst langsam wieder an Vollkornprodukte, rohes Gemüse, Hülsenfrüchte und Ähnliches zu gewöhnen.

    Die meisten Patienten müssen auch dann keine Angst vor einer Mangelversorgung haben, wenn der Dickdarm bei der Operation verkürzt werden musste oder nach einer Bestrahlung seine volle Funktion nicht wiedererlangt: Im Dickdarm findet kaum Nährstoffaufnahme statt, dies geschieht im Dünndarm. In den bei Dick- oder Enddarmkrebs betroffenen Abschnitten wird der Stuhl lediglich eingedickt.

    Je nachdem, wie viel Dickdarmanteile fehlen, neigt man zumindest anfangs zu Durchfall. Grund dafür ist: Der Wasseranteil im Stuhl bleibt höher als zuvor, deshalb wird er schneller in den Enddarm transportiert. Der Darm muss sich erst an diese neue Situation "gewöhnen". Fachleute sprechen von der sogenannten "Adaptationsphase".

    In dieser Zeit benötigen Betroffene viel Geduld. Was man verträgt und was nicht – das herauszufinden, erfordert noch mehr Aufmerksamkeit, als man sie nach Darmoperationen sowieso schon benötigt. Einige Fehler sollten Patienten jedoch vermeiden: Es nützt nichts weniger zu trinken, um den Stuhl einzudicken. Das kann im Gegenteil sogar schaden: Um nicht auszutrocknen und zu vermeiden, dass der Mineralstoffhaushalt durcheinandergerät, sollte man auf jeden Fall viel trinken. Durch den dünnflüssigen Stuhl verliert man aber nicht nur Flüssigkeit, sondern unter Umständen auch Mineralsalze: Der Arzt kann anhand einer Blutuntersuchung klären, ob es zu Mineralstoffmangel kommt.

    Er ist außerdem der Ansprechpartner für die Frage, ob stuhlverdickende Medikamente sinnvoll sind – mit der Selbstmedikation sollte man hier vorsichtig sein. Für alle Betroffenen mit Darmkrebs bietet außerdem die Ernährungsberatung während einer Rehabilitationsmaßnahme einen guten Einstieg. Alltagstaugliche Tipps gibt es auch von den Selbsthilfegruppen, insbesondere von der Deutschen ILCO, Kontaktdaten und Informationen unter www.ilco.de.

    exelon meerschweinchen dosierung

    Lieber Zen, ja. Annahme klingt gut.

    Da heute Weltgesundheitstag sein soll, werde ich mich nach Voltaire richten:

    Worum geht es bei Katja Graumann – Gesundheit in Bewegung?

    Ich bin Katja Graumann, die Gründerin von Gesundheit in Bewegung und genau darum geht es bei mir auch – um Gesundheit, Ernährung, gesunden Lebensstil in seiner Entwicklung, eben in Bewegung. Denn alles entwickelt sich weiter und wir wissen heute (zum Glück) mehr, als noch vor 20, vor 10 oder sogar vor zwei Jahren.

    Dieses Wissen möchte ich nutzen, um:

    • Ihnen als meinen Kunden den richtigen Weg zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung aufzuzeigen
    • in Seminaren und Vorträgen über die Zusammenhänge zwischen Lebensstil, Umwelt und Körper aufzuklären
    • den Bogen zwischen evolutionärer Entwicklung und dem heutigen Lebensstil zu spannen
    • darüber zu informieren, welche Art von Ernährung Sie nicht zusätzlich bei einem stressigen Alltag belastet, sondern Ihnen wieder mehr Energie gibt

    Vielleicht sind Sie aber auch auf der Suche – nach aktuellen und ganzheitlichen Informationen rund um das Thema Ernährung und Bewegung, Möglichkeiten, um sich für eine gesunde Lebensweise zu motivieren, nach einer Plattform, um sich mit Gleichgesinnten auszutauschen)…

    … Dann sind Sie am RICHTIGEN Platz!

    Und da Bewegung, Ernährung, Schlaf, tägliche Gewohnheiten und Co. so etwas persönliches sind und für dieses Thema eine gewisse Vertrauensbasis benötigt wird, werde ich der Einfachheit halber vom „Sie“ in das „Du“ übergehen. Ich hoffe, das ist okay.

    Wie Dir Gesundheit in Bewegung bei der Verbesserung Deiner Ernährungsweise und Deiner Leistungsfähigkeit hilft.

    „Letztendlich ist unsere Ernährung der wichtigste Stellhebel zum krank oder gesund sein. Es ist unsere Entscheidung, in welche Richtung wir ihn umlegen.“

    Ich helfe Dir dabei, den Hebel bei deiner Ernährungsumstellung umzulegen.

    Ich glaube, Menschen, die in unserer schnelllebigen Zeit mit den täglichen Alltagsbelastungen ihr Leben wieder in die eigene Hand nehmen wollen, MÜSSEN Verantwortung für ihre Ernährung und Gesundheit übernehmen, die richtigen Prioriäten setzen und ihre Ziele klar definieren können.

    Wie findest Du die Zeit dafür neben dem stressigen Alltag… neben einer Vollzeitbeschäftigung… neben der Zeit mit Familie?

    Anstatt hunderte von Büchern zu studieren, ständig die neuesten Lifestyle-Magazine zu kaufen, um dann wertvolle Zeit mit den brandaktuellen Ernährungstrends der sogenannten „Experten“ zu verschwenden…vereinbare einen Beratungstermin mit meinem Team.

    Wer ist Gesundheit in Bewegung?

    Gesundheit in Bewegung wurde gegründet von Katja Graumann. Katja ist Ernährungsberaterin und Personal Trainerin in Erfurt und unterrichtet auf Seminaren in ganz Deutschland.

    exelon tabletten in der ss

    Tipp: Ballaststoffe! Sie sättigen länger, verhindern Heißhungerattacken, stärken das Immunsystem und binden Cholesterin und Schadstoffe. Sie haben außerdem wesentlich höhere Mineralstoff- und Vitamingehalte sowie eine bessere Blutzuckerantwort als Weißmehlprodukte. Ballaststoffreiche Lebensmittel sind zum Beispiel Vollkornprodukte, Trockenfrüchte, Nüsse, Gemüse und Hülsenfrüchte

    Unser Ernährungsplan ist so konzipiert, dass Du genussvoll abnehmen kannst, ohne ein ständiges Hungergefühl zu haben. Wenn Du abnehmen willst, musst Du grundsätzlich Deinen Kalorienbedarf reduzieren. Dein Gesamtbedarf setzt sich so zusammen: Aus Grundumsatz und Leistungsumsatz.

    Dein Grundumsatz sind die Kalorien, die Du verbrauchst, ohne Dich zu bewegen. Das ist ganz individuell, da Alter, Gewicht, Größe, Geschlecht und Muskelmasse Einfluss auf den Grundumsatz nehmen.

    Der Leistungsumsatz dagegen ist die Energiemenge, die durch Bewegung verbraucht wird. Das können Sport, Bewegung im Alltag und die Belastung durch Deine Arbeit sein. Mit den PAL-Faktoren („Physical Activity Level“) wird der Leistungsumsatz ganz individuell berechnet.

    Wer schwer körperlich arbeitet hat mehr das Verlangen nach energiereicher Nahrung mit vielen Kohlenhydraten und Zucker. Auch wenn man es so nicht oft zu hören bekommt, aber wenn Du auf dem Bau arbeitest oder Bäume fällst, darfst Du auch gern mal in die Fast Food Bude.

    Es klingt logisch. Dennoch leben wir nach wie vor in einer „Geiz ist Geil“ Gesellschaft. Hier wird die Qualität der Lebensmittel gegen günstige Preise eingetauscht. Es ist leider bestätigt dass schnell hochgezüchtete Gemüse- und Obstsorten viel weniger Nährstoffe und Vitamine enthalten. Auch das Fleisch der Tiere die wir essen ist so schnell und unter Stress gemästet, dass der Nährwert einfach nur schlecht ist und oft vor Antibiotikum trieft.

    Ich möchte Dich jetzt nicht zu Bio Nahrungsmitteln anstiften. Die sind leider auch nicht immer das was sie versprechen. Aber ich kann Dir nur empfehlen in der Zeit in der DU abnimmst auf Qualität zu setzen.

    Viele sind oft der Ansicht dass solche Ernährungspläne, vor Allem wenn Sie von Anderen erstellt wurden, sehr teuer werden können. Fakt ist das Du für ein Kilo Fleisch mehr bezahlen wirst. Das gilt genauso für Obst und Gemüse.

    Dennoch wird sich an Deiner Einkaufsrechnung im Gesamten nicht viel ändern. Durch die höhere Qualität versorgst Du Deinen Körper besser mit den Nährstoffen die er braucht. Du fühlst Dich länger und schneller satt. Die Nahrungsaufnahme sinkt stark bei Qualitätsessen.

    Durch den höheren Preis der Lebensmittel lernt man auch den Geschmack und den Vorgang der Zubereitung viel mehr zu schätzen. Man wird nachhaltiger und isst bewusster. Versuch es doch mal für eine Woche.

    Hast Du Dir schon einmal überlegt wie man es hinbekommt im Winter Erdbeeren anbieten zu können? Schnellzucht, Dünger, Chemie und lange Transportwege die unsere Umwelt verpesten.

    Bestes Gemüse und Obst gibt es immer aus der regionalen Umgebung. Sicherlich hast Du in dem Ort in dem Du wohnst einen Wochenmarkt, bei dem die Bauern der Umgebung Ihre Produkte verkaufen. Das reicht vom Gemüse über Obst bis hin zu Fleisch, Eiern und Brot. Manche haben auch auf Ihren Höfen kleine Bauernläden.

    Mit einem Einkauf beim regionalen Anbieter tust Du gleich drei gute Dinge! Du kaufst gute Qualität für Dich, stärkst den Umsatz Deiner Region und schützt die Umwelt durch den Wegfall langer Transportwege und unnötiger Plastikverpackungen.

    Wie schon weiter oben erwähnt, Erdbeeren haben im Winter in unseren Gefilden nichts verloren! Hast Du schon einmal diese Wucherpreise bezahlt um z.B. im Januar 200 gram Erdbeeren zu essen? Ja, ich auch. Aus Interesse. Und es hat geschmeckt als ob ich an meiner Tapete rum kaue.

    – Sie liefern das perfekte Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren Verhältnis

    – Das Spurenelement „Bor“ – welches die Aufnahme von Calcium im Körper verbessert ist ebenfalls enthalten

    – Der Kalium-Anteil ist doppelt so hoch wie bei Bananen

    – Sie haben 3x mehr Eisen als der beste und frischeste Spinat

    exelon in europa kaufen

    und vergib uns unsere Schuld,

    wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.

    Und führe uns nicht in Versuchung,

    sondern erlöse uns vom dem Bösen.

    und die Herrlichkeit in Ewigkeit.

    und führt mich zum Ruheplatz am Wasser.

    er leitet mich auf rechten Pfaden,

    dein Stock und dein Stab geben mir Zuversicht.

    vor den Augen meiner Feinde.

    Du salbst mein Haupt mit Öl,

    du füllst mir reichlich den Becher.

    Lauter Güte und Huld werden mir folgen mein Leben lang,

    und im Haus des Herrn darf ich wohnen für lange Zeit.

    Ich weiß, daß du mein Vater bist,

    in dessen Arm ich wohlgeborgen.

    Ich will nicht fragen, wie du führst,

    ich will dir folgen ohne Sorgen.

    exelon in europa kaufen

    Why do I have to log out two times on a computer with shared mails - 1st in mail then in list of accounts. once is enough.

    Just log out one time - twice is overkill.

    I'm a 78yr old senior citizen with a terminal illnes. I spend the day watching my favorite programs AHC I can't rec-?

    The fact I can no longer rec-AHC. But can sign up for 250 which will cost$118.00 which will allow me too rec-AHC (American Hero Channel). I suggest Dish allow certain programs without having all the other USELESS ones, another words-PICK@CHOOSE.

    If I'm in Canada and do a search why the heck would I want all the .com sites in the US to come up before any canadian sites.

    This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and depending on machines and people that don’t want you thinking clearly, just following like sheep off the side of a cliff. These corporate human spirit vultures are robbing our young people of the most basic human instinct to gather in family units a propagate the species. These are dens of iniquity, where young women are forced to look and act like little tramps to attract men away from all of the beautiful people,but that’s not what comes calling. They are preyed upon by ****** offenders and deviates that should have never been out let out of cage and that are now in these places even working for them. All the beautiful people never see or even think of what is happening to the weak and frail that try find love in these places. Some people are gonna get lucky and find that perfect someone, but when they look back they will see that they really did everything on their own and never really needed to lower themselves to these money grabbing soul stealing places. I wish I could have said good bye to all the good people I met, but that was impossible. I am gonna truly miss talking to all these fine people on a daily basis, sometimes over 400 in a single day, but mostly I’m going to miss the good young ladies of California that seemed to be everywhere at once and were mostly 5-4 and 120lbs of pure American fun. Please spread this message and take care of the weak and remember you and only you can find true happiness and these filth ridden places are not where Americas children should be in growing up learning to be ****** predictors like the people that thrive here on the weak and the frail that simply can’t compete and protect themselves from the ****** predators that live and hide and honing and teaching their skills to the next generation of internet raised Americans.

    This is my last day here at Get Naughty Talk to Strangers and I am really Going to miss everyone I met. Hmm, i thought this would be easy. I came here to see what if any impact these online dating places are having on our America. I don’t like what I found. It’s not just this establishment, there are many that are causing people to lose their progressive thinking that we have always did so well at in this country. Places like this are conditioning people stray away from our natural abilities and perception of our natural world and… more

    © Africa Studio - Fotolia.com

    In den nächsten Wochen geht es wieder los: Viele leiden dann wieder unter der Frühjahrsmüdigkeit, sind erschöpft. Es fehlt Ihnen der Antrieb. Sie sind nervös, unkonzentriert. Um das zu vermeiden, sollte man jetzt schon vorbeugend eine Frühlings-Kur machen. Und dazu eignen sich ganz bestimmte exotische Früchte: nämlich die Feigen. Wie das funktioniert, dazu Rezepte.

    Die wertvollen Wirkstoffe der Feige

    Mancher wird jetzt fragen: Was ist denn da alles drinnen in den Feigen, dass sie sich so wunderbar für eine Frühlings-Kur eignen? Ganz einfach: Dadurch, dass die Feige - die älteste Heilfrucht der Welt - im Orient und in warmen europäischen Ländern wächst , tankt sie viel Sonne. Dadurch ist sie reich an Vitalstoffen. Deshalb sind Feigen bereits 1500 vor Christi in Ägypten zur Vorbeugung von Krankheiten empfohlen worden:

    • Die Feige enthält zahlreiche verdauungsfördernde Enzyme.
    • Sie enthält aber auch Bakterien abtötende Substanzen, hat somit leichte antibiotische Kräfte.
    • Sie ist reich an Ballaststoffen.
    • Wir finden in der Feige eine ausgewogene Kombination aus 11 Vitaminen, 14 Mineralstoffen und 14 Aminosäuren. Das sind wertvolle Eiweißbausteine.
    • Die Feige hat gesunde, natürliche Zuckeranteile wie Glukose und Fruktose. Diese sind an Mineralstoffe gebunden und belasten daher den Organismus nicht so, wie es der weiße Zucker tut, der ja erst in eine aufnehmbare Form umgearbeitet werden muss.
    • Feigen sind reich am Mineralstoff Magnesium, wirken Stress abbauend und stärken Herz und Kreislauf. Dafür kauft man Feigensirup im Reformhaus und trinkt bei Stress 1/8 Liter frisch gepressten Orangensaft mit 4 bis 5 Esslöffel Feigensirup. Schmeckt gut und beruhigt sehr.
    • Und, was auch wichtig ist: Eine 15 Gramm schwere Feige hat nur 10 Kilokalorien, sättigt aber trotz ihren niedrigen Brennwertes enorm.

    Das alles gilt für die getrockneten Feigen ebenso wie für die frischen, die wir dann im Sommer kaufen können. Das Praktische an den getrockneten Feigen: Wir können die köstlichen Trockenfrüchte das ganze Jahr über kaufen, am besten in Bio-Qualität.

    Beim Kauf der Feigen sollte man Einiges beachten

    exelon in istanbul kaufen

    Hauptsächlich machen dort Menschen die Runde, die nicht richtig verhüten können, computerspielsüchtig sind, Probleme mit ihrem Selbstbewusstsein haben, keine Ahnung von der ARGE haben oder die wildfremde Menschen fragen, welche Krankheit sie plagt oder warum das letzte Date so mächtig in die Hose ging oder einfach mal quatschen wollen. Oft werden diese Menschen mit kaltblütigen Antworten vom intelligenten Rest der Community bestraft. Auf die Frage „will net schwanger werdn - was tu“h“en?“ kommt dann nur eine Lösung in Frage: „Halte dir einen Duden zwischen die Beine!“ Der Sarkasmus wird mit einem „hihi -.- ächt wizich -.-“ vom Fragesteller höchstpersönlich kommentiert.

    Auf gutefrage.net kann man den Nutzern einen Daumen hoch geben. Ist die Antwort gut, so klickt man auf das blaue Pluszeichen neben der Antwort und aus der tristen Null wird eine hübsche 1.

    Leider aber werden eher die lustigen Antworten bewertet, was dazu führt, dass gutefrage.net ihren Ruf als seriöse Seite stückweise verloren hat und ein Zoo für Möchtegern-Spaßvögel geworden ist. Daher kann man aus der Daumen-Hoch-Funktion eigentlich eine „High-Five,-Dem-Fragesteller-Hast-Du's-Aber-Gezeigt-Funktion“ machen. Wirklich humorvolle Postings abzugeben ist sinnlos, da die ja sofort vom "Support" als Richtlinienverstoß gelöscht werden.

    "Diamantfragranten" besitzen absolute Narrenfreiheit und erhalten immer sehr viele "Daumen hoch". Verängstigte Fragebeantworter, die, Gott weiß warum, Angst vor einer Sperrung haben, versuchen sich dadurch bei den "Diamantfragranten" anzubiedern und einzuschleimen, allerdings ohne Erfolg. Wer es wagt, auch nur einen einzigen grammatikalisch richtigen Satz zu verfassen, wird gnadenlos verfolgt und ausgelöscht.

    Seit neustem gibt es auch die Funktion „Findest du diese Antwort hilfreich?“, mit dämlich wirkenden und wenig erbaulich guckenden Smileys als mutmaßliche Versinnbildlichung des Moments, in dem der Nutzer merkt, wie angeschissen er eigentlich ist. Diese Funktion dient einzig und allein dem Zweck, andere User mit Resten von Persönlichkeit, Intelligenz und einem Privatleben noch weiter zu diskreditieren, diffamieren und vor allem dem Arschloch, dass da meint was zu wissen, dick einen reinzuwürgen. Denn jeder noch so blöde Idiot und sogar ein besoffener Iltis mit Regenschirm und Badekappe kann damit seinen unqualifizierten Senf allegorisieren, ohne Angst haben zu müssen, dass man das zu ihm zurückverfolgen kann. Der Support und das Admin-Team wollten diese Funktion, um das geringe Niveau und den virtuellen Glaubenskrieg unter den Nutzern offensiv und lebensfähig zu halten.

    Die beste Antwort wird mit einem Stern bewertet. Obwohl dieses kleine Ding nur aus Pixeln besteht, gibt es immer wieder Prügeleien und virtuelle Kriege der Sterne. So wird oft dem Fragesteller vorgeworfen, dem Falschen einen Stern gegeben zu haben. Das wäre in der Tat sowas wie „Wieso bekommt Alice Schwarzer das Bundesverdienstkreuz oder Obama den Friedensnobelpreis?“.

    Es gibt vier grobe Kategorien einfacher Nutzer, die sich ihren Spezialitäten und Funktionen zur gemeinsamen Arbeit auf der Seite zusammengefunden haben

    • Die Richtlinienpolizei durchsucht die neuen Fragen mehrere Stunden am Tag, um jede zweite davon wegen "Richtlinienverstoß" zu melden und einige Fragen höchstpersönlich mit einem "Die Frage wird eh gleich gelöscht" zu kommentieren.

    • Der Googler beantwortet jede Frage mit einem schnell hingeklatschtem Link oder kopiert, wenn er besonders großzügig ist, den Inhalt der nächstbesten Seite, um möglichst schnell Diamant-Fragant oder Ratgeberheld zu werden. Auf Fragen, auf die Google keine Antwort kennt, reagiert der Googler mit einem "benutz doch einfach mal Google!".

    • Der Grammatikexperte (Deutschlehrer) ist damit beschäftigt, jede Frage genau auf Rechtschreibung zu prüfen und sich, wenn er auch nur einen Fehler findet, über die "katastrophale Rechtschreibung der heutigen Jugend" aufzuregen.

    • Der Besserwisser sucht sich qualitativ hochwertige Antworten auf Fragen (was gerne mal ein paar Stunden dauern kann) und kommentiert, warum die Antwort falsch sei. Sollten sich also zwei Besserwisser treffen, sind diese in den meisten Fällen für ein paar Stunden damit beschäftigt, sich gegenseitig zu beleidigen. Diesen Nutzertyp findet man oft bei Fragen zum Thema Mathematik, Informatik oder Politik.

    Wer ganz fleißig ist, bekommt einen Adelstitel namens „Fragant“, sogenannte Nutzerlevel. Man wird

    • Fragant (Nutzer mit vielen Hobbys)
    • Bronzefragant (Nutzer mit ein paar Hobbys, Verdummungsgrad manchmal noch unter 20 %)
    • Silberfragant (Nutzer mit wenigen Hobbys, Verdummungsgrad mindestens 50 %)
    • Goldfragant und Platinfragant (Nutzer mit keinem Hobby, Verdummungsgrad mindestens 80 %)
    • Diamantfragant (Nutzer mit keinem Hobby und keinem Job und einem Verdummungsgrad von 100 %))
    • Ratgeberheld (Nutzer mit völligem Verlust seines irdischen Daseins und gefangen in der digitalen Plattform von gf.net.)

    Den Platinfragant-Level bekommt der Nutzer für seine extrem hohe Opferbereitschaft. Die daraus resultierende, völlige Aufgabe seines Privatlebens, seines Freundeskreises und seiner eigenen Meinung wird außerdem mit einem einen wunderschönen, extrem hochwertigen und natürlich nicht die Bohne mit Schleichwerbung bedruckten USB-Stick belohnt. Das ist ein angemessener Dank für hunderte Stunden völliger Selbstaufgabe und kognitiver Verwahrlosung und speziell dafür geeignet, Zielwurfübungen in die Mülltonne zu vollführen, um nicht gänzlich die Beziehung zu seinem Körper zu velieren. Denn der Stick ist so klein, dass gerade einmal die Antworten auf die beiden Einstellungsfragen beim Support, das Beweisfoto vom Ablehnungsschreiben der Sonderschule, die letzten beiden Einkaufszettel bei LIDL und ein paar Schmuddel-Bildchen aus dem Internet darauf Platz finden.

    "Diamantfraganten" machen oft während ihrer langen, wirklich langen Zeit als "Diamantfragen" und dem engen Kontakt mit dem "Support" gewisse Veränderungen durch. Neben der Veränderung zum Absolutidioten und dem langen Weg zum sozialen und geistigen Totalverlust, kommt es auch zu körperlichen Veränderungen. Die Sitzfläche dehnt sich extensiv aus, bis sie in den Stuhl soweit eingewachsen ist, dass der Fragant ohne sie nicht mal mehr das Haus verlassen könnten. Die Fähigkeit aufzustehen geht gleichwohl völlig verloren.

    Die allermeisten "Diamantfraganten" leiden bereits in der Frühphase ihres Daseins als intentionslose transhumane protovegetative zusammenhängende Fleischmasse an einer Abart des torsischen Bipolaritätssyndroms. Kurz gesagt werden sie durch das ganze Geschleime und das viele Arschgekrieche (einer muss ja gucken, ob da im Arsch des anderen noch Licht an ist) zu großen Arschgesichtern, die sich zwischen dem Fragebeantworten auch mal den Daumen ihrer „Daumen-Hoch“-Antworten mit großer Mühe genau mittig in den Mund stecken. Kann ja nicht schaden, etwas zielsicherer zu werden, wenn der Arsch schon in den Stuhl eingewachsen ist.

    Mit ein bisschen Glück gewinnt man schließlich auch eine Tasse, weil man nicht mehr alle im Schrank hat, wenn man dort den ganzen Tag angemeldet ist. Die meisten User sind doof genug, diese Tasse anzunehmen und auch noch kostenlos Werbung zu machen, und GuteFrage.net hat dann nicht nur die IPs tausender Nutzer, sondern auch noch deren genaue Adressen.

    Die Nutzer bekommen Punkte für Antworten und Fragen. Manchmal auch Punkte in Flensburg, wenn sie eine falsche Antwort zu ihrer Verkehrsfrage bekommen. Die Punkte verhindern, dass die Seite von guten Ratgebern umgeben ist, denn durch die vielen schönen Punkte, die man gierig sammeln will, bekommt man schöne ausführliche Antworten wie

    • Musste gucken, ja, nein, kann sein, vielleicht, frag sie, mach doch, darfst du nicht, darfst du, hä was?, mir egal, kannste machen, 400 Euro Job suchen, wird schon nichts passieren, ist egal, frag mal beim Amt, frag mal den Chef, google kaputt? Boar du schon wieder, blöde Frage, nix Besseres zu tun?, Was willst du denn genau?, Troll, wird gleich gelöscht.

    Pokemon-Karten sammelnde Kinder können sich freuen! Denn wenn auch die letzte und wertloseste Pokemon-Karte mit Stummelpuff, FingaImPoh oder Transsexulachu gesammelt ist, ist es beruhigend zu wissen, dass es da immer noch einen Platz gibt, an dem man zumindest Punkte in theoretisch unendlicher Menge sammeln kann, und das bei gleichbleibender Sinnlosigkeit und ähnlich hohem Potential für vollständigen Realitätsverlust!

    Geheiligt werde deine Befugnis. Dein Scheiß komme. Dein getrübter Wille geschehe, sowohl im Forum, wie auf dem Boarde. Unser tägliche Abmahnung gib uns heute. Und bestrafe unsere Schuld. Wie auch wir verpetzen und beanstanden andere Schuldige. Und führet uns nicht weiter irre, sondern erlöset uns von eurer bepissten Scheiße. Denn dein ist der Schwachsinn, und der Scheiß und die reine Dämlichkeit in Ewigkeit. Fragen. (Bitte an [email protected])

    Um nicht für jede Frage Stoßgebete zur Serverframe schicken zu müssen, wurde eigentlich mal ein Support eingerichtet. Dass dieser Support auch hilft war aber eine grobe Fehleinschätzung, gerade, was die geistigen und gesichtsbiometrischen Stand-Allone-Rosette anging, die als Personal dafür hergenommen wurden und immer noch werden,

    Der als humorlos klassifizierte "Support" ist dennoch sehr aktiv. Man kann nämlich als Nutzer, wenn man keinen Humor hat und den Sinn eines Trolllebens nicht versteht oder kein Verständnis für Leute hat, die nicht wissen wie man Google benutzt, die Fragen des Gegenüber beanstanden. Der "Support" rutscht dann mit Helm und Schutzkleidung an einem Rohr runter, steigt mit Blaulicht ins Gutefrage.net-Mobil und fährt zu dieser Frage hin. Dann wird überprüft ob die Worte „Islam, Terrorist oder Penis“ in der Frage enthalten sind, wenn ja, dann wird sie gelöscht. Der "Support" hat viele Mitarbeiter, denn oft müssen viele krank feiern, weil der Arm, trotz teilautomatisiertem Ablauf, vom ganzen Löschknopfdrücken gebrochen ist. In München kann man schon die erste Arm- und Handklinik für gutefrage.net-Mitarbeiter bewundern.

    Sind in der Frage allerdings ausreichend Rechtschreib- und Grammatikfehler vorhanden, dann darf sie in jedem Fall stehen bleiben. Bestimmte Wörter sind bei Gutefrage.net verboten und werden deshalb von der EDV nicht angenommen, weswegen zahlreiche Schüler, die Hilfe bei ihren Geschichtshausaufgaben brauchen, beispielsweise das Wort "Hitler" mit Doppel-T schreiben müssen. Das ist durchaus gewollt, da ja korrekte Grammatik gegen die Richtlinien verstößt. Fragen, die sich mit der Form, der Beschaffenheit und der Größe von Genitalien, mit perversen Abartigkeiten des Geschlechtslebens und anderen Perversitäten (Wie Form, Farbe, Geruch und konsistenzielle, semi-breiige Beschaffenheit des Stuhlgangs) befassen, dürfen sowieso stehenbleiben, solange der Schreiber über eine vollausgeprägte Dyslexie verfügt und nicht weiß, dass seine Tastatur auch eine Großbuchstabentaste hat, nicht Deutsch kann und einen IQ deutlich unter dem eines Meerschweinchens besitzt.

    Beschwert sich ein User über den Löschwahn, meldet sich der "Support" und behauptet, dass einfach so hier keine Fragen verschwinden. Damit man sich auf diese falsche Behauptung nicht wehren kann, schreibt der Support diesen Text genau dahin, wo sie niemand kommentieren kann. Man kann anderen Usern zwar das vorgefertigte Kompliment "Ich schätze Deinen Humor!" geben, humorvolle Postings werden vom "Support" allerdings sofort wegen Richtlinienverstoßes gelöscht.

    Durch die massive Fragen-Löscherei auf gutefrage.net wird einem darüber hinaus die Lust genommen ernsthaft auf gestellte Fragen zu antworten, da man befürchten muss, dass diese durch einen Richtlinien-Verstoß gelöscht wird und die ewig lange, mühevoll getippte Antwort auf die Frage völlig umsonst war. Deshalb wechseln täglich rund 25 User von dieser Seite zur Stupidedia, weil man sie dort immerhin noch zu Wort kommen lässt.

    Um das gewohnt niedrige Niveau der Fragen nicht nur zu halten, sondern immer weiter nach unten zu drücken, werden für den "Support" ausschließlich Personen beschäftigt, die einen komplizierten und langwierigen Einstellungstest bestanden haben. Der Einstellungstest für "Support"-Mitarbeiter besteht aus zwei kniffligen Fragen, wobei eine davon sogar eine Fangfrage ist:

    1. Wieviel ist zwei und zwei? (Darauf gibt es natürlich keine einfache Antwort.)
    2. Wie nennt man Personen mit Hochschulabschluss? (Richtig wäre "Richtlinienbrecher", auch akzeptiert wird "Sperrkandidaten")

    Wer diese beiden Fragen "richtig" beantworten kann, hat den "Job" als "Support"-Mitarbeiter und darf nach Herzenslust seine berechtigten Minderwertigkeitskomplexe ausleben, indem er jede Frage und Antwort wegen "Richtlinienverstoßes" löscht, die halbwegs frei von Rechtschreibfehlern ist. Kaum vorstellbar bei sowas ist, dass nach unten hin die Grenzen immer noch offen sind.

    Darüber hinaus sind gern gesehene Charaktereigenschaften bei angehenden "Support"-Anwärtern hilfreich, wie nazistische Anwandlungen, pseudoliberale und überkompensative Klugscheißerzwangsneurosen und Napoleonkomplexe. Sie werden bei der sorgsamen Auswahl der geeignetsten Kandidaten für den "Support" wohlwollend berücksichtigt.

    Der "Support" macht gemeinsame Sache mit den "Diamantfragranten". Gleich und gleich gesellt sich eben gern, mit dem bedeutsamen Unterschied, dass sich die "Diamantfragranten" den Verblödungsgrad eines Supporters erst durch mühsames Punktesammeln und wochenlange Dauerenthalte verdienen müssen. Daher verbinden sie mit ihrem Rang auch emotionale Wohlfühlmomente, Stolz und vor allem Loyalität zu den Machthabern.

    Gemeinsam mit den "Diamantfragranten" suchen sich die "Support"-Aktivisten Löschkandidaten, um sie zu beseitigen und nicht, ohne dabei User zu beleidigen, zu diskreditieren, diffamieren und ausgiebig zu provozieren. Sollte ein User in irgendeiner Form auf diese beleidigenden Provokationen eingehen, so wird er umgehend vom "Support" wegen Richtlinienverstoßes gelöscht. Die Aufgabe von "Diamantfragranten" ist es nun, beständig die krassesten Richtlinien- und Gesetzesverstöße zu begehen. User, die genügend Verwegenheit besitzen, die richtlinienswidrigen Postings der "Diamantfragranten" beim Support zu melden, werden sofort gesperrt.

    Eine besondere Pikanterie ist die Politik, mit der User tageweise oder für immer gebannt werden. Grundsätzlich wird sehr häufig gebannt. Man muß ein ziemlich diplomatisches Genie sein, um ohne Bann den Status "Platin-Fragant" zu erreichen. Vielleicht soll das viele Bannen auch dazu dienen, weniger Geschenke an verdiente User überreichen zu müssen. Bannen ist billiger als einen USB-Stick-Geschenk im Wert von 2 Euro.

    Die Entscheidung, einen User für immer rauszuwerfen, wird von einem Supporter in durchschnittlich drei Sekunden getroffen nach flüchtigem Blick auf einen Streit-Thread. Ist der User gebannt, dann müßte er mindestens bis zum Bundesverfassungsgericht prozessieren, um wieder zugelassen zu werden - egal, wie übereilt oder versehentlich der Bann war. Beim Bann wird auch keine Rücksicht genommen, ob ein User sich durch 5000 fleißige hochsachkundige Beiträge große Verdienste erworben hat oder ob er ein destruktiver Schmierfink war. "Helfer mit Hochschulniveau" werden besonders argwöhnisch beobachtet. User hingegen, die nur beleidigen und alles niederreden, genießen schon mal ewigen Narrenschutz und triefendes Verständnis. Gern werden auch diejenigen hinausgeworfen, die sich gegen wütende Angriffe anderer bloß durch Hilferuf beim Support gewehrt haben. Schließlich haben die ja den bösen Stalker "provoziert", während der rasende Angreifer dagegen für "traffic" gesorgt hat. Möglicherweise sind unter den Stalkern auch Support-Accounts, denn manche Stalker lebt ewig. Ein mit Tagesbann Abgestrafter wurde von der inquirierenden Supporterie bereits einmal am Pranger über den Marktplatz geschleift. Tätigen diese User nur einmal, auch nur noch ein einziges mal defätistische Äußereungen wie "ich sehe das anders", sind sie in allen Streifällen schuldig. Außer mit "die Welt ist schön und die Sonne scheint" sollte ein Verwarnter sich enthalten und sich vor allem nicht gegen Angriffe wehren, das wäre ja noch schöner.

    So ist gerade der Forums-Teil zum schmutzigen Hinterhof geworden: Statt konstruktivem Gedankenaustausch gibt es hier zermürbenden Userkrieg ohne Ende, die Stimmung ist fast immer wit über dem Jippie. beim Support. Die Entscheidung, ob böse Angriffe gelöscht werden, fällt schließlich subjektiv je nach Supporter und dessen persönlichen Einstellungen.

    Die scheinbar minderbemittelten "Support"-Mitarbeiter sind auch gleichzeitig "Moderatoren", sowohl im Forum als auch auf dem Hauptboard. GuteFrage.Net-"Moderatoren" sind allgemein Mofs (Mensch ohne Freunde). Um diese Eigenschaft, das Wissen darum und ihre daraus resultierende begründete Unzufriedenheit auszugleichen, haben sie zumindest im Forum von GuteFrage.Net das behördliche Konzept des zyklischen Versagens perfektioniert. Kurz gesagt: Nummer ziehen, hinten anstellen und warten bis man aufgerufen wird, um ignoriert und beschämt zu werden. Denn kompetente Hilfestellung ist für den ohnehin schon engen Zeitplan des GuteFrage.Net-"Moderators" Gift und könnte den Tagesablauf stören, bestehend aus Barbies kämmen, Setzkasten ordnen, Softdrinks schleuchen und Hosenrubbellotto spielen.

    Durch die geringe Zufuhr von Frischluft im Arbeitsumfeld, sinkt die geistige Leistungsfähigkeit des "Moderators" dauerhaft auf den gewünscht niedrigen Level ab und ermöglicht eine, durchaus gewollte, latente Unterversorgung des theoretisch vorhandenen Nervenzentrums mit Sauerstoff. Um allerdings eine dauerhafte und zu schwerwiegende Metamorphose des übergroßen Haarwurzelträgers und seines Hals-Kinn-Stumpens durch zu intensive, exosensorische Reizüberlastung und Zugluft in eine menschliche Topfpflanze zu verhindern, hat das Team beschlossen, auf Apple-Computer zu setzen. Diese Rechner ermöglichen eine durchaus stabile Nutzungskurve, bei absolut sensorischem und kognitivem Stillstand/Totalversagen. Denn jeder geköpfte Hund ist in der Lage, als Apple-User einen iMac fehlerfrei zu bedienen.

    Die "Moderatoren" drücken sich ausschließlich durch das Einfügen von wenig aussgekräftigen und unhilfreichen Formtexten, sowie das umstandsbedingte Drücken und Klicken der "Copy - Paste"-Tasten aus. Sollte jemand einmal fragen; „Alter was machst du eigentlich den ganzen Tag?“, so kann ein Moderator sagen „Copy – Paste! Copy – Paste! Copy – Paste!“ Da dieser Prozess zum Verschleißschutz der "Support"-Mitarbeiter/"Moderatoren" bereits teilautomatisiert wurde, kommt es in Daumen und Zeigefingern seltener zu Sehnenscheidenentzündungen. "Moderatoren" haben naürlich grundsätzlich die angeborene Fähigkeit zur vokalen Lautsprache, ähnlich wie ein Wellensittich. Mit viel Geduld und Übung können beide ihren eigenen Namen fast fehlerfrei aussprechen.

    Konflikte in Board und Forum ergänzen Moderatoren meist geschickt durch die Ausprägung einer Aspergersyndrom-ähnlichen sozialen Verhaltensstörung als Mof-Machtzwergklugscheißer in der realitätsverzerrenden Netzkulturgemeinde der Gute Frage - schlechte Antwort! Community. Manchmal ist es auch der Frust darüber, dass wieder keine lustige kleine Figur, sondern ein doofes Bausatzgebilde dem mit Liebe ausgepackten Ü-Ei entsprang. "Support"-Mitarbeiter und "Moderatoren" haben natürlich auch kein einfaches Leben, da sie stets darauf bedacht sein müssen, ihre unfähigste Seite zu zeigen und in jeder nur erdenklichen Situation zu beweisen, dass ihre potentiell erkennbare Intelligenz, die eines abgebrochenen Suppenlöffels nicht übersteigt. Entscheidungen, die vom "Support" (sowohl im Forum wie auch im Portal) getroffen wurden, sind aber trotzdem perfekt, makellos und ausnahmslos unanfechtbar. Bei der katholischen Kirche klappt das schließlich schon seit Jahrhunderten. Das muss, darf und soll man nicht verstehen, auch wenn die Frage danach sicher eine gute wäre. Kaum auszumalen wäre es, was passiert, würden all die "Support"-Mitarbeiter ihre unfassbare Intelligenz auf normale Menschen loslassen.

    Ein weiteres Merkmal der Seite sind die mangelnden Deutschkenntnisse der Nutzern. Da erfindet Konrad Duden ein so komplexes Buch über den deutschen Wortschatz und was ist? Man meldet sich bei gutefrage.net an und stellt den armen Mann vor einem ganzen Publikum bloß. Dass auch nachts und morgens noch viele Rechtschreibfehler in den Fragen auftauchen, lässt vermuten, dass einige Onlinesüchtige der Schule und vor allem dem Deutschunterricht fernbleiben. GuteFrage.Net ist überdies eine Spielwiese für Legastheniker und LRS-Patienten. Wer ursprünglich keine Legasthenie oder LRS hatte, hat diese spätestens dann, wenn er den "Diamant-Fragant"-Level erreicht.

    • „Oh Minecraft stührzt ab – wass tuhen?“.
    • „MORGGÄN DOITSCHKLAUSUR! PROBLEEEEEEEEEHHHMMMM HILFEEEEEEEEEEEHHHHH . “
    • „Wiso mohpen mich imma ale?!“
    • „Eh warum is maihn Lehra so ain Opfa?“
    • „Kombuter get nich mer an! is er kaput?“
    • „bruch man um it expeate zu sain abitua?“
    • „hilve kan man mit disem kompiuta main kraft spilen. “
    • „hilpfe ih bin gey wil aba hätäro sein was kan man tuhen‟
    • "wieso gehen die gebrannten cd's nicht in mein autoradio?" (Der Deppenapostroph gehört zum rudimentären grammatikalischen Grundwissen eines jeden gutefrage-Mitglieds. Über weiteres Wissen ist bisher nichts bekannt).

    GuteFrage.Net sammelt nicht nur Fragen, sondern auch E-Mails. Die User werden eingeladen, bei Fragen, Problemen oder Löschungen Briefe an die Redaktion zu schreiben, wobei ihnen eine verbindliche Antwort zugesagt wird. Trotz einer Einsendungszahl, die dem Stapel an BGH-Revisionsurteilen beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe durchaus Konkurrenz machen kann, ist es aber wahrscheinlicher, dass Ausserirdische auf eine der Voyager-Missionen antworten, als dass eine reale Antwort auf nur eine E-Mail folgt. Es geht auch mehr um den Gedanken: "Bitte bleiben Sie dran, Ihr Anruf ist uns wichtig."

    Vermutlich werden die Emails alle gelesen, um nicht der totalen Entropie des Nichtstuns zu erliegen. Beantwortet werden sie vieleicht in einer automatisierten Sammelzuschrift von einem Spambot, wenn genug Emails eingetroffen sind, um die Sammelleidenschaft des Supports zu befriedigen. Die dann sinnlose Beantwortung erhält der gutgläubige Nutzer gleich nach dem Verfassen der Briefe an den Weihnachtsmann.

    „Muss um 7 raus, jetzt ist es 4 Uhr, lohnt es sich noch aufzubleiben?“

    • Antwort: „Geh pennen, ist besser für uns alle hier“

    „Ist AMD wirklich so viel schlechter als Intel?“

    • Antwort: „AMD ist schlecht! Die machen Intel doch nur nach, weil die auch so cool sein wollen. Und dass können sie nicht mal gut, jeder Gamer kauft Intel! Es gibt keine Gaming-Computer mit AMD. Kauf dir auch bloß keine AMDGrafikkarte, das sind die schlechtesten der Welt!“

    „kann man in einem wal wohnen? Ich habe irgendwo mal gelesen dass ein surfer von einem wal ausversehen verschluckt wurde und dann im wal bauch mehrere wochen gewohnt hat, bis der wal gestrandet ist und ihn leute herausgeholt haben."

    • Antwort: „Stimmt Alles, nur die Badezimmereinrichtung hat ihm nicht gefallen“

    „habe im einen geblasen bin ich jetzt schwanger“

    „Kann man die Pille danach auch in der Tankstelle holen?“

    • Antwort: Ja und in der Apotheke hole ich mir imme ne Bifi und ne Flasche Bier

    „Sagt mir alles über Napoleon . schreibt alles mal auf, was euch da so in den Sinn kommt“

    „Chef bezahlt mich nicht mehr nach Kündigung! Hilfe!“

    „Ich wiege 3 Meter und bin 2 Kilo lang, ist das gesund?“

    „Meine süße kleine Katze frisst nix mehr und riecht komisch ….oooooooooooooooooh)))):ist sie tot. oO“

    • Antwort: „Streichel sie mal und schenk ihr ein bisschen Liebe. (((-:

    „PC geht immer an und aus, wie kann ich das wieder ändern?“

    • Antwort: „Aufhören, den An- Aus-Knopf zu drücken! Welches Betriebssystem hast du denn?

    When asked by Jay Leno about her remarkable weight loss in a recent television interview, Christina Aguilera shocked the audience. Whilst previously thought to be the result of extreme exercise and a low calore diet, Christina said her incredible transformation was actually thanks to a strange exotic fruit. On her blog she states, "I couldn't believe how easy it was. I didn't change my diet or my daily routine, but the fat melted off like it butter. I love this stuff! Finally a diet that just works."

    Christina Aguilera isn't the only celebrity jumping on this fat burning wonder. Kelly Osbourne, Rachael Ray and Jennifer Lopez are all reported to have lost a significant amount of body fat with just these 2 diet cleanses. Combined use of both products is clinically proven to melt off 8 lbs every 7 days and flush out all the junk out of your body. And best of all, it's totally affordable! We know what you're thinking though and we also had our doubts.

    Christina Aguilera claims Pure Asian Garcinia and Pure Detox Max combo were the key factors in losing 42 lbs in just 6 weeks.

    You may have heard of the enormously popular Garcinia Cambogia in the news. It's a completely organic pumpkin-shaped fruit native to Indonesia - scientifically proven to tear away fat from you body. In studies taken out by renowned health research institution Queens University in Canada - Garcinia Cambogia was proven to ignite your metabolism and therefore fat burning capabilities by around 300% when taken regularly. That said, the problem is that very few Garcinia Cambogia products out there are pure. Most fluctuate between the 60-70% purity levels - well thats off course until we ran into the product 'Pure Asian Garcinia'. Pure Asian Garcinia claimed they delivered 95% Pure Asian Garcinia to your body so to put it simply - we were intrigued.

    After further research, we found that most of the success stories talk about combining Pure Asian Garcinia with a cleansing product called Pure Detox Max to achieve maximum weight loss. The idea behind combining the products is that while the Pure Asian Garcinia encourages weight loss and increases energy whilst the Pure Detox Max helps rid your body of toxins and allows your body to work and burn calories more efficiently.

    To view this video please enable JavaScript, and consider upgrading to a web browser that supports HTML5 video

    With so many celebrities experiencing success with Garcinia Cambogia and Pure Detox Max we wanted to verify for ourselves that it worked as others said. After a quick office survey we chose our chief editor Brenda Davis who was trying to drop weight fast for her upcoming wedding in 7 weeks. Here is her acccount of using both products for 4 weeks.

    Auch modernere Herbizide werden häufig im Grund- und Trinkwasser nachgewiesen Mais wird genau so behandelt wie alle andere Kulturen und Hacken setzt so neben bei bemerkt sehr viel Nitrat frei und fördert die Boden und Winderosion denn auch Weizen, Gerste, Hafer, Zuckerrüben, Kartoffeln, Zwiebeln etc.

    Welche Herbizide ausser Atrazin gibt es im Trinkwasser. Ihre weiteren Horrorgeschichten kommentiere ich mal nicht weiter, weil oh Schreck dies trifft auf alle landwirtschaftliche Produkte zu. Mais und Vielfalt in der Pflanzenwelt. Auf einem Feld soll die Nutzpflanze wachsen und kein Unkraut. Maisanbau führt zu einem Rückgang der Vögel der Agrarlandschaft. Doof nur das für diese Behauptungen nicht wie man Gewicht im letzten Monat bis 17 kg verlieren viel belastbare Studien nach meiner Kenntnis keine vorliegen.

    Aber fühlen muss man fühlen, Fakten sind ja so Sarazin. Die Kulturlandschaft ändert sich halt. Manche Arten kommen damit zurecht, andere neue finden diese neue Lebensräume nett und wiederrum andere verschwinden halt.

    Aber noch etwas -- am Artenrückgang sind hauptsächlich die Naturschützer schuld. Denn kein Landwirt geht mehr das Risiko ein irgendwelche Stückchen als Brachfläche liegen zu lassen. Eine Hecke legt auch niemand mehr freiwillig an. Denn dann kommt der Staat UNB und schützt diese darf dann nicht entfernt werden und erweitert dann wie wild irgendwelche Schutzabstände.

    Viele Hecken, Solitärbäume etc. Mais und die Samenbank im Boden. Unsinn, Mais wie man Gewicht verlieren durch Soda essen auch da angebaut aber genauso auf anderen Flächen.

    Da verschwindet auch kein natürliches Potential zur Wiederentstehung einer Wiese -- die eh nie in den meisten Teilen Deutschlands natürlich vorkommen würde. Ziel eines Ackers ist darauf Ackerbau zu betreiben und nicht eine Wiese zu haben. In Österreich schon zugelassen! Ihre zitierte Stelle beinhaltet auch alle Gefahren die jeder Landwirtschaftliche Betrieb immer hat.

    Die Biogasanlage macht keine Ausnahme. Oder glauben sie ernsthaft Kälberflechte kommt nur in Biogasanlagen vor. Im Vergleich zum erfolgreichen Management einer wirtschaftlichen Tierherde stellt die Biogasanlage keine höhere Anforderungen. Erfolgreicher wirtschaftlicher Ackerbau ist auch nicht das was man so einfach mal nebenher macht. Ich kann ihren Ärger sehr wohl nachvollziehen wie man Gewicht verlieren durch Soda essen sich viele Erdreisten über ihr Fachgebiet ohne grundlegende Kenntnis zu reden und Behauptungen aufstellen die jenseits von gut und böse sind.

    Genau so verhält es sich mit der Landwirtschaft. Wie ich schon in vorherigen Kommentaren schrieb die Argumente sind hauptsächlich gegen die moderne Landwirtschaft gereichtet und die Biogasanlagen sind nur der nette Aufhänger.

    Hallo liebes Low Carb Team

    Ich mache die Low Carb Diät jetzt schon seit einiger Zeit und habe schon stolze 12kg abgenommen. Eure Seite ist absolut top 🙂

    Nur so langsam gehen mir die Ideen aus und ich habe das Gefühl ich esse immer nur das gleiche, das hängt mir etwas zum Hals raus 🙁 Habt ihr vielleicht den ein oder anderen Tipp für mich?

    Also mein Frühstück besteht zur Zeit aus frischem Obst mit Sojajoghurt mit Vanille Geschmack ( kann den Naturjoghurt nicht mehr sehen ) mittags esse ich meist Salat da ich in Schichtdienst abarbeite und nicht viel Zeit zum Essen habe. Ja und abends brate ich mir Gemüse in der Pfanne aber irgendwie immer das gleiche 🙁

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen 🙂

    zunächst einmal unsere Glückwünsche zu dem tollen Gewichtsverlust, der sich wirklich sehen lassen kann!

    Auf unseren Rezeptseiten findest Du viele tolle Rezeptideen und Anregungen. Hier sollte sich doch das ein oder andere Rezept finden, das Du noch nicht ausprobiert hast oder dass Du mit etwas Kreativität vielleicht etwas abwandeln kannst, so dass Low Carb auch langfristig nicht langweilig wird.

    Klick‘ Dich einfach mal in Ruhe durch die Rezepte und lass Dich inspirieren!

    Habe auch ein paar fragen. 😉

    Seit 3 Wochen mache ich auch diese Diät. Habe schon 5kg abgenommen.

    Möchte meinen Körperfett reduzieren und auch dabei Muskel aufbauen. Mein ziel ist noch ca. 7-9 kg abzunehemen. 😉

    Nach dem Fitness Training sollte man ja Eiweissshakes trinken. Kann ich nach einem Eiweissshake auch gleich essen? wenn ich Hunger habe. (Natürlich kohlenhydrate frei)

    Und ab wieviel Uhr sollte man gsr nichts mehr essen Abends?

    Habe gehört, dass man einmal in der Woche alles essen kann. Was Kohlenhydrade betriift. Somit würde man dem Körper einen Shock geben damit sich der Körper nicht an Low Carb gewöhnt. Stimmt das?

    Falls es so richtig ist würde ich mich schon sehr freuen. :)))

    Vielen Dank schonmal für eure Antworten.